Forscher entschlüsseln das Geheimnis des Blackouts

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von fatmoe, 5. November 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. November 2011
    Forscher entschlüsseln das Geheimnis des Blackouts
    Die Party war gut, Alkohol gab es reichlich - aber wie bin ich nach Hause gekommen? Forscher sind dem Phänomen des Blackouts auf den Grund gegangen.

    Quelle

    Meiner Meinung nach einer der besseren Artikel der letzten Wochen, ich glaube viele User kennen socl ein Phänomen :D

    bester Comment:
    :lol: :lol:
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 5. November 2011
    AW: Forscher entschlüsseln das Geheimnis des Blackouts

    es heißt immer noch unbewusst und nicht unterbewusst...man man^^
    aber der artikel ist ja eigentlich ganz nett
    lässt sich finde ich gut nachvollziehen
    und jetzt kann wenigstens jeder am nächsten tag erklären, warum man vom vorabend nichts mehr weiß
    zumindest wenn der inhalt des artikels schon im langzeitgedächtnis gelandet ist^^
    mfg benn
     
  4. #3 5. November 2011
    AW: Forscher entschlüsseln das Geheimnis des Blackouts

    joa, ich hätte dir auch sagen können dass die blackouts von zu viel alkohol kommen.^^
    ist doch auch klar, dass man schneller einen bekommt wenn man hartgas zu sich nimmt. sry, aber das ist nichts neues...
     
  5. #4 5. November 2011
    AW: Forscher entschlüsseln das Geheimnis des Blackouts

    In dem Artikel gehts auch nicht darum ob Alkohol für Blackouts verantwortlich ist, sondern wie der Alkohol auf die Rezeptoren wirkt.
     
  6. #5 5. November 2011
    AW: Forscher entschlüsseln das Geheimnis des Blackouts

    Der Artikel hat schon etwas mehr Inhalt. Edit// grml, da war Geda schneller :D

    Und dies war wohl lange Zeit noch unklar. Vorher ging man wohl von anderen Faktoren aus:

    Und ich hasse diese Blackouts... Die lassen bei mir immer so ein mulmiges Gefühl am nächsten morgen entstehen, was ich nun vllt. wieder angestellt hab :D
     
  7. #6 5. November 2011
    AW: Forscher entschlüsseln das Geheimnis des Blackouts

    Hm interessant, dachte eig. der Alk killt einfach nur die Hirnzellen und deswegen weiss man dann nichts mehr.
    Aber das mit dem vom Kurzzeit-ins-Langzeitgedächnis übertragen klingt logischer.
    Wie oft hab ich mich am Abend mit Leuten recht normal unterhalten( besoffenen unterhaltung halt ^^ ) und am nächsten Tag wussten die aufeinmal nichts mehr davon, obwohl sie am Abend ja noch alles wussten xD
    Aber jo komplette Blackouts sind ätzend. Hatte ich zum Glück erst nur 2 davon im Leben, sonst nur wo einzelne kleine Fragmente fehlten.
     
  8. #7 5. November 2011
    AW: Forscher entschlüsseln das Geheimnis des Blackouts

    hatte gottseidank noch nie einen blackout. höchstens mal fragmentarisch. aber ehrlichgesagt hab ich im nüchternen zustand auch manchmal blackouts. wenn man mich z.b. abends fragt, was ich am selben tag zu mittag gegessen habe, kann ich mich manchmal nicht erinnern. geistige abwesenheit wohl.
     
  9. #8 7. November 2011
    AW: Forscher entschlüsseln das Geheimnis des Blackouts

    sry, aber für mich ist das einfach nix neues. man macht sich ja auch gedanken...
    "wir" wissen schon lange, dass man zwar weiß was man tut, nur im nachhinein nicht, das nennt man blackout. dieser blackout entsteht weil gehirnzellen "instant" abgetötet werden und somit die darauf gespeicherten infos vom abend verloren gehen.
    :cool:
     
  10. #9 7. November 2011
    AW: Forscher entschlüsseln das Geheimnis des Blackouts

    nichts für ungut, aber anscheinend weißt du ja doch weniger als du glaubst zu wissen.
    lies dir einfach mal den artikel durch, ehe du hier einen auf klugschnacker machst. den grund für blackouts hast du jedenfalls noch nicht gecheckt.
     
  11. #10 8. November 2011
    AW: Forscher entschlüsseln das Geheimnis des Blackouts

    Nagut, ist aber schon nahe dran.
    Der Alkohol stört die kommunitkaion zwischen den Gehirnzellen, anstatt sie zu vernichten.
    Jetzt kann mir niemand mehr erzählen, dass die Zellen absterben. ;)
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Forscher entschlüsseln Geheimnis
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    4.948
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.866
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    757
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.906
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.081