Frage wegen Arbeitsspeicher

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von spotting, 23. Oktober 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Oktober 2006
    Frage zu Arbeitsspeicher

    servus erstmal

    ich hab da ein kleines problem

    im pc eines bekannten der ganz gerne gothic 3 spielen möchte sind ein
    asrock k7s8x r3 und zwei ramriegel (512mb) mit ddr 400 eingebaut.
    er möchte jetzt ganz gerne einen dritten riegel einbauen.

    leider hat das k7s8x von asrock die beschränkung, dass wenn
    wenn man nur einen slot nutzt, man ddr400 hat,
    bei 2 slots ddr333 und wenn man den dritten auch belegt hat ddr266

    -> er hat also momentan 1gb ram bei ddr333

    lohnt es sich, wenn er sich einen dritten riegel
    (512 oder 1gb) dazukauft,

    wenn ja, in welchem verhälltnis geht die geschwindigkeit runter?
    stehen die werte (400 - 333 - 266) in einem relativen verhältnis zueinander?

    also, dass man vergleichbare werte erhällt, wenn man z.b. 512mb * 400 bzw 1024 * 333 bzw 2048 * 266 erhällt?

    erklärt mir mal bitte die zusammenhänge

    mfg spotting
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 23. Oktober 2006
    AW: Frage zu Arbeitsspeicher

    Hallo,

    Aaaalso. Lange Geschichte...
    Auch wenn es mich verwirrt, dass das Mainboard solche "Beschränkungen" hat, erklär ich mal diesen "Zusammenhang".
    DDR400 heißt im Grunde nichts anderes, als dass der Speicher mit 400MHz läuft. Wenn du nun statt 1024MB (DDR333) 1,5GB hineinsteckst, läuft er (mit 3 RAM-Riegeln) auf 266MHz. Das ist schlecht. Weil du siehst ja, dass sich die Performance extrem runtersetzt. Du hast dann zwar schöne 1,5GB Hauptspeicher, aber eben sehr, sehr langsame. Und das bringt nichts. Ich empfehle dir einen einzigen Riegel mit 2048MB zu kaufen (DDR400 natürlich) und den dann zu verwenden (alleine). Achte beim Kauf aber ebenfalls auf die Timings, die ebenfalls eine Art Performance angeben. Timings sollten bei gutem Speicher etwa so aussehen: "CL2,0.2.2.5".

    Hoffe, dass ich helfen konnte.

    MfG.
     
  4. #3 23. Oktober 2006
    AW: Frage zu Arbeitsspeicher

    Ich hab nen 2,5 Ghz Pc und 1 GB Ram, Gothic III ruckelt bei mir bei niedrigester Auflösung! Das System muss top sein also!

    Ich denke 2x 1 GB Ram oder 1x 2GB, ev. 1x 512 1x 1GB

    2x 1GB Ram werden ein wenig billiger kommen... denk ich! Eins noch, checkt mal ob die anderen Systemvoraussetzungen auch passen, wär ja schade wenns das Spiel dann erst nicht funken würde ;)

    * CPU: Athlon 2200+ oder vergleichbarer Pentium IV (2,0 Ghz)
    * Arbeitsspeicher: 1024 MB
    * Grafikkarte: Radeon 9800pro, Geforce 6600GT
    * DVD Laufwerk
    * DirectX 9.0c
     
  5. #4 23. Oktober 2006
    AW: Frage zu Arbeitsspeicher

    ok, ich hab mich jetzt mal ein wenig auf die suche gemacht.

    bei den leuten vom chip forum hat jmd die meisten fragen zu arbeitsspeicher zusammengetragen.
    RAM FAQ - Forum - CHIP Online

    dort hab ich ein wenig mehr herausfinden können. war mir jedoch manchmal zu technisch

    jedoch tomshardwareguide hat mir da einen sehr interressanten test/vergleich gemacht.

    das fazit

    -> auch wird dort erklärt, wo die begriffe mhz herkommen, und welche bedeutung die werte mhz timing ddr etc alle haben.

    sehr empfehlenswert für noobs wie mich in diesem bereich.

    vielen dank an Gsus4GExcessive für die hilfe und den richtigen google schlagwörtern.


    thgweb.de

    damit sind viele fragen erledigt, wer noch bemerkungen oder weitere links zu diesem thema hat, darf gerne weiter antworten.

    eine frage bleibt aber noch,
    die verhälltnismäßigkeiten, die sich durch einen wechsel von ddr 400 zu ddr 333 und ddr 266 ergeben, (ausgedrückt in ping ... beim gothic spielen.)

    mfg spotting
     
  6. #5 14. Januar 2007
    Frage zu Arbeitsspeicher

    Hi,

    in dem Rechner von meinem Vater sind zur Zeit 512Mb DDR Ram Pc2100 CL2.5.

    Ich werde leider aus diesen Angaben nicht schlau :p Würden gerne um 1GB erweitern. Kann mir einer sagen welche gut wären ?


    mfG
     
  7. #6 14. Januar 2007
    AW: Frage zu Arbeitsspeicher

    das ist ddr1 ram mit 266mhz taktung. du kannst irgendeinen ddr1 riegel einbauen, selbst wenn er viel schneller ist, du wirst aber immer nur die geschwindigkeit des langsamsten riegels haben ( bei dir 266mhz).
    ps: kauf lieber gleich ein 1gb pack mit zwei neuen riegeln, und bau den alten aus ( nimm ddr 400, ist das schnellste, aber auf mainboard unterstützung achten)

    mfg antihero
     
  8. #7 14. Januar 2007
  9. #8 14. Januar 2007
    AW: Frage zu Arbeitsspeicher

    hi

    was man nehmen kann Hier machst du nichts mit falsch außerdem wenn dein Mainboard kein DDR400 also pc3200 unterstüzt sind die arbeitsspeicher abwärtskompatibel!


    MFG Basicxx
     
  10. #9 14. Januar 2007
    AW: Frage zu Arbeitsspeicher

    Also ich erklär dir mal die Zahlen ;)

    512 MB (das weißte ja ;) )

    DDR RAM (Ist der Ram Typ DDR)

    PC 2100 (Ist die Schnelligkeit wie viel MHZ dein RAM hat)

    CL 2.5 (Das sind die Timmings, wie schnell dein Ram reagiert)
     
  11. #10 14. Januar 2007
    AW: Frage zu Arbeitsspeicher

    genau so siehts aus



    bina uch der meinung das du dir zwei 512 kaufst
     
  12. #11 14. Januar 2007
    AW: Frage zu Arbeitsspeicher

    Ne bin ich nicht was soll er mit 2 neuen Riegeln? Hallo ich meine DDR266 was soll das fürn prozi sein ? Also er braucht kein DDR400 wozu der PC ist eh so lahm das ein 512 reichen würd welcher ist ja egal. Aber wozu ein Kit kaufen halte ich für unnötigt da der PC einfach mal viel zu lahm wäre und er davon garnichts hat. Hier so einen z.b http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=I9IDV4
    Mehr ist unsinnig da der PC eh nicht profetiert von einem Kit
     
  13. #12 14. Januar 2007
    AW: Frage zu Arbeitsspeicher

    Also CPU ist Intel Pentium4 2,4Ghz. Also einen einzigen Riegel kaufen der 1GB hat?
     
  14. #13 14. Januar 2007
    AW: Frage zu Arbeitsspeicher

    naja was du willst wenn du 1GB haben willst dann kaufste dir einen 512er wenn de mehr haben willst kaufste mehr xD ganz einfach aber bei dem Rechner ist das egal ob kit oder ohne kit das macht nichts aus also reicht wenn du einen einzelnen kaufst
     
  15. #14 14. Januar 2007
    AW: Frage zu Arbeitsspeicher

    Moin,

    manchmal ist es doch erstaunlich wieviele "Fachleute" hier ihr Meinung zum Besten geben.

    Also Du baust den alten Ram aus, verpackst ihn gut (antistatisch) und gehst zu einem Fachhändler vor Ort teilst ihm die Werte mit und zeigst ihm das Modul. Bittest um ein kompatibles 512MB Modul, baust es dann zu Hause wieder mit dem neuen Modul in den Rechner. Falls Du Probleme hast kannst Du das Teil problemlos umtauschen. Wenn Du das ganze über einen Versender machst, wird es nicht billiger und kann zu einer Versandorgie mutieren, falls der ram inkompatibel ist.

    DDR-SDRAM = Double Data Rate, der läuft beim PC2100 nicht mit 266MHZ , sondern mit 133 MHZ. Die Taktverdoppelung wird nur durch das Übertragen der Datenbits bei der ab- und aufsteigenden Flanke des Taktsignals erreicht.


    gruss
    Neo2K
     
  16. #15 3. Februar 2007
  17. #16 3. Februar 2007
    AW: Frage zu Arbeitsspeicher

    kannste einfach reinbauen...haben doch die gleiche Taktfreq.
    ich glaub dann hast du, wenn dein board das unterstützt, auch 2x Dualchannel
     
  18. #17 3. Februar 2007
    AW: Frage zu Arbeitsspeicher

    Hi es kommt immer auf die hersteller an.
    Es könnte sein das 2 unterschiedliche marken sich gegenseitig aus bremsen beim Arbeitstempo!
    Funzen tut es auf jeden fall,habe selbst meinen alten 2 Pc so bestückt^^
    Das schlimste was pasieren kann,das der pc nicht hochfährt weil dein Maiboard zb den speicher nicht unterstütz,dann halt den speicher entfernen wieder^^
    Mfg
    SuperFly
     
  19. #18 3. Februar 2007
    AW: Frage zu Arbeitsspeicher

    geil xD es klappt vielen dank, habt eure bw!
     
  20. #19 12. Februar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Frage zum Arbeitsspeicher

    Ich habe mir 2 1GB DDRII RAM Riegel von G.E.I.L gekauft mit CL4.

    CPU-Z er kennt es aber als CL5

    cpuzky2.jpg
    {img-src: //imageshack.us/a/img368/7876/cpuzky2.jpg}


    Könnt ihr mir sagen woranndas liegt??

    MFG

    Shadow1306


    BW ist sicher
     
  21. #20 12. Februar 2007
    AW: Frage zum Arbeitsspeicher

    Wenn es wirklich CL4' sind, dann geh ins Bios und stell die Timings (vorher nachgucken) und die Latenz manuell ein.

    Sollte eigentlich funktionieren ;)
     
  22. #21 12. Februar 2007
    AW: Frage zum Arbeitsspeicher

    biste sicher ds du cl4 hast ?

    wen ja dan geh in dien biso un stell die latenzen und timings um da kanste auc hnoch bisl taktn.

    aber immer wieder hochfahren und testen ob noch alles stabiel leut net dasde zuviel machst und später dein ram kaput geht
     
  23. #22 12. Februar 2007
    AW: Frage zum Arbeitsspeicher

    ok danke probier ich mal noch ne frage ratio ist 2:3 was hatt das auf sich?
     
  24. #23 12. Februar 2007
    AW: Frage zum Arbeitsspeicher

    Das ist afaik der "Ram-Teiler", wird später zum takten wichtig.

    2:3 ist abr normal.
     
  25. #24 12. Februar 2007
    AW: Frage zum Arbeitsspeicher

    ok danke close ich das mal
     
  26. #25 15. Februar 2007
    AW: Frage zu Arbeitsspeicher

    So, bevor ich nen neuen thread aufmache schreib ich das lieber noch mit hier rein also:

    ich hab jetzt 2048mb, hatte zwischendurch mal 1,5gb und die liefen auf 200mhz (ddr1) zusammen in 2x dual channel

    jetzt habe ich die 2gb die laufen aber nur noch mit 159,4mhz weil die einen riegel ziemlich alt und halt crap sind^^ jetzt frag ich mich was nun tatsächlich mehr bringt, die 1,5 mit 200 oder die 2gb mit 159?
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Frage wegen Arbeitsspeicher
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    922
  2. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.525
  3. Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.596
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    645
  5. Frage wegen Virtuellen Arbeitsspeicher?

    logitech , 23. November 2007 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    229