Formelumstellen

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Mr.Smoke, 9. Dezember 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Dezember 2007
    Hi...
    Könnte mir jmd die Formel auf V0 umstellen? Ich komm einfach net drauf...

     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 9. Dezember 2007
    AW: Formelumstellen

    erstmal das eine auf die andere seite subtrahieren
    S -1/2 a t²= V0 * t

    dann durch t dividieren

    V0=(S - 1/2 a t²)/t

    gruß, qoka
     
  4. #3 9. Dezember 2007
    AW: Formelumstellen

    s= vo*t + 1/2 a t² |- 1/2 a t²
    s- 1/2 a t²= Vo*t |:t

    (s-1/2 a t²)/t=Vo

    oder s/t -1/2at=Vo
     
  5. #4 9. Dezember 2007
    AW: Formelumstellen

    yo vollkommen richtig
     
  6. #5 9. Dezember 2007
    AW: Formelumstellen

    neee da war n fehler drinne, war mal wieder zu schenll unterwegs^^

    ( oder ich raff deine ironie nicht^^)
     
  7. #6 9. Dezember 2007
    AW: Formelumstellen

    Sicher dass das stimmt?
    meine Überlegung:

    S=Vo*t+1/2at² | - 1/2 at²

    -> S- 1/2 at² = v0*t und jetz noch duch t

    S- 1/2 at² durch t = vo

    oO viiiel zu spät xD
     
  8. #7 9. Dezember 2007
    AW: Formelumstellen

    S=v0*t+1/2*a*t²

    <=>S-a/2*t²=v0*t

    <=>s/t-a/2*t=v0

    würde ich jetzt spontan sagen.

    Vielleicht hilft dir aber auch einfach ne kleine Formelsammlung von mir weiter:
    Bei einer gleichmäßig beschleunigten Bewegung gilt:
    s = a/2 * t² + v0 * t + s0
    v = a * t + v0
    a = konstant
    a ≠ 0

    Wenn s0 = 0 und v0 = 0:
    s = a/2 * t²
    s = v/2 * t

    v = a * t
    v = √(2a * s)
    a = v / t
    t=√(2s/a)
     
  9. #8 9. Dezember 2007
    AW: Formelumstellen

    Geht jetzt habs mir dem von Shinoda gemacht! Hab alle ne BW
     

  10. Videos zum Thema