[Frage] Mainboardchipsatz u. Grafik-chipsatz

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von P0w3r0fCh4o5, 31. März 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. März 2009
    Guten Abend,

    kurze frage zum Mainboardkauf.
    Hatte mir mal ein paar Mainboards ausgeschaut u. bin dabei immer wieder auf folgende Sachen gestoßen.

    Mainboardchipsatz
    Grafikchipsatz

    Grafikchipsatz kann ich mir so erklären, dass der dafür da ist das wenn ich keine Grafikkarte habe doch eine habe, quasi ne On-Board-Grafikkarte die sich Ihren Speicher aus dem Arbeitsspeicher zieht. Angenommen ich hab auf dem Board einen Nvidea Geforce Grafikchip, kann ich dann trotzdem ne externe z.B. ATI Grafikkarte einbauen?

    2.)Mainboardchipsatz. Sagt mir relativ wenig! Wofür ist dieser wichtig?

    Danke im Vorraus!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 31. März 2009
    AW: [Frage] Mainboardchipsatz u. Grafik-chipsatz

    ja im normalfall kann man auf nen nvidia chipsatz ati karten packen
    aber die meisten nvidia chipsatz boards sind schlecht^^

    der "normale" Chipsatz ist für hm alles was auf dem board abgeht^^ bios.. übertakten.. sli.. crossfire.. PCI/PCIe treiber/einstellungen.. lüftersteuerung.. bla alles^^


    viele chipsätze ham besonderheiten bzw sind einfach ziemlich gut zum übertakten
    normalerweise ist jeder chipsatz gut.. aber nvidia machen öfters probleme
    und das wichtigste an neuen ist die übertaktbarkeit und der geringere stromverbrauch / abwärme



    oh: bei den "alten" boards S.am2 S.775 usw.. gibt es entweder SLI oder Crossfire (mehrere grafikkarten nutzen) aber nicht beides - aber einzelnd geht auf nem SLI board auch ne ATI karte und andersrum genauso

    seit S.1366(i7) gibt es viele boards die beides können
     
  4. #3 31. März 2009
    AW: [Frage] Mainboardchipsatz u. Grafik-chipsatz

    Chipsatz ist für die Kommunikation auf dem Board zuständig und dem was da angeschlossen ist.

    Quelle: wikipedia
     
  5. #4 2. April 2009
    AW: [Frage] Mainboardchipsatz u. Grafik-chipsatz

    Auf dem Mainboardchipsatz ist auch zum Beispiel (heutzutage eigentlich immer) eine Soundkarte integriert.

    Ein Mainboard mit Grafikchipsatz halte ich im Übrigen für sehr schlecht. Diese Grafikkarten können meistens verhältnismäßig zu den Karten, die man so zusätzlich kaufen kann, gar nix. Wenn du eine zusätzliche Graka einbaust, musst du die Onboard Karte im BIOS deaktivieren. Nur, wenn du wirklich einplanst, eine "Notfall-"grafikkarte zu haben (die Onboard), würde ich mir ein MB mit Grafikkarte OnBoard holen. Auf jeden Fall aber noch eine seperate holen.

    Wenn du natürlich nur im Office arbeiten willst und mit Excel usw. (demnach NICHT spielen willst), kannst du auch die seperate Graka weglassen uns nur die Onboard nehmen.
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...