Frage zu:Lautsprecher Teufel Concept E Magnum Power Edition

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Elron McBong, 2. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Januar 2009
    Hallo
    ich möchte mir ein Heimkinosystem oder halt ein 5.1 Soundsystem für meinen DVD Player (Tevion DVD 5000)kaufen.Hätte an Teufel concept E Magnum PE gedacht. Da das System eig für den PC gedacht ist und nicht als Heimkino weis ich jetz nicht ob das mit der Lautstärke passt. Mein Zimmer hat 35qm und bei der Teufel Hp steht:"es sollte 25qm nicht überschreiten". Ich denke mal das das nicht so viel ausmacht. Was meint Ihr?
    Außerdem überlege ich das {bild-down: http://www.teufel.de/de/PC-Systeme/Concept-F.cfm}
    zu kaufen weil man da 3 Geräte gleichzeitig anschließen könnte.Was haltet ihr davon?
    oder würdet ihr mir ein ganz anderes System empfehlen. Will eigeintlich nicht mehr als 200€ ausgeben.

    Greez Elron McBong
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Frage zu:Lautsprecher Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Ich hab das selbe System und es ist einfach hammer. Mein Zimmer ist zwar nicht so groß, aber ich denke bei etwas höherer Lautstärke sollte es auch für deinen Raum reichen. Der Subwoofer ist wirklich riesig, die anderen Boxen eher kleiner.

    Die 3 Geräte gleichzeitig kannst du nur mit der Decoder Station anschließen, ansonsten nur ein Gerät. Das Dingen ist ja wie eine Heimkinoanlage, nur halt für den PC. Dein DVD-Player muss außerdem 6 Anschlüsse haben, damit du Sourround-Sound hast.

    Medion-Mp3-Player-Anschlussmoeglichkeiten.jpg
    {img-src: //www.discounter-news.de/images/prospekte/Medion-Mp3-Player-Anschlussmoeglichkeiten.jpg}


    Da schließt du dann alles an. Wenn deiner aber schon etwas älter ist, und nur einen Anschluss hat, sag mir Bescheid, ich helfe dir dann weiter.

    Aber um mehrere Geräte anschließen zu müssen brauchst du wie gesagt die Decoderstation.

    Achja, der Bass ist einfach genial von dem Dingen, was besseres für 200€ wirst du nicht finden.
     
  4. #3 2. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Frage zu:Lautsprecher Teufel Concept E Magnum Power Edition

    ja ich hab 6 anschlüsse. müsste eingentlich schon funktionieren. wie ist das dann bei dir hast du dann noch potential nach oben wenn du eine angenehme lautstärke hast?
    doch bei dem concept f kann man 3 sachen anschließen
    cf_endstufe_big.jpg
    {img-src: //www.teufel.de/images/pc_systeme/cf_endstufe_big.jpg}
     
  5. #4 2. Januar 2009
    AW: Frage zu:Lautsprecher Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Nein, das verstehst du falsch.
    Wie im Thread von ScherzkekS schon beschrieben, muss dein DVD-Player/PC-Soundkarte 6 analoge Chinchausgänge haben. Ein Ausgang für jede Box (-->5stück) und einen Bass Ausgang (-->1Ausgang). Jeder Box wird da quasi einzeln angesteuert. Die Anschlüsse "PC" und "AUX" sind nur stereo, vielleicht deswegen die VErwirrung glaube ich

    Um 3 analoge und 3 optissche Geräte anzuschließen BRAUCHST du die DECODER STATION!
    Ich würde dir diese ans Herz legen, weil das ding echt praktisch ist.

    Ich verwende das Sytem auch als Heimkinoanlage und es funktioniert einwandfrei. DAs WOhnzimmer hat ca. 30qm. Kein Problem wie ich finde! Ist wirklich laut!
    Was besseres bekommst du nich für den Preis!

    Grüße
    el-luko
     
  6. #5 2. Januar 2009
    AW: Frage zu:Lautsprecher Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Hallo,
    ich habe das System auch bei mir im Zimmer, ca. 22qm.
    Hab dazu allerdings nen Yamaha Verstärker gekauft zum Anschluss der Boxen und des DVD Spielers etc.
    Der Sound is ne Wucht und reicht locker für n Zimmer in doppelter Größe wie meins.
    Hab den Receiver wenns laut ist auf -30 stehn und der hat nach oben noch Raum für mehr als 50 Stufen, also insofern......
    Der Sound und der Bass ist richtig geil, schau dir mal n Kriegsfilm an und mach laut, da meinst du, du sitzt im Geschehen drin und was halt richtig geil ist, dass du über die Fernbedienung vom Sofa aus die Bassintensität des Subwoofers steuern kannst und nicht hinten an nem Regler drehen musst. Bei mir vibrieren oftmals die Bilderrahmen im Zimmer, also das will schon was heißen und wenn meine Mutter runterkommt und fragt, ob in meinem Zimmer Krieg herrscht, weiß ich, dass auch die andern was davon haben:O
     
  7. #6 2. Januar 2009
    AW: Frage zu:Lautsprecher Teufel Concept E Magnum Power Edition

    kann dir auch nur die teufel anlage empfehlen, hab sie selber daheim und auch an einen verstärker rangehängt und ps3 dran + dvd und pc.
    also richtig hammer. ganz klare kaufempfehlung.
     
  8. #7 2. Januar 2009
    AW: Frage zu:Lautsprecher Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Hi, ich habe diese Anlage auch mit der Decoderstation.
    Mein Zimmer ist circa 35 qm groß und hat trotzdem einen super Klang ;)

    Falls du die Anlage an den PC anschließen willst, würde ich dir empfehlen, eine gute Soundkarte zu kaufen, beispielsweise die Creative Sound Blaster Titanium.
    Wichtig ist, das die Soundkarte einen TOS-Link Anschluss hat, wegen der Decoderstation.

    MfG Fritz
     
  9. #8 2. Januar 2009
    AW: Frage zu:Lautsprecher Teufel Concept E Magnum Power Edition


    ja das ist mir dann schon klar das ich nur einmal einen dolby sound machen kann und die anderen dann "nur Stereo" sind aber das wär mir jetzt egal weil bei musik brauch ich kein dolby sound.bei Filmen wärs mir halt wichtig.Aber die Decoder Station kostet ja auch schon 130€ gibts keine günstigere Variante?
     
  10. #9 2. Januar 2009
    AW: Frage zu:Lautsprecher Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Naja, die einzige Lösung wäre es, dass du bei Ebay suchst. Dort hat Teufel nämlich einen Shp und da verkaufen Sie das Soundsystem und die DEcoderstation im Bundle. Zum Sofortkauf etwas teuer, aber wenn du mal mitbietest wären 250-260 möglich (war bei mir damals so).
    Wenn du kannst, dann investiere ruhig etwas mehr, du wirst es nicht bereuen. VOrher hatte ich ein Creative 5.1 System für 150€. Im Vergleich zum Teufel waren das die reinsten Brüllwürfel und keine Boxen.
    Und mein Kollege hat sich auch lange gewehrt, aber ich hab ihm nichts anderes erlaubt, als das TEufel System! Und jetzt hat er zwar das doppelte gezahlt, aber er hat vor Glück geweint als er aufgedreht hat ( ok, ich hab aus dramaturgischen zwecken übertrieben, er hat nicht wirklich geweint).

    Also
    Grüße el-luko
     
  11. #10 4. Januar 2009
    AW: Frage zu:Lautsprecher Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Ich verstehe den Unterschied zwischen Concept E Power Edition mit decoderstation 3 und dem Conzept F ohne decoderstation noch nicht ganz vom technischen her. Das man mit der Decoderstation mehrere sachen anschließen kann und auch stereosignale auf dolby mit dem upmix machen kann is mir klar. aber das Conzept F macht doch dasselbe. Man kann 3 sachen anstecken und die werden dann vom Verstärker auch upgemixt auf eine Dolby simulation oder sowas ähnliches.
    Also was ist dann genau der Unterschied zwischen den Beiden?
    Und kann man mit der Decoderstation wirklich stereo Signale in richtigen Surroundsound umwandeln?

    mfg
     
  12. #11 4. Januar 2009
    AW: Frage zu:Lautsprecher Teufel Concept E Magnum Power Edition

    bei der decoderstation hast du digitale ausgänge ( 2 optische und 1 coax ) und 3 analoge

    die upmix funktion funktioniert so, wenn man nur die frontanschlüsse an dem dvd player oder an dem mp3 playeranschließt ;)
     
  13. #12 4. Januar 2009
    AW: Frage zu:Lautsprecher Teufel Concept E Magnum Power Edition

    finger weg vom concept F von teufel. der subwoofer hat n fehler und gibt nach 3-4 wochen laufzeit kratzende geräusche von sich. könnt ja mal googlen. hab meins schon 2x umgetauscht und beim 3. system ham se gesagt, dass ich eins mit ner neueren revision bekomm...mal schaun wenn ich lust hab tausch ich das auch mal wieder um...
    sowas könnt schon fast als gewerblicher betrug durchgehen.
     
  14. #13 6. Januar 2009
    AW: Frage zu:Lautsprecher Teufel Concept E Magnum Power Edition


    hab ich jetz eig net so ganz verstanden was du damit sagen willst? hab auch an meinem tv receiver nen optischen ausgang.hab ich dann auch dolby sound 5.1 über die decoder station wenn ich mit dem receiver fern schaue? und müssen die fime die ich da schaue auch 5.1 sound haben?
     
  15. #14 7. Januar 2009
    AW: Frage zu:Lautsprecher Teufel Concept E Magnum Power Edition

    ich benutze das Concept E Magnum PE als PC Soundsystem und bin super zufrieden. Von der Lautstärke dürfte das echt kein Problem darstellen, hör lange nicht auf maximaler Lautstärke...da ist noch einiges drin.

    Upmix ist ganz cool für Musik find ich, wenn diese dann halt auch von hinten kommt und nicht nur aus den zwei Front Speakern
     
  16. #15 11. Januar 2009
    AW: Frage zu:Lautsprecher Teufel Concept E Magnum Power Edition

    ich wollt damit den unterschied zwischen dem concept F un dem CEM + decoderstation klarstellen...
    ja wenn der film dolby unterstützt kannst du auch in dolby hören un filme auch in 5.1
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Frage Lautsprecher Teufel
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    757
  2. Golf 5 Lautsprecher frage

    slawa , 20. August 2011 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    942
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    427
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    328
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    559