Förderungsmittel für Ausbildung & Geldausgaben für Wohnung

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von N30N, 19. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. November 2007
    Hi,

    ich und ein Kumpel wollen zusammen ne Wg machen. Sein Budget beträgt 320 € (Ausbildung) im Monat, wovon natürlich nicht alles für die Wohnung draufgehen soll. Meines beträgt ca. 450 € (Ausbildung). Jedoch soll jeder die Hälfte bezahlen.

    Meine grobe Rechnung ist so:

    - 300 € Miete / Kalt / 2 ZKB (2 Zimmer, Küche, Bad)
    - 30 € DSL (wenn´s kein offenes Wlan vor Ort gibt)
    - 100 € Strom / Gas / Wasser
    - 5 € Handyrechnung / Monat -> Wir sind Wenigtelefonierer und haben Simyo (= Kostnix)
    - 5 € Verpflegung & Sonstiges pro Tag pro Person = 150 €

    ______

    Das macht in etwa 740 € im Monat, also 370 für jeden von uns beiden. Da liegt das Problem: Wie zur Hölle können wir das finanzieren? Jeder von uns beiden muss ja ausserdem versichert sein, was ich noch garnicht mit eingerechnet habe. Mit wieviel muss ich da rechnen?

    Dann gibts ja solche Programme wie Bab oder Bafög etc. Können wie beide solche Stützen beantragen? Wonach richtet sich das, wieviel jeder bekommt? Sein Ausbildungsgehalt bekommt er ausserdem vom Arbeitsamt (wie genau uznd warum überhaupt weiss ich auch nicht, muss nochmal nachfragen) bezahlt.



    Also, stimmt meine Rechnung in etwa? Wie siehts in der Praxis aus? Was kommt sonst noch alles auf uns zu? Und wie siehts mit den Versicherungen aus?

    Danke schonmal..
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. November 2007
    AW: Förderungsmittel für Ausbildung & Geldausgaben für Wohnung

    ich glaube bafög hängt von dem gehalt der eltern ab bin mir aber nicht sicher. es könnten auch beide das dann beantragen!
     
  4. #3 19. November 2007
    AW: Förderungsmittel für Ausbildung & Geldausgaben für Wohnung

    Bafög kommt für mich nicht in Frage, da ich eine Ausbildung im dualen System mache. Für sowas gibts Bab. (Bin fleissig am recherchieren)
     
  5. #4 19. November 2007
    AW: Förderungsmittel für Ausbildung & Geldausgaben für Wohnung

    Also zunächst könnten eure Eltern ja eigentlich auch noch was dazusteuer sofern sie dazu finanziell in der Lage sind.

    Und dann setzt du dich mal in Bewegung Richtung Stadtverwaltung und sagst
    Wohngeld – Wikipedia

    und wenn du jetzt Zeit hast liest du dir Portal zum Thema Wohngeld durch =)
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Förderungsmittel Ausbildung Geldausgaben
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.075
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.906
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    830
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    923
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    369