Frage zu PCI Express 2.0

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Meteora, 7. Dezember 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Dezember 2007
    Frage zu PCI-Express 2.0

    Hey Leutz,
    das hört sich vlt. nen bissl blöd an da ich eig. immer auf dem neuesten Stand von der Hardware bin,wie ihr vielleicht gemerkt habt:p
    Trotzdem is das Thema PCI-Express 2.0 an mir vorbeigerauscht und ich weiß nur das damit der Datendurchsatz und Stromverbrauch der Graka erhöht wurde(maximale Wattzahl)!!
    Daher wollte ich auch mal wissen ob man für die neue ATI(AMD)und Nvidia Generation,also X3850-70,Geforce 8800GT,auch umbedingt nen Mainboard haben muss das PCI-Express 2.0 unterstützt oder ob das alte mit PCI-Express es auch bringt.

    Wäre super wenn mir jemand oder mehrere(die Ahnung haben,z.B. Chris....) mir mal auf die Sprünge helfen könnten.Danke schon mal im vorraus:cool:

    Greetz Meteora
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. Dezember 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    aW: Frage zu PCI-Express 2.0

    Guck dir mal den Thread von Neo an : KLiCK

    Dort sind alle Chipsätze und die PCI-Standards gelistet ;)
     
  4. #3 7. Dezember 2007
    AW: Frage zu PCI-Express 2.0

    moin,
    die neuen graks sind auch abwärtskompatibel. kannst also dein altes board weiterverwenden.

    pci-e 2.0 bringt mit sich das die grafikkarte bis zu 300watt übers board ziehen kann, vorher waren es glaub ich so 150watt.

    ausserdem haben die einzelnen anschlüsse eine größere transferrate. diese hat sich verdoppelt.

    eine graka kann jetzt mit bis zu 32lanes angebunden werden? (korrigiert mich wenns falsch ist)

    alles in allem ist das keine so wilde sache, oder große veränderung. der performancezuwachs is nich so immens.

    cya
     
  5. #4 7. Dezember 2007
    AW: Frage zu PCI-Express 2.0

    das mit den 32 lanes ist falsch, das stimmt nicht, bisher sind es immernoch 16.

    aber angeblich soll der thread von neo falsch sein, asrock hat mir bestätigt, dass die 88gt auf meinem board läuft, obwohl das in der liste als nicht kompitabel aufgeführt ist.
    das wurde mir auch von anderen forenmitgliedern von hardwareluss bestätigt.

    in der neuen pcgh ist auch ein bericht über pcie2.0. laut dem ist es atm noch mehr oder wenigier sinnlos so ein board zu kaufen, wie es aber mit kommenden karten aussieht, kann aber keiner sagen.
     
  6. #5 7. Dezember 2007
    AW: Frage zu PCI-Express 2.0

    Wenn ich das richtig verstanden habe kann ich mir also,wie ich mir vorgenommen habe ne 8800GT und das Gigabyte Mainboard DS3 kaufen??Geil!!

    PS thx für die Antworten undso BW habt ihr schonma!!!
     
  7. #6 29. Dezember 2007
    Moin RR User

    Ich habe ein Asus P5K mit PCIe x16 und
    meine Frage ist, ob man ne pci-e 2.0 karte in einen pci-e 1.1 slot zum laufen bekommt?
     
  8. #7 29. Dezember 2007
    AW: Frage zu PCI Express 2.0

    abwärtskomabilität sollte hier kein problem darstellen
    --> sollte mit geschwindigkeitseibuße laufen
     
  9. #8 29. Dezember 2007
    AW: Frage zu PCI Express 2.0

    ja sollte gehen. PCI-E 2.0 ist voll abwärtscompatibel zu 1.1 . dir fehlen halt ein paar features, die nur das 2.0 zur verfügung stellen kann. worin diese genau liegen kann ich dir nicht sagen aber du wirst auf jeden fall ein bild auf den monitor bekommen ^^.
     
  10. #9 29. Dezember 2007
    AW: Frage zu PCI Express 2.0

    Ok danke an euch.
    BW ist raus
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Frage PCI Express
  1. Frage zu PCIe 2.0

    Slapnut , 29. September 2010 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    310
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    483
  3. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    584
  4. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.072
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    234