frage an die mountainbike experten

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von Red Corner, 10. Januar 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Januar 2006
    ich habe so einen luftstossdämpfer mir von DNM gekauft

    ich habe da 2 kamern. eine haupt und eine negative kamer dazu so nen rebound stellknopf.

    wenn ich nun die kamern aufpumpe und dann losradel dann passiert nach 20 min folgendes:

    die luft aus der hauptkamer wandert in die negative kammer und das ganze rad sackt hinten ein und ich hab dann hinten keinen federweg mehr.
    wenn ich das rad so abstelle für ne std oder so wandert die luft aus der negativ kamer wieder in die hauptkamer und es ist wieder alles ok bis ich mich wieder draufsetze und weiterfahr dann sackt es wieder ein

    jetzt ist die frage stell ich da irgendwas falsch ein oder ist das teil defekt?

    richtig aufgepumpt hab ich es ja
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Januar 2006
    Naja, ich habe ebenfalls ein Bike.
    Würde bei deiner Federgabel, bzw. Dämpfern aber eher auf einen Defekt tippen, woher hast du das ding denn, wenn aus einem Onlineshop, vllt. hast mal ne url oder nen Pic?
     
  4. #3 10. Januar 2006
    Bist du dir sicher, dass der Druck hoch genug war? Dämpfer/Federn brauchen schon einiges.
    Sonst könnte ein Pic echt weiterhelfen.
     
  5. #4 10. Januar 2006
    http://www.dnmsuspension.de/ao22ardt.htm

    der da ist es.

    jep alles richtig hab so ne dämpfer pumpe

    hauptkammer 150psi
    negativkammer 70psi
     
  6. #5 10. Januar 2006
    Also DNM is net so grad die beste Marke die Qualität dieser Luftdämpfer ist eher für die Anfänger oder eher für Cross Country. Wenn du weist was ich meine!
    Aber geh mal in deinen nächsten Fahrrad laden die sollen dir das Teil mal mit nem Kompressor aufpumpen dann dürfte es normalerweise besser sein ansonsten Tippe ich auf einen Defekt!

    Hoffe ich konnte dir weiterhelfen!


    Falls noch weitere Fragen bestehen pls PM!

    MFG Vipdany
     
  7. #6 10. Januar 2006
    Ich beobachte den Effekt nur im Winter.

    Die Luft zieht sich irgendwie so stark zusammen, dass es den Dämpfer einzieht! Wenn ich die Luft raus lasse und neu aufpumpe is wieder alles ok, aber bei dir scheints ja wirklich n Defekt zu sein, wenn nur passiert wenn du fährst
     
  8. #7 10. Januar 2006
    Naja wenn das Bike zb in der Beheizten Garage steht kann das schon gut möglich sein das es an der kälte liegt...

    Ich hatte an meinem alten Bike einen richtig alten A10+ drauf!
    (PS: Die alten sind immer noch die geilsten! Sind sehr gut von der Qualität! Können dir nicht unterm ***** wegplatzen wenn man sie richtig nutzt! Und sie funktionieren ganz einfach: Luft rein = Harte Federung Luft raus -->> Weich! Dürfte klar sein :p :p)
    Die Marke weis ich leider nicht mehr da ich seit ca 2 Jahren nicht mehr fahre (Unfall)!
    Also deine Möglichkeit könnte stimmen das es mit der Kälte zusammen hängt!
    Man müsste versuchen mal das Fahrrad oder zumindestens den Dämpfer im warmen zu nutzen zb in Wohnung einfach mal an die Wand lehnen drauf setzen und n bissl rumhüpfen!

    Wäre doch ne möglich keit oder?

    MFG Vipdany
     
  9. #8 10. Januar 2006
    Hast du n niveau Ausgleich???
    Kann sein, dass das Ventil zwischen den beiden Kammern defekt is...

    Falls du weitere Fragen hast, meld dich per PM, ich bin Fahrradmechaniker in nem Pro-Shop...und eigentlich sollte sich das auch per Ferndiagnose lösen lassen ;-)
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - frage mountainbike experten
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    3.812
  2. Verständnisfrage zu React

    Decryptor , 11. März 2017 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.796
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.010
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.024
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    242