Frage zu IR-LEDs in der Kennzeichenhalterung

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von Master_Roam, 29. Februar 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Februar 2008
    Mal eine Frage.. mir ist klar, dass sowas illegal ist, aber ich frage rein interessehalber^^

    Ihr kennt es sicherlich alle, wenn man eine Fernbedienung auf eine Digitalkamera richtet, eine Taste drückt, sieht man ein Licht, auch wenn dieses fürs Auge unsichtbar ist.

    Das gleiche Prinzip nutzen IR-basierte Nachtsichtgeräte.


    Nun wäre meine Frage, ob man superhelle IR-LEDs rund um das KFZ-Kennzeichen im Kennzeichenhalter platzieren kann, um damit das Kennzeichen für Blitzgeräte unkenntlich zu machen ?

    Ähnliches Funktionsprinzip wie in diesem Artikel auf gulli:
    Unsichtbar für Kameraüberwachung: Infrarot-Gerät blendet Kameras - News - gulli.com
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 29. Februar 2008
    AW: Frage zu IR-LEDs in der Kennzeichenhalterung

    bezweifel das es klappt.... die IR LEd's haben ja einen total beshcissenen abstrahl winkel...selbst mit anschleifen etc. wirste da net viel erreichen.

    Außerdem sind die Techniken/Programme zur Bearbeitung der Bilder sau mäßig gut... also wohl eher keine chance
     
  4. #3 29. Februar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Frage zu IR-LEDs in der Kennzeichenhalterung

    Dachte an so etwas hier.. Glaube nicht, dass man das wiederherstellen kann.
    Wäre halt interessant, was für Leuchtmittel verwendet wurden.


    filo-6.jpg
    {img-src: //www.oberwelt.de/images/2008/filo-6.jpg}

    filo4.jpg
    {img-src: //www.oberwelt.de/images/2008/filo4.jpg}

    filo3.jpg
    {img-src: //www.oberwelt.de/images/2008/filo3.jpg}


    Sonst noch wer Ideen? (bw is raus)
     
  5. #4 29. Februar 2008
    AW: Frage zu IR-LEDs in der Kennzeichenhalterung

    hmmm das sieht echt schon gut aus....

    wo hastn das untereste Bild her?
     
  6. #5 29. Februar 2008
    AW: Frage zu IR-LEDs in der Kennzeichenhalterung

    hier sind alle 3 her :

    Filo Art IRASC - infra-red-anti-surveillance-camera
     
  7. #6 29. Februar 2008
    AW: Frage zu IR-LEDs in der Kennzeichenhalterung

    Ich glaub das würde gehen sieht ziemlich geil aus.

    Man sollte es mal probieren einbauen und mit video/foto Kamera dann testen.

    Wie wird das betrieben über Batterien ich glaub man braucht dann einen Adapter oder so um an die Auto Batterie anzuschließen.

    mfg Gman

    Ps: kriegt man die Kopfbender bei Ebay schon?
     
  8. #7 29. Februar 2008
    AW: Frage zu IR-LEDs in der Kennzeichenhalterung

    die frage ist, wie das kennzeichen wiederhergestellt wird, wenn man zb. haarspray oder sowas aufm kennzeichen hat.

    ich denke dann könnte man auch darüber ne aussage machen, ob auch die infrarotstörung rückgängig gemacht werden kann.

    an und für sich ne nette idee^^

    die frage ist: wie platziert man die LED's, sodass die herren in grün das nicht sehn? nachts ist das vielleicht noch ein geringes problem, aber tagsüber?
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Frage LEDs Kennzeichenhalterung
  1. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    5.202
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.951
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.071
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    474
  5. frage zu leds

    DcPc , 4. Februar 2008 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    445