Fonts in Photoshop verwenden ohne sie in /windows/fonts zu installieren...

Dieses Thema im Forum "Grafikdesign und Fotografie" wurde erstellt von EviltraXx, 18. April 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. April 2006
    Guten Tag,

    ich hab folgendes Problem:

    Ich habe mir den 8000 schriften pack runtergeladen. Da ich sie nicht alle in C\Windows\Fonts installen kann, da dann der pc überlastet sein würde, suche ich nun eine andere Möglichkeit, die fonts in Photoshop zu verwenden bzw wenigstens mit irgendeinem prog anschauen zu können (nicht bei jeder einzelnen schrift der 8000 auf die .ttf datei klicken zu müssen, fenster wieder zu, nächster font...).

    Ich habe mal gelesen dass ein PSfont Ordner existiert, in den man die fonts einfügen kann und sie dann im photoshop verwenden kann, aber ich habe ihn vergeblich gesucht :(

    Eine andere möglichkeit die ich gefunden habe war der adobe type menager. Ich habe mir die lite version runtergeladen, diese kann aber keine .ttf dateien öffnen, und meine ganzen fonts sind ttf' s.

    Ich hoffe ihr habt mein Problem verstanden, wenn nicht einfach in den threat posten. Jede Hilfe ist mir einen 10er wert.

    mfg EviltraXx
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. April 2006
    also ich hab auch den dicken pack von syndrom gezogen. hab einfach unter systemsteuerung die tffs in die liste gezogen. dauert ca 20 min :)

    wenn du sie einzeln ansehen willst dann öffne die .tff dateien mit acdsee da ist jeweils ein bespieltext dabei

    mfg badboy
     
  4. #3 18. April 2006
    ok, hab mir jetzt acdsee runtergeladen, mit dem prog kann man das machen...

    thx! 10er haste^^

    Aber ich würde trotzdem davon abraten allle fonts nach c/windows/fonts zu ziehen, mein pc war danach voll überlastet und viel langsamer wie vorher...

    mfg EviltraXx
     
  5. #4 19. April 2006
    jo da kann ich auch nur dringend von abraten! hatn bekannter von mir auch gemacht, musste dannach formatieren;)

    ich würd auch vorher mit aussortieren, mit acdesee geht das ganz gut!
     
  6. #5 19. April 2006
    Ich hab's auch gemacht, zwar nicht 8k aber auch recht viel.
    Hab danach einfach alle ohne Ähnlichkeitsinformationen rausgelöscht, waren leider zuviel!^^
     
  7. #6 19. April 2006
    also ich hab mit den fonts keine probleme. windows benutzt sie ja nicht ständig. wird wahrschneinlich nur problematisch wenn man den ganzen tag in word irgendwelche schriftarten raus sucht
     
  8. #7 19. April 2006
    ich kann dir da "the font thing" ans herz legen gutes prog kannste auch vorher ein wort schreiben und gucken wies mit allen fonts aussieht und dann einfach rechtsklick install.
     
  9. #8 19. April 2006
    @q3badboy: Hmmm komischh. Also ich so viele fonts installt habe war wie gesagt mein pc voll überlastet! Und ich hab nicht die ganze zeit texte in word geschrieben^^

    Ich hab jetzt ACDSee installiert und will jetzt nicht noch n anderes prog 8) Aber deines hört sich auch gut an!

    So 10er hab ich euch allen gegeben ich close jetzt das thema. Meine frage hat sich ja dank euch erledigt ;)
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Fonts Photoshop verwenden
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.150
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    854
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    506
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    656
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    302