Frage zu neuen DvD-Playern

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von TomTom89, 19. November 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. November 2007
    Hallo,

    mein Vater möchte gerne einen neuen DvD-Player kaufen und ich soll mich mal umgucken was es jez alles so gibt ;) so, gibt es denn auch DvD-Player, an die man ne externe Festplatte anschließen kann? Per USB oder so, sodass man dann Filme von der Externen über den DvD-Player abspielen kann ? Wenn ja, was kostet der Spaß^^

    Mfg Tom
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 19. November 2007
    AW: Frage zu neuen DvD-Playern

    ICh hab einen Player der USB und Cardreader hat!

    Guck meine Filme nur über die Externe HDD! Das einzige : die Hdd muß komplett FAT32 formatiert sein! der rest ist egal!

    Mein Player is von Lidl und hat 59 € gekostet! Spielt alles ab! DIVX, XVId, jpeg, und den ganzen standard mist!

    Gruß moe
     
  4. #3 19. November 2007
    AW: Frage zu neuen DvD-Playern

    ah ok, also gibts das, der preis is ja auch im ermessenen .. hat vllt jmd erfahrungen gemacht mit solchen playern und kann mir gute produkte, die nicht mehr als 100 € kosten, nennen??

    Tom
     
  5. #4 20. November 2007
  6. #5 20. November 2007
    AW: Frage zu neuen DvD-Playern

    Philips DVP5980 (Anthrazit)
    hab ich, als zweitplayer im Schlafzimmer, goiles Ding, dazu noch nen 4GB USB-Stick und du
    musst nie wieder brennen :>

    bb. master80
     
  7. #6 20. November 2007
    AW: Frage zu neuen DvD-Playern

    Oder du nimmst nen alten Pentium 2 / 3 (nach oben unbegrenzt) und haust Geexbox drauf (Linux). Dieses Linux kann mit Fernbedienungen und allem Kram umgehn, man kann Tv gucken und alles Mögliche abspielen. Man kann sogar übers Netzwerk Filme gucken. Ich hatte ne Zeit lang son Ding und es hat mir wirklich gefallen! ;)

    (War jetzt nur mal ein alternativer Vorschlag)
     
  8. #7 20. November 2007
  9. #8 20. November 2007
    AW: Frage zu neuen DvD-Playern

    Hi!

    Hab gerade das Lidl Prospekt vor meiner Nase! Is wieder eine in Aktion! Mit USB Dongle und ließt DIVX und XVID! Um nur 55 €!

    Gruß moe
     
  10. #9 21. November 2007
    AW: Frage zu neuen DvD-Playern

    Ich mag diese Geräte von Aldi, Lidl und Co.. nicht.

    Ich persönlich würde was von Panasonic empfehlen, sind sehr gute Geräte. Ich selbst setzte bei Heimkino Zeugs fast nur noch auf Panasonic und bis jetzt gab es noch nie Probleme.

    Panasonic DVD-S33EG-K schwarz
    Panasonic DVD-S33 schwarz Preisvergleich | Geizhals EU
    oder
    Panasonic DVD-S42EG-S silber
    Panasonic DVD-S42 silber Preisvergleich | Geizhals EU

    Einziger Nachteil ist das die keinen USB Anschluss haben aber sonst sind das super Geräte.

    Muss es unbedingt was mit USB sein (die meisten Markengeräte unter 100,- haben das nicht) würde ich mir den hier anschauen:

    LG Electronics DVX-298H silber
    LG Electronics DVX298H silber Preisvergleich | Geizhals EU
     
  11. #10 21. November 2007
    AW: Frage zu neuen DvD-Playern

    also ich würde auch warten bis aldi wieder einen neuen raus bringt , hab meinen schon vor 3 jahren dort gekauft und der liest auch alle formate und teuer sind die ja auch nicht.
     
  12. #11 25. November 2007
    AW: Frage zu neuen DvD-Playern

    ja wie gesagt, mit usb, alle formate und wenns geht höchstens 100€ .. kann auch mehr sein, aber 100€ isn guter Preis dafür^^
     
  13. #12 25. November 2007
  14. #13 26. November 2007
    AW: Frage zu neuen DvD-Playern

    Dann nimm den LG was ich vorgeschlagen habe besser als der von Elta oder Aldi ist er allemal.
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Frage neuen DvD
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    807
  2. Neuen 3D Fernseher und fragen

    pinga , 19. April 2012 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    746
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.544
  4. 17 Fragen zum neuen JMStV

    Alex² , 1. Dezember 2010 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    2.881
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    836