Frage zu einem klassischem Enduro Motor.

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von Znow, 14. Juli 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Juli 2011
    Hi Guys ; D
    Wollte mal fragen, wie viel Kilometer so ein Motor mitmacht (durchschnitt).
    Würd mir nähmlich gerne eine gebrauchte kaufen &' ich hab eine für 750€ gesehen, hat aber schon 30.000 gelaufen ?(
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 15. Juli 2011
    AW: Frage zu einem klassischem Enduro Motor.

    Hey,

    30.000 km ist schon ne Menge, aber schwer zu sagen ob zu viel =)
    Kommt immer drauf an wie sie gefahren und gepflegt (gewartet) wurde...
    Habe auch schon welche gesehen, die 75.000 km drauf hatten!

    Der Preis ist schon nicht schlecht, ich persönlich würde allerdings lieber etwas mehr ausgeben und unter 20.000 km was suchen!

    Hoffe ich konnte helfen!
     
  4. #3 15. Juli 2011
    AW: Frage zu einem klassischem Enduro Motor.

    jupp, Kumpel von mir hat seine XLR 125R mit 73.000 an nen Russen abgegeben, die gurkt bestimmt immernoch übern Ural
     
  5. #4 15. Juli 2011
    AW: Frage zu einem klassischem Enduro Motor.

    Hmm, wie viel denkt ihr denn so ca. 100.000 - 150.000
    -> Was ist denn wenn der Motor kaputt geht,wo bekomme ich den gleichen her ?
    -> Oder kann ich einen anderen Einbauen..
     
  6. #5 15. Juli 2011
    AW: Frage zu einem klassischem Enduro Motor.

    bei enduro musst du furchtbar aufpassen. Die werden generell getreten bis sie weinen, quer durchs Gelände bis sie kein Land mehr sehen..

    Bei 750EUR lohnt sich nicht den Motor auszutauschen. Da kannst du gleich ne neue kaufen...
     
  7. #6 18. Juli 2011
    AW: Frage zu einem klassischem Enduro Motor.

    Du musst nicht den ganzen Motor tauschen. Es reicht ein neuer Kolben, Pleul, ein paar Lager und den Zylinder hohnen lassen. Ein Kumpel hat es letzt bei seiner Husqvarna (12500km) gemacht und ca. 1000€ bezahlt (Nur Teile). Wo du die Teile bekommst kommt auf das Modell an. Die Teile kriegst du bei verschiedenen Händlern. Muss nicht in der Nähe sein. Du kannst den Motor hinschicken und die reparieren ihn.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Frage klassischem Enduro
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.784
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.032
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.710
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    3.970
  5. Verständnisfrage zu React

    Decryptor , 11. März 2017 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.917