Fotografie Nachbearbeitung

Dieses Thema im Forum "Grafikdesign und Fotografie" wurde erstellt von hermann, 1. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Januar 2009
    Hallo RR'ler,

    für ein Kunstprojekt sollen wir eine Bilderreihe mit 15 Bildern erstellen und den Menschen als Ausdrucksträger nutzen. Ich habe eine Nikon Coolpix L101 und die besitzt leider keine Funktion mit welcher man die Belichtungszeit verändern kann. Also muss ich das nachträglich machen.
    Ich arbeite schon etwas länger mit Photo-Filtre und das hat auch derartige Funktionen, leider wirkt das alles eher massive unecht.
    Meine Frage ist, ob ihr mir sagen könnt wie ich soetwas authentisch nachstellen kann?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 2. Januar 2009
    AW: Fotografie Nachbearbeitung

    Den Effekt der Belichtungszeit bei gleicher Blende kann man meines Achtens nach nicht im Photoshop simulieren. Man könnte künstlich versuchen ein Hoch & Niedrigkontrast Bild vom Originalbild zu erstellen und dieses dann mit photomatix oder anderen Programmen zu einen HDRI verrechnen zu lassen, aber das Ergebnis wird immer Künstlich aussehen da die Belichtungszeit nicht nur Einfluss auf den Kontrast und die Helligkeit hat sondern auch auf Schärfe und andere Faktoren.
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Fotografie Nachbearbeitung
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    7.867
  2. CMS für Bilder, Fotografie

    Thecell , 26. August 2014 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.175
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    5.269
  4. [Fotografie] Vietnam

    -=9=- , 25. Februar 2014 , im Forum: GFX-Showroom
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.059
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.925