Frage zu Internet-Provider-Wechsel

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Knexx, 3. September 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. September 2007
    Hallo liebe RR'ler,

    ich habe ein paar Fragen an diejenigen von euch, die sich auf diesem Gebiet auskennen ;)

    Also mein jetziger Stand der Dinge ist folgender:
    Habe eine 1000er Leitung und als Provider AOL, wohne aber nicht in einer Stadt sondern auf dem Land, aber auch nicht direkt in nem Kaff, denn unser Nachbardorf bekommt schon DSL16000.

    So..da ich der Meinung bin, dass AOL totaler Müll ist, möchte ich in nächster Zeit den Anbieter wechseln und am besten auch die Leitung aufstocken.
    Ich habe mir n paar Sachen hier im Board durchgelesen, über 1und1 usw, doch ich bin mir noch nicht sicher was ich machen soll.
    Laut dem Verfügbarkeitscheck der Telekom, ist bei mir eine 6000er Leitung drin. Da ich aber schon vor habe, zu 1und1 zu wechseln, da mir Telekom zu teuer ist, habe ich eben mal auf der Homepage von 1und1 rumgeguckt, doch sie bieten entweder eine 2000er oder 16000er Leitung an.
    Müsste ich dann den 16000er Tarif wählen, habe dann aber nur eine 6000er Leitung, oder habe ich da was übersehen, dass man doch dsl6000 auswählen kann?
    Habe bei 1und1 auch schon versucht, einen Verfügbarkeitscheck zu machen, aber da kam eine Meldung, dass die Überprüfung im Moment nicht funktionieren würde..

    Meine Frage ist jetzt, ob jemand weiß, wie ich am günstigsten an das Leitungsmaximum bei mir rankomme, und ob man bei 1und1 auch eine 6000er Leitung wählen kann.

    Sollten irgendwelche Angaben fehlen oder Dinge unklar sein, komme ich gern drauf zurück ;)

    PS: Habe gerade auch mal bei Tele2 nachgeguckt, die bieten auch DSL an. Hat jemand von euch über Tele2 Internet un kann mal schildern was er davon hält?

    Bewertung für jede produktive Antwort ist natürlich drin.
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. September 2007
    AW: Frage zu Internet-Provider-Wechsel

    hab mal irgendwo ein provider-vergleich gesehen und da war 1und1 und die telekom an der spitze. tele2 war weit hinten.

    ich habe auch 1und1 und auch die 16k beantragt. 1und1 stellt dir das beste was bei dir verfügbar ist. desweiteren wird bei 1und1 in regelmäßigen abständen automatisch überprüft, ob bei dir mehr geht. das habe ich vom support, da ich im moment auch nur auf "dsl 8000" komme.
    hoffe ich konnte dir etwas helfen.
     
  4. #3 3. September 2007
    AW: Frage zu Internet-Provider-Wechsel

    joa also so wie ich dich verstanden habe willste den max speed aus deiner leitung rausholen... da die Telekom ""DSL 6000"" Verfügbar hat aber dir die zuteuer sind würde ich das so machen das du dann bei 1und1 die 16000 machst dann wird deine leitung automatisch auf die höchste stufe gestellt und du hast evtl sogar noch ne bissle mehr speed als ne 6000er Leitung...

    Also übersehen haste da nichts ich habe das mal auch ausprobiert, bei mir hat der das genauso angezeigt dsl 2000 und 16000.. hoffe das ich dir helfen konnte ach ja wenn ich irgendwo ne fehler gemacht habe lassich mich gerne korriegiren..
     
  5. #4 3. September 2007
    AW: Frage zu Internet-Provider-Wechsel

    Okay schonmal danke für eure Antworten :)
    Dann werde ich wohl die 16000er Leitung in die engere Wahl nehmen.

    Jetzt habe ich nur nochmal eine andere Frage. Habe grad nochmal bei 1und1 auf der Homepage geguckt, und so wie ich das sehe, kann man nur diesen surf&phone Tarif wählen. Gibt es da auch die Möglichkeit, nur einen surf Tarif zu bekommen? Also ohne eine Telefon-Flat..

    Bewertungen an euch gingen schonmal raus..
     
  6. #5 3. September 2007
    AW: Frage zu Internet-Provider-Wechsel

    Ich glaube das gibt es nicht mehr. Aber schreib einfach mal ne mail an 1und1. oder ruf besser an ^^
     
  7. #6 3. September 2007
    AW: Frage zu Internet-Provider-Wechsel

    Nimm doch am besten gleich 3DSL. Weil durch die Internettelefonie sparst du wieder Geld und sie funktioniert perfekt (hab es selbst). Nur wenn es geht, warte doch noch ne weile und bestell erst auf Weihnachten zu, da dort meistens angebote kommen und du die FritzBox gleich kostenlos dazu bekommst, jetzt muss man ja glaub 100 Euro für die normale zahlen. Und das 16000er wird auch bald bei dir kommen, also bestell dann gleich das!
     
  8. #7 5. September 2007
    AW: Frage zu Internet-Provider-Wechsel

    Okay danke für die Antworten..Bewertungen sind raus..
    Werde dann mal gucken, wann ich wechsel ;)
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...