Frage zu Poker Regeln Cash-Game

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Cubbi, 21. Februar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Februar 2009
    Hallo,

    habe mal eine Frage zu den Regeln beim Cash-Game Pokern (No-Limit).

    In Onlineräumen ist es ja so, dass man immer eine gewisse Zeit nach einem Cashout warten muss, bis man wieder am gleichen Tisch spielen kann. Ich glaube auch, dass man immer komplett auscashen muss und man nicht einfach einen bestimmten Betrag auscashen kann.

    Nun habe ich letztens normal live gepokert und da meinte einer, dass man zu jeder Zeit egal wieviel auscashen kann.

    Konnte leider bisher nichts dazu finden, was nun erlaubt ist bzw. ob beides geht. Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :cool:
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. Februar 2009
    AW: Frage zu Poker Regeln Cash-Game

    Du kannst von deiner BR jederzeit soviel du willst auscashen.

    Nur vom Tisch darfst du nicht geld aus deinem Stack nehmen.
     
  4. #3 21. Februar 2009
    AW: Frage zu Poker Regeln Cash-Game

    du setzt dich ja immer mit einem bestimmten teil deiner BR an nen tisch. in diesen stack kannst du nicht einfach zwischendurch wieder was von deiner bankroll einfließen lassen.
    wenn du den tisch verlässt, geht dein kompletter stack wieder in deine BR.


    auscashen kann man soweit ich weiß beliebig viel
     
  5. #4 21. Februar 2009
    AW: Frage zu Poker Regeln Cash-Game

    sorry, habe meine Frage wohl zu undeutlich formuliert:

    Kann man während eines Cashgames Geld aus seinem Stack "auscashen" bzw. kann man während eines Cashgames einfach komplett den ganzen Stack auscashen und sofort wieder mit weniger Geld Platz nehmen (geht online ja nicht nur dieser eine Spieler behauptete, dass es ansonsten eigentlich erlaubt währe)

    Edit:
    danke, erste Frage beantwortet, war zu langsam ^^
     
  6. #5 21. Februar 2009
    AW: Frage zu Poker Regeln Cash-Game

    Also ich geh jetzt mal davon aus, dass du live spiele meinst.
    Während eines Cashgames kannste gar nix auscashen, sondern nur den Tisch verlassen und damit geht der Rest deines Stacks wieder in deine Bankroll, welche du dann, auscashen lassen kannst.
    Auscashen bedeutet für mich, seine erspielten Chips an der Kasse in Euros umzutauschen, dass du das nicht mitten im Spiel kannst ohne den Tisch zu verlassen, müsste eigtl. klar sein ;).
    Es sei denn natürlich n Kollege regelt das für dich, dann kannste auch während des Spiels auscashen lassen, aber der Stack mit dem du an den Tisch gegangen bist wird solange auf dem Tisch bleiben, bis du ihn verlässt oder broke bist.

    Zu deiner zweiten Frage weiß ich keine 100% Antwort, hab da noch nie wirklich drüber nachgedacht, ist aber ne ganz interessante Frage.
    Also meiner Meinung nach sollte es generell möglich sein, weil in keinem Pokerregelbuch der Welt steht etwas von Zeitsperren oder wie lange diese zu definieren sind.
    Das ist von (online)anbieter zu (online)anbieter verschieden und so wird es, denke ich, auch in den Casinos sein, bei einigen wirds evt. möglich sein in anderen wiederrum nicht.
    Wovon du allerdings in jedem Casino ausgehen kannst, ist, dass dich deine Mit- bzw. Gegenspieler dafür hassen werden und bestimmt nicht mehr lange mit dir spielen werden ;).

    Greetz
    LSD
     
  7. #6 22. Februar 2009
    AW: Frage zu Poker Regeln Cash-Game


    Nein, das darf man definitiv nicht!
     
  8. #7 22. Februar 2009
    AW: Frage zu Poker Regeln Cash-Game

    Mann darf es nicht bzw. mann macht es nicht, denn das ist eine sehr unfaire geste die von den meisten pokerspieler nicht toleriert wird.

    Ich würde es nicht machen, besonders nicht in Live spielen, denn du kannst es irgend wann haben das sie keine lust mehr haben mit dir zu spielen.
    Oder stelle dir vor du verlierst ein grossen pott und enkst du holst ihn dir zurück, aber wie willste das machen wenn das ganze geld schon vom tisch ist und wieder nur wenig da ist um zu holen.
     
  9. #8 22. Februar 2009
    AW: Frage zu Poker Regeln Cash-Game

    Genau wie meine Vorposter schon gesagt haben is Geld vom Tisch nehmen nicht erlaubt in einem live Cash Game im Casino. Du kannst zwar jeder Zeit den Tisch verlassen, ist ja schlieslich dein Geld. Allerding haben die meisten Casionos dann ne Frist von 45 min oder ner Stunde bis du dich wieder an den gleichen Tisch setzten darfst.
    Online hängt das von der Plattform ab, manche erlauben das aufstehn und sofort wieder hinsetzten mit weniger Geld, andere nicht. Wobei deinen Stack auffüllen bis zu maximal erlaubten Buy-in jederzeit erlaubt ist, sowohl live als auch online.
    Wobei du eh bemüht sein solltest den größten Stack am Tisch zu haben wenn du glaubst einen Vorteil gegenüber den andern Spielern zu haben.
     
  10. #9 22. Februar 2009
    AW: Frage zu Poker Regeln Cash-Game

    Danke für die vielen Antworten, BWs habt ihr :cool:

    Genau das habe ich auch gedacht und so argumentiert, als der besagte Mitspieler einen Teil seines Stacks in Geld verwandeln wollte.

    Habe in letzter Zeit nur Shortstack gespielt, aber wenn man wirklich mit Fischen am Tisch ist, die auch alle mehr oder weniger Short sind (um weniger Geld zu verlieren :D , spielen trotzdem ziemlich loose) hat es eigentlich nur Vorteile, wenn man mehr setzen kann.

    ~closed~
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Frage Poker Regeln
  1. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    377
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    289
  3. Kleine Pokerfrage

    rafael007 , 3. Januar 2009 , im Forum: Allgemeines & Sonstiges
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    309
  4. Frage zu Poker

    c2000 , 3. August 2008 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    491
  5. Kleine Poker Frage :P

    D4rkangel , 14. Mai 2008 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    321