Frage zu LInux

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von tobi, 21. Mai 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Mai 2005
    Also:
    jetzt sind eure Meinungen gefragt!
    Mir wollte einer weiß machen, dass LINUX andere Prozessoren benutzt, als Windows! ?(

    Jetzt seid ihr gefragt...

    Was sagt ihr dazu??
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. Mai 2005
    Ja, das stimmt, linux läuft zu ziemlich auf allem, das rechnen kann. Nur netbsd is da noch besser. Aber es geht auch auf x86 (=normaler Pc)

    Win läuft eigentlich nur auf x86, alte nt versionen iirc auch auf alpha, und halt die ce versionen auf den Handhelds.
     
  4. #3 21. Mai 2005
    du bekommst fast alle linux distris für alle prozessoren, also auch für

    [alpha] [arm] [hppa] [ia64] [m68k] [mips] [mipsel] [powerpc] [sparc]
     
  5. #4 21. Mai 2005
    Hmm... ich glaube, ihr habt das ein wenig falsch verstanden....

    Also... dieser Typ meinte:

    "das machen doch schon viele, linux zum surfen und microschrott zum spielen. kauf dir eine neue festplatte und knall linux rauf.
    Würde Linux die gleichen Prozessoren wie Microschrott benutzen, könnte man auch auf linux alle spiele spielen. Was solls, ich wär auch schon umgestiegen, bloß ich spiele gern."

    und dann:

    "NEIN es ist kein witz!
    Warum kann mal wohl keine Programme die auf Windows laufen auch auf Linux laufen lassen?!
    Weil die beiden Betriebssysteme unterschiedliche Prozessoren benutzen und dadurch auch eine andere Maschinensprache besitzen! "

    Was sagt ihr dazu???
     
  6. #5 21. Mai 2005
    er hat sich wohl etwas unglücklich ausgedrückt. linux is halt ganz anders aufgebaut. allein schon vom ordnersystem und die geräte bezeichnungen.

    es gibt aber durchaus möglichkeiten windowsprgramme unter linux laufen zu lassen. WINE oder CEDEGA
     
  7. #6 21. Mai 2005
    tja, im kern hat dein freund recht,
    aber die begründung ist falsch

    linux und windows brauchen nicht unterschiedliche prozessoren.
    das hat dein freund sogar selbst durch die aussage
    linux zum surfen und windows zum spielen wiederlegt
    denn es ist sehr unwahrscheinlich, das jemand dafür zwei prozessoren in einen pc einbaut bzw einen zweiten pc dafür nimmt.

    jedoch ist es so, das windows nur auf einem typ prozessoren läuft. dieser ist jedoch für personal pcs inzwischen standard.

    linux läuft sowohl auf diesem windows Standard prozessor typ, als auch auf vielen anderen, je nach den bestandteilen, aus denen man sich linux zusammensucht, denn auch da gibt es große unterschiede.

    womit dein freund unrecht hat ist die bedingung, dass linux und windows zwei unterschiedliche festplatten brauchen.

    stattdessen ist es nur nötig, zwei unterschiedliche partitionen zu haben, und da kommen wir auch zu dem grund, warum linux und windows nicht miteinander kommunizieren können.
    windows läuft auf dem sogenannten ntfs dateisystem. (bzw fat)
    linux kann dieses dateisystem nicht ohne überstetzer verarbeiten.
    linux selbst benötigt eine partition im ext 2 oder ext 3 (etc etc) format

    mehr dazu kannst du auch auf wikipedia nachlesen
    Dateisystem – Wikipedia

    diese unterschiedlichen dateisysteme sind auch ein hauptbestandteil, warum software, wie auch spiele, die in windows laufen, nicht linux kompatibel sind, bzw umgekehrt.

    das problem, das man aber windows unter linux laufen lassen möchte, lässt sich jedoch lösen,
    programme wie wine bzw cedega gaukeln dem programm eine windwos oberfläche vor, mit dem komponenten, die es braucht. es übersetzt oder emuliert die benötigten komponenten.

    hoffe ich hab es ein wenig erklären können.

    ansonsten einfach weiter bei wikipedia zum thema linux suchen,

    oder hier fragen
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Frage LInux
  1. Frage zur Linuxgrafik

    Mr.y , 24. Januar 2012 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    948
  2. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.894
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    336
  4. Paar Linux/Ubuntu Fragen =)

    unix , 9. Januar 2010 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    660
  5. Help- Linux Fragen

    JackDaniels , 1. Juni 2009 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    443