Frage zu I-net Speed Probleme

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von tobi, 17. Februar 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Februar 2008
    Hey Leute!

    Ich habe ein kleines Problem... Also vielleicht zumindest liegt es an mir.
    Ich fasse mal kurz die Vorgeschichte zusammen:

    Hatte bis vor kurzem DSL6000 bei Arcor... dann hab ich auf 16k gewechselt.
    Da bei mir jedoch nur knappe 7,5k ankamen... habe ich nach sehr vielen Telefonaten mit der Hotline nun doch schon erfahren, da durch eine zu hohe Dämpfung DSL 16k bei mir nie möglich wäre...

    Gut das nahm ich als Kündigungsgrund und habeüberlegt was es für eine Alternative gibt.... Kabelinternet.. sprich in meinem Fall Kabeleutschland, da in meinem Haus erst neue Kabel von denen mit Multimediabox verlegt wurden.

    So ich dort hingewechselt und seit gestern angeschlossen!

    Und zwar nun mit einer 30 Mbit leitung!!

    Aber was nun!!!! es kommen wieder nur knappe 7,5k an!
    Dabei hat mit die Dame an der Hotline mindestens 29k garantiert!!!

    Nun dachte ich mir liegt es vielleicht an einer meiner Sachen??

    Also an irgendetwas, was nach der Dose kommt...


    Nun zu meiner Frage:

    Was kann alles diese Verminderung des Speeds verursachen?

    Habe auch einen DI 524 dran, aber auch schon ohne diesen versucht. mit unterschiedlichen lan kabeln und auch schon das kabelmodem mit usb dran gehabt... immer mit dem selben Ergebnis!

    Und mir der "Rush hour" kann das auch nichts zutu haben, da ich rundum die uhr speedtest gemacht habe, immer unefähr mit dem selben ergebnis!!


    bitte helft mir und nennt mir alle vermeindlchen ursachen.

    vielen lieben dank schonmal!!


    MfG
    Tobi
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 17. Februar 2008
    AW: Frage zu I-net Speed Probleme

    Ich weiß zwar nicht genau, wie das bei Kabelinternet ist, aber bei normalen Internet liegt es ja meistens an dem Router oder der Firmware.
    Was für welche Geräte hast du denn?

    mfg cyph
     
  4. #3 17. Februar 2008
    AW: Frage zu I-net Speed Probleme

    Kann viele Gründe haben.
    Um die Optimale Geschwindigkeit für solch ein Highspeed zu erreichen sollteste aufjednfall eine Gigabit Netzwerkkarte haben, ein Highspeedfähiges Modem/Router.
    Z.b kann eine Geschwindigkeit durch zu langes Patchkabel beeinträchtig werden (wobei es eigentlich nicht soo stark sein sollte..) oder es wird einfach nicht mehr als eine 6000ner unterstützt. Es kann auch sein dass die von kabeldeutschland störungen haben oder dass deine leitung defekt ist. Lass auch ein Techniker kommen um dein anschluss zu testen. (TAE Dose usw)

    Wie gesagt kann viele Gründe haben..
     
  5. #4 17. Februar 2008
    AW: Frage zu I-net Speed Probleme

    Ergibt keinen Sinn. Die richtige Hardware sollte er ja von Kabel D gestellt bekommen. Wozu Gigabit? Eine 100mbit Karte reicht vollkommen aus.


    Bis 100Meter kein Problem.

    In der Tat würde ich auch mal deine Leitungen prüfen lassen.
    Was zeigt denn dein Router für ne Geschwindigkeit an? Meistens zeigt der das irgendwo in der Statusanzeige an.
     
  6. #5 17. Februar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Frage zu I-net Speed Probleme

    also manche dinge kann ich schonmal ausschließen.

    Das modem sollte highspeedfähig sein, da es der Kabeldeutschland techniker selbst mitgebracht und installiert hat.
    Die TAE Dose hat damit nichts mehr zutun, läuft nämlich über das Antennenkabel vom Fernsehen.
    Am Router kanns auch nicht liegen, da ich es ohne mit den selben Problemen versucht habe...
    Habe nur eine 100Mbit LAN Karte, daran sollte es aber auch nicht liegen, da ich es ja bereits via usb 2.0 mit den selben ergebnissen versucht habe...

    naja und damit schließe ich die zu langen Patchkabel auch aus, davon abgesehen, dass ich hier keine Kabel nutze, die länger als 1,5 Meter lang sind...

    also bei der Dlink admin seite finde ich keine speed anzeige...
    das kabelmodem hat auch nur eine simple seite...
    hier mal ein screenshot von der einzigen seite, welche daten anzeigt:

    [​IMG]

    So ich meine... vielleicht kann es ein software problem sein?
    Was könnte die geschwindigtkeit vermindern bei xp ?
    Könnte es daran liegen??



    MfG
     
  7. #6 17. Februar 2008
    AW: Frage zu I-net Speed Probleme

    Naja XP selber sollte die Geschwindigkeit nicht so drastisch vermindern.
    Es sei denn du hast nen Speedlimiter drauf und weißt nix davon :p.

    Woher weißt du denn wieviel K du incomming hast?
    Eventuell nur nen Scheiss server erwischt, der ned genug speed bringt? :D
     
  8. #7 17. Februar 2008
    AW: Frage zu I-net Speed Probleme

    naja hätte ja sein können, dass man da irgendwas einstellen kann... weil xp nicht auf solche geschwindigkeiten gefasst ist...

    ich habe auf der arcor, kabelD seite und wieistmeineip.de einen seedcheck gemacht... überall im selben bereich... :(
     
  9. #8 17. Februar 2008
    AW: Frage zu I-net Speed Probleme

    Hmm..
    Also wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe ist deine Dämpfung, die aufm Screnn ist in Ordnung.
    Nen 2. Computer hast du nicht da oder?
     
  10. #9 17. Februar 2008
    AW: Frage zu I-net Speed Probleme

    naja nicht griffbereit...
    Aber werde mir den alten pc mal vorknöpfen müssen...

    und wie siehts mit diesen MPU werten aus... heißt das so? gibt da doch solche werte... kA was die zur ursache haben.... vielleicht muss ich die ändern.... und wenn ja, wie mache ich das am pc? beim router kein ding... aber bei xp?


    MfG
     
  11. #10 17. Februar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Frage zu I-net Speed Probleme

    Dafür installierst du dir am Besten Tuneup Utilities 2008... Da kann man das für sein jeweiliges Inet einstellen.

    Da fällt mir ein, lass den TuneUP weg und versuch das:
    [DSL] DSL Optimierungstool - RR:Board

    Good luck ;)
     
  12. #11 17. Februar 2008
    AW: Frage zu I-net Speed Probleme

    Hey sorry, aber du bist einfach mal der geilste überhaupt :cool: :cool: :cool:

    Man das war das Prob!!!! Jetzt krieg ich knapp 15k rein! sind zwar keine 30k aber schonmal nen anfang ;)

    blöd nur, dass bei disem tcp ip optimizer nur ein speed von max 20k eingestellt werden kann...


    ej danke ;) hab dir mal ne bewertung gegeben^^

    hab jetzt mal bisschen im Netz gesucht und ne Formel für diesen RWIN Wert gefunden:

    Pingtime (in ms) * 1,5 =PT (in ms) , die 50% Zuschlag sind Reserve

    (max DL speed in bps) * PT / 8 / MTU = zB 57.28 -> 58 * MTU = 83984 (optimaler RWin Wert)


    dann hab ich den wert über dieses TCP IP opti prog eingetsellt... aber mehr als 16mbit krieg ich nicht raus :(

    mfg
     
  13. #12 17. Februar 2008
    AW: Frage zu I-net Speed Probleme

    Kann mir irgendjemand von euch korrekte Werte passend für einen 30Mbit KabelD Anschluss nennen?
    Für folgende Parameter:
    MTU = 1500 ??
    TCP Receive Window = 177.000 ??
    Path MTU Discovery = Yes
    Window Scaling = Yes
    Black Hole Detection = No
    Time Stamping = No
    Max. ACKs = 2
    Selective Acks = Yes
    TTL = 128 ??
    Dial Up MTU = leer lassen

    danke Leute !!!


    MfG
     
  14. #13 17. Februar 2008
    AW: Frage zu I-net Speed Probleme

    Hi,

    hatte das selbe Probelm mit meinem Kabel DSL bei Unity Media in NRW.

    Habe DSL 10000 bestellt aber hatte noch nichtsmals ISDN Speed.

    Die von der Hotline wollten mir weiss machen dass bis zu meiner Dose der Speed da ist...

    Folglich sollte es an meinen Geräte liegen.

    Ich alles überprüft und es war natürlich in Ordnung.

    Nachher hat sich rausgestellt dass der Kabelbetreiber (in deinem Fall Kabel Deutschland) den Tarif auf dem Kabelmodem updaten muss.

    Nachdem dem Telefonat wurde der neue Tarif von denen auf Modem hinterlegt und siehe da es wurde schnell....

    Liege jetzt immer über 12000 :D
     
  15. #14 17. Februar 2008
    AW: Frage zu I-net Speed Probleme

    ich kanns kaum glauben... aber ich habe das Problem bzw. eher die Lösung dafür!!!
    Nach langem hin und her probieren... ist mir eingefallen, dass ich noch vista auf der platte habe ....

    Habs zwar ne weile nicht genutzt, weil ich mein xp schön eingerichtet habe :) aber ich dachte mir, veruschen kann ich es mal!

    Und was sag ich euch!!!! Mit Vista krieg ich mit der Arcor Leitung volle 16.000 und mit der KabelD gute 25.000 was aber ausbaubedingt ist....

    Das kann doch nicht wahr sein!!!???
    Wer rechnet denn damit, das XP damit nicht klarkommt !!??

    xxxx mal bei den hotlines beider Provider angerufen... doch keiner kann mir solch eine Lösung nennen? Hätten ja nicht mal das mit Vista sagen müssen... Die sind ja nicht mal auf die Idee gekommen, mir den Tip zu geben, dass es überhaupt an meinem PC liegen könnte, sondern die bei Arcor haben den Fehler mit angeblich zu hoher Dämpfung auf sich genommen!!!

    Echt arm!

    Nun gut... dann werde ich mal nach und nach meine Daten sichern und XP platt machen und ne anständige vista version rauf hauen!

    trotzdem danke an alle!!

    MfG
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...