frage wegen brennen von hd-dvds und bluray-discs!?!

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von cherry_coke, 13. Februar 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Februar 2008
    Hi,
    bin in dem Bereich "Technik" eigentlich ziemlich bewandert. Habe auch nur mal so eine Frage, die mich nebenbei interessiert und die mir noch nicht ganz so schlüssig ist, weil ich mich mit rippen/brennen eher selten beschäftige.

    Also ein Freund von mir hat jetzt ein 42-Zoll TV gekauft und DVD-Rips sehen bei dieser Größe leider wirklich nicht so besonders aus. ...da dachte ich mir, lade ich mir im UG-Bereich einfach mal ein paar HD-Filme.

    Bevor ich mir allerdings voreilig irgendwas downloade, hätte ich noch ein paar Fragen zu dem Thema:
    1. Welches Dateiformat haben derzeit diese Filme überlicherweise?
    2. Kann man die Filme problemlos auf eine DVD brennen, oder sind die zu groß dafür?
    3. Kann ein normaler DVD-Player (ca. 2 Jahre alt) diese HD-Filme bzw. deren Dateiformat überhaupt abspielen?
    4. Wenn nicht: Gibt es eine Möglichkeit die Dateien Verlustfrei zu konvertieren?
    5. Gibt es Qualitätsunterschiede zwischen Original HD-Filmen und denen im Untergrund. (ich meine speziell die Qualität des Films (ob da irgendwie weniger frames sind oÄ.), NICHT die Länge oder Bonusmaterial usw.)

    Hm...sonst fällt mir grad nichts mehr ein. Hoffe mir kann da jemand helfen =)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 13. Februar 2008
    AW: frage wegen brennen von hd-dvds und bluray-discs!?!

    hey du

    1. meistens sind die in .mkv format
    2. habs noch nie ausprobiert, aber die .mkv dateien sind meist so um die 4GB gross
    denke nicht dass die draufpassen, wenn du das ganze in ein DVD Image konvertierst.
    3. eher nicht, jedenfalls im .mkv nicht ;)
    4. hm bei konvertieren hast du meist verlust, wenn du es in ein DVD Image konvertierst, wird es wohl nicht mehr HD qualität haben.
    5. weiss ich nicht genau

    Wenn dr TV von deinem Freund eine Streaming funktion hat, könntest du eventuell die .mkv Files streamen.
    Wenn der TV das denn auch unterstützt ;-)

    Gruss
     
  4. #3 14. Februar 2008
    AW: frage wegen brennen von hd-dvds und bluray-discs!?!

    ich kenn mcih mit den hd und blueray rips jetzt nich so wirklich aus, aber gibt es von nem blueray rip mit ~4GB größe überhaupt noch qualitative verbesserungen im vergleich zu ner 4gb dvd??

    mir is letztens nen blueray rip unter die augen gekommen, waren 45GB zum downloaden ^^
    ok wenn man da dann noch bonusmaterial und so käse weglässt isses vll nur noch halb so groß (wie bei DVDs halt auch :D) aber trotzdem, aus ner 20-25GB filmdatei ne 4GB file zu machen, da muss der qualitätsverlust doch (rein rechnerisch ^^) größer sein als aus ner z.b. 6GB DVD9 ne 4GB DVD5 zu machen ^^

    oder seh ich das falsch? :D

    greetz
     
  5. #4 14. Februar 2008
    AW: frage wegen brennen von hd-dvds und bluray-discs!?!

    Jo die Überlegung stimmt schon.
    Wenn du eine DVD rippst ist die dann aber 700MB gross und hat noch fast die gleiche quali wie auf der DVD.

    Die 4GB HD rips sind sicher qualitativ nicht so Top wie einer der 45GB gross ist, aber
    die haben schon sehr gute Qualität.
    Die HD rips kannst du sowieso nur wirklich gut anschauen wenn du ein PC oder Notebook mit HDMI Ausgang hast =)

    Gruss
     
  6. #5 15. Februar 2008
    AW: frage wegen brennen von hd-dvds und bluray-discs!?!

    kurz und knapp: um hds auf dem fernseher abspielen zu können
    1.pc mit fernseher verbinden
    2.hd player zu kaufen und dann hd-dvd darauf abspielen
    3.ein streamgerät kaufen (ab 300€) um vom pc auf den fernseher übertragen zu können
    eine andere möglichkeit besteht nicht außer vllt noch satellit^^
    wenn du sie runterkonvertierst, kannst du dir gleich dvd-rips ziehen, also lass es lieber wenn du nix von den oben-genannten sachen hast :p
     
  7. #6 20. Februar 2008
    AW: frage wegen brennen von hd-dvds und bluray-discs!?!

    diese überlegungen hatten bestimmt auch schon einige (hddvd und oder blu ray filme zu rippen) aber des ist alles sowas von ein zeitaufwand.
    sprich chance 1.- im internet suchen... fündig werden.. runterladen einer zwischen 30 - 40GB großen datei (wenns rapidshare ist dann vergiss es... müssten über 400 links sein die du laden müsstest HAHA)
    chance 2.- blu ray laufwerk kaufen was schon etwa 300E kostet... disk ausleihen (kumpel, videothek etc.) disk rippen mit nem prog was noch net auf dem markt ist (bitte korrigieren wenn ich falsch lieg)... kaum abzusehn wie lagen des kodieren dauern würde!!!
    chance 3.- (wenn) laufwerk vorhanden und prog OK aber dann brauchste ne blu ray disk die im schnitt über 13€ kostet und auf jeden fall einbusen hast der qualli... würde ich jetzt mal sagen
    es werde nauf alle fälle möglichkeiten demnächst geben aber ist noch zu früh sich großartig drüber gedanken zu machen (hab ich auch schon gemacht ;-))
     
  8. #7 20. Februar 2008
    AW: frage wegen brennen von hd-dvds und bluray-discs!?!

    Ales was du Auf DVD Brennst hat maximal die Qualität einer gekauften Original DVD.

    Möglichkeiten auf HD zu kommen wurden ja oben schon genannt ich muss immer wieder betonen das es total dumm ist seinen momentanen Fernseher DVD-Player ect. raus zu werfen und was neues anzuschaffen wenn das zeug nicht direkt kaputt ist. Das sag ich schon seit der WM und immer werd ich angepflaumt deswegen :D

    Auch und ja BluRays Rippen ist recht aufwendig lediglich den Kopierschutz kann man leicht umgehen das Umcodieren ist recht aufwendig (Dotster fallst dich einlesen willst).

    grüße
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - frage wegen brennen
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    917
  2. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.469
  3. Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.577
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    867
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.015