Forscher basteln aus "Half Life 2" eine Notfallsimulation

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Mr.Kalms, 7. Februar 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Februar 2009

  2. Anzeige
  3. #2 7. Februar 2009
    AW: Forscher basteln aus "Half Life 2" eine Notfallsimulation

    Das habe ich auch grad gedacht, ich gucke nicht recht:D
    Aber Sinn macht das ganze ja schon.
    Und warum sollte das auch nicht so sein, wenn man die enorme Kreativität der Videospielsektion verwendet um im RL weiter zu kommen. So ähnlich kann man das auch bei Flugzeugsimulationen sehen.

    Aber lustig mal zu sehen, was die Wissenschaftler da so gesehen haben:
    :D LÄUFT!

    MfG
    Elya
     
  4. #3 7. Februar 2009
    AW: Forscher basteln aus "Half Life 2" eine Notfallsimulation

    LOL der letzte abschnitt is geil :D

    Aber nette idee.. auch wenn ich sie für überflüssig halte denn bei hl macht man vieles was keinen sinn ergibt wie in säure rennen usw. xD
     
  5. #4 7. Februar 2009
    AW: Forscher basteln aus "Half Life 2" eine Notfallsimulation

    Sonst beschweren sich alle immer für "Killer-Spiele" und jetzt basteln Forscher sich nen nützlichen Mod draus :D wie geil
     
  6. #5 7. Februar 2009
    AW: Forscher basteln aus "Half Life 2" eine Notfallsimulation

    Wenn man vorher 100 HP hat, also quasi nicht gerade durch eine Grippe o.ä. geschwächt ist, müsste man das Durchlaufen der brennenden Tür mit ca. 30 HP überleben... wäre jetzt mein Gedanke
     
  7. #6 7. Februar 2009
    AW: Forscher basteln aus "Half Life 2" eine Notfallsimulation

    Find ich cool.
    Gibt ja auch Sinn, die Forscher denken da schon nach ;)

    Wird so lche Mods vielleicht auch öfter geben..

    mfg
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...