Frage bzgl. "Der Gotteswahn" von Richard Dawkins

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von Znow, 9. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Oktober 2007
    Hab' neulich im Stern über das oben genannte Buch gelesen (Link1 , Link2).

    Die Aussagen und vor allem der Trubel der darum entsteht haben mein Interesse geweckt (da ich selber Atheist bzw. antireligiös eingestellt bin). Mich würde jetzt interessieren, ob es jmd. von euch gelesen hat...und was er zu dem Buch sagt (nicht bzgl. der Ansichten oder den Aussagen...wenn jmd. seine religiöse Einstellung kund tun will, dann braucht er hier nicht zu posten. Es geht mir darum, wie es geschrieben ist..wie gut zu lesen/ zu verstehen..ob schlüssige Argumentation...und natürlich ob es allg. lesenwert ist).

    Will mich vorher informieren...bevor ich's mir (vll.) zulege...


    Znow
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 9. Oktober 2007
    AW: Frage bzgl. "Der Gotteswahn" von Richard Dawkins

    Hiho, also ne klare Buchempfehlung von meiner Seite, die Argumentation ist wesentlich besser als sie es z.B. in anderen Medien ist ( TV -Auftritte hatte er ja oft).
    Wenn du mal von ihm was über das Buch und den Inhalt lesen willst : Das Buch heißt ja eigentlich God Dellusion... Gibs in Youtube 2 Parts dazu : Dawkins in Lynchburg VA (part 1) The God Delusion - YouTube und Dawkins in Lynchburg VA (part 2) The God Delusion - YouTube da kannste dir nen Vorgeschmack holen.
    ( ist english, was eigentlich kein problem sein sollte, aber es ist gut 110 min lang)
    Selbst wenn Dawkins an einigen Stellen sehr polemisch ist, so kann man sagen dass das Buch sehr gut ist.

    Es war sogar so gut , dass wir es in Philosophie zum Thema genommen haben xD
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...