Frage wie man sachen in LeechEx format bekommt

Dieses Thema im Forum "Filesharing" wurde erstellt von killer2005, 15. Mai 2005 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Mai 2005
    Hi Leute habe mal wieder ne Frage!!

    Also ich würde gerne ein paar Alben hier in Raid-Rush anbieten und würde das gerne per LeechEx machen...so jetzt die Frage wie bekomme ich diese in .lex-format und wie und wo kann ich diese dann uppen??

    Danke schonmal im vorraus
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. Mai 2005
    Hast du dier schon mal EncryptEx im LeechEx packet angeschaut??
    Probiermal das!
     
  4. #3 15. Mai 2005
    Zuerst uppst du deine Alben auf irgendnen Space, zum Beispiel
    ftp://111.11.11.11/ÿtaggedÿ/by/killer/RR/Stuff/

    Dann öffnest du die Encrypt.exe, die bei Leechex dabei ist. Da gibst du die Adresse ein, Leechex zeigt nun alle Dateien, die sich im Verzeichnis befinden, die markierst du und klickst "Hinzufügen" oder "Add to Queue". Dann noch n Passwort rein und abspeichern. Schon feritg :D
     
  5. #4 15. Mai 2005
    öhm die frage wurde auch schon 100mal behandelt, boardsuche hilft^^
     
  6. #5 15. Mai 2005
    jo habe es jetzt auf gmx geuppt und das prinzip auch verstanden nur wie bekomme ich in encript den link vom gmx media center weil da öffnet sich ja immer nur ein fenster ohne das dann da oben ein link steht also praktisch wie ein popup

    und encript verlangt ja die url un wenn ich nur GMX: Email-Adresse, FreeMail, De-Mail & Nachrichten eingebe findet der die datei nicht ich bracuh also den link zu meinem mediacenter un woher soll ich den bekommen wenn sich das media center wie ein popup ohne linkleiste oben öffnet??

    Danke schonmal im Vorraus
     
  7. #6 17. Mai 2005
    hmmmm, das wird leider nicht möglich sein,
    das mediacenter arbeitet ähnlich wie stremaload
    du als user bekommst nicht so ohne weiteres die tatsächliche adresse zu der datei,
    was du als downloadlink bekommst, ist immer eine kopie, die mit einer variablen url daherkommt. d.h. heute ist es
    GMX: Email-Adresse, FreeMail, De-Mail & Nachrichten
    morgen ist es
    GMX: Email-Adresse, FreeMail, De-Mail & Nachrichten

    somit wird ein austauchen von downloadlinks nicht mehr möglich sein.
    und auch ein einfügen in eine lex datei wird nicht mehr möglich sein.
    (korrigiert mich bitte, wenn ich falsch liege)

    das einzige was du jetzt machen kannst, ist die datei woanders zu uppen.
    also kein mediacenter, keine gmail, keine rapidshare.
    sondern etwas, mit fester adresse, die direkt aufgerufen werden kann
     
  8. #7 17. Mai 2005
    okay danke nur das problem ist...ich habe noch nicht so viel ahnung davon un habe gedacht das das am einfachsten mit gmx.net ist naja könnt ihr mir denn ne feste adresse gebeb worauf man die upen kann un dann mit encryptEx in lex format machen kann??die lex datei kann ich ja dann bei rapidshare anbieten ist halt nur der kurze upp um den link dann in EncryptEx einfügen zu können hoffe ihr vbersteht was ich meine!!!
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Frage sachen LeechEx
  1. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    802
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    519
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    3.786
  4. Verständnisfrage zu React

    Decryptor , 11. März 2017 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.781
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.988