Fortschritte bei Gesprächen mit Nordkorea

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von xxxkiller, 21. Dezember 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Dezember 2006
    Peking (dpa) - Bei den Gesprächen über das Atomwaffenprogramm Nordkoreas deuten sich Fortschritte an. Die Delegationen arbeiten nach US-Angaben an einem gemeinsamen Dokument. Doch erschwere Nordkoreas Forderung nach einem Ende der US-Finanzsanktionen das Vorgehen.

    Das, berichtete US-Unterhändler Christopher Hill am vierten Tag der Sechs-Parteien-Gespräche am Donnerstag in Peking: «Wir bewegen uns in eine Phase, wo Dinge auf Papier erscheinen werden.» Nach seiner Darstellung hat Nordkorea aber Probleme, die von den USA wegen illegaler Geldtransaktionen verhängten Sanktionen von den Gesprächen über ein Ende seines Atomwaffenprogramms zu trennen.

    Die Gespräche in der Arbeitsgruppe über die Finanzsanktionen wurden nach zwei Tagen beendet und sollen möglicherweise im Januar in New York fortgesetzt werden. Vor der Rückreise nannte Staatssekretär Daniel Glaser die Verhandlungen «geschäftsmäßig und nützlich».

    Die sechs Delegationen setzten am Donnerstag ihre bilateralen Gespräche fort. Die Runde soll voraussichtlich am Freitag enden. Die USA haben einen Stufenplan vorgeschlagen. In einem ersten Schritt winken Nordkorea Sicherheitsgarantien, wenn es den Betrieb seines Plutonium-Reaktors einstellt und ausländische Inspektionen zulässt.

    Quelle: yahoo.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Fortschritte Gesprächen Nordkorea
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    745
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    497
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    517
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    424
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    401
  • Annonce

  • Annonce