frage zu neonröhre

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von Htman, 16. November 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. November 2006
    hi,
    und zwar hab ich hier ne neonröhre von meinem pc. ist es möglich die irgendwie mit ner batterie zu betreiben? wegen den anschlüsse?oder ist eine batterie zu schwach....

    mfg htman
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 16. November 2006
    AW: frage zu neonröhre

    du kannst die neonröhre auch mit dem stromnetz betreiben du brauchts nur en passenden konverter, man kann die ja auch am verstärker im auto anschließen dann laufen die dinger auch ohne konverter...

    MFG
     
  4. #3 16. November 2006
    AW: frage zu neonröhre

    aha, aber mit batterie ist das nicht möglich?
    -hab dich bewertet
     
  5. #4 16. November 2006
    AW: frage zu neonröhre

    Du meinst ein Netzteil. der die Spannung verringert.
    Die Röhre wird glaub ich mit 12v betrieben.

    Dazu brauchst du 2x 6v baterrien. ( die gibts bei diesen orangen warn blinkern umsonst. :p )
    Sollte dann wohl eiglt gehen. Neutral und Fasenleiten sind ja da.
    Einfach noch anschliesen.

    Wenns nicht geht. sag noch mal bescheid.
     
  6. #5 16. November 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: frage zu neonröhre

    kommt aber auch auf die amperestunden an. mit ner autobatterie is das ja kein problem... aber die besten (bezahlbaren) batterien auf dem markt schaffen grade mal ne spitzenleistung von 3800mA/h.

    Allerdings denke ich dass diese 6Volt batterein von den baustellenblinkanlagen ne recht hohe leistung haben dürften. Vorallem kann man sich die umsonst beschaffen (xD) und das sind akkus.

    blabq5.png
    {img-src: //img389.imageshack.us/img389/5786/blabq5.png}


    so kannst dus anschließen. das wäre jetzt ne reihenschaltung mit 2 von den 6V dingern
     
  7. #6 21. November 2006
    AW: frage zu neonröhre

    Generell geht das ohne Probleme da die Röhren 600v brauchen gibts ja extra den Konverter dazu
    12V Batterien gibt es ja auch (z.B in diesen Fernbedienungen die die Steckdosen steuern können) die wären dann aber schnell leer^^.
    Ich glaub mit den 2x6V Batterien dürfte es am besten gehen.
    Gibt es incht auch 12V Gelakkus die klein sind?
     
  8. #7 25. November 2006
    AW: frage zu neonröhre

    ganz ehrlich...was bringt dir das?

    dann hast du ne neonröhre die mit batterie läuft und nach 1tag is die batterie leer...ich hab das so gemacht das ich in meinem pc noch n extra netzteil hab was den strom auf 15V hochjagt und noch n netzteil was ihn von den 15V perfekt auf die 12V haut(is ausm externen cd laufwerk)
    dann hab ich n kabel aus dem netteil raus(230V)als anschluss zum netzteil verlegt was jetzt in meinem pc schlummert
    viel gerede kurz gesagt ich kann meine lüfter und Neonröhren durch ein extra netzteil an haben ohne den pc an zu haben...ist ne lustige spielerei...wers braucht^^
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...