Frage zu Truecrypt

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von newcomma, 6. November 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. November 2005
    Moin!

    Also ich hab vor mein Laufwerk mit Truecrypt zu verschlüsseln.
    Wenn ich nun meine externe Festplatte verschlüsseln würde, könnte ich nach einer Windows-Neuinstallation (also True Crypt auch neuinstall) wieder ganz normal diese verschlüsselte Platte mit TrueCrypt benutzen oder erkennt TrueCrypt die nicht mehr und ich darf die neu formatieren?

    Danke schonmal
    newcomma
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. November 2005
    truecrypt erkennt se sicher, die frage is nur ob windows das auch macht ^^.

    ne ma scherz beiseite, das dürfte eigentlich gar kein problem sein, weil windows da seine finger nicht so im spiel hat, wie wenn mans direkt über windows macht.
     
  4. #3 28. Januar 2006
    zu TrueCrypt

    hallo leute..
    frage
    ich habe heute mit truecrypt eine volume erstellt und beim erstellen habe ich 20000 MB genommen also 20 gig sollte er erstellen .. ja bis hierhin alles gut er hats erstellt alles läuft wunderbar nur die datei mit dem ich die festplatte öffne ist jez 20 gb groß das kann ich ja nicht auf C: lassen wenn ich z.b pc formatiere ist es weg und ich kann es nicht mehr öffnen..

    gibt es keine andre lösung?
    ich hoffe ich kontne mein problem darstellen^^
     
  5. #4 28. Januar 2006
    Eine Partition erstellen (oder externe Festplatte) und darauf die verschlüsselte Datei speichern.
     
  6. #5 28. Januar 2006
    stimmt^^ da bin ich ja garnicht draufgekommen
    ich habe eine externe platte 80 gb und da ist noch 40 gb noch frei aber wennich das da drauf kopieren will steht da nicht genügend speicherplatz obwohl die verschlüsselte datei 20 gb groß ist.. hier mal nen foto:

    {bild-down: http://img85.imageshack.us/img85/745/fehler1lt.png}
     
  7. #6 29. Januar 2006
    das das kopieren eine 20 gb großen datei nicht möglich ist, kann viele ursachen haben.

    deshalb versuche ich dir bei deinem ersten problem zu helfen.
    du sagst, du hast 40 gb auf deiner externen festplatte frei.

    dann nimm einen partitionierer wie partition magic und verkleinere deine 80 gb partition um 20 gb.
    es empfiehlt sich die platte vorher zu defragmentieren
    als nächstest solltest du truecrypt auf der externen festplatte installieren.
    und dann wird der neue freigewordene speicherplatz von truecrypt als verschlüsselte partition eingerichtet.

    damit ist es dann möglich, da die partition nicht nur auf der externen festplatte ist, sondern auch truecrypt, die festplatte überall mithinzunehmen, und mithilfe des keys wieder zu nutzen ...

    mfg spotting
     
  8. #7 29. Januar 2006
    danke spotting..
     
  9. #8 17. Mai 2006
    Ich habe eine externe Festplatte mit 80GB speicher. Noch ist sie formatiert. Ich möchte zwei Partitionen, welche mit einem unterschiedlichen passwort geschützt sind (also Partition A passwort 1, partition B passwort 2).
    Kann ich das irgendwie mit truecrypt machen? schliesslich möchte ich noch machen, dass es egal ist, von welchem pc aus ich die hd anschliesse (logisch für ne externe hd...).

    Hoffe jemand kann mir schnell helfen, dann kann ich hier wieder closen ;)
     
  10. #9 17. Mai 2006
    RE: Kurze Frage zu Truecrypt

    ja dann mach doch einfach 2 Partitionen und verschlüssel sie mit truecrypt, wo ist das Problem? Du kannst auch 20 Partitionen machen und jede einzelt verschlüsseln...
     
  11. #10 17. Mai 2006
    mit je einem anderen passwort?
     
  12. #11 17. Mai 2006
    von vorteil isses natürlich auch, wenn du ne 3. partition mit paar mb hast wo truecrypt drauf ist, bzw n usbstick, wo du das mit dir rumschleppst :p

    ansonsten ist das wie gesagt kein problem. datenträgerverwaltung - 2 partitonen anlegen. mit tc formatieren und gut is.

    kannst auch bei beiden das gleiche pw nehmen :D
     
  13. #12 19. Mai 2006
    Mal ne andere Frage, wo ich jetzt nich extra nen Thread aufmachen will.
    Ich hab leider erst jetzt von den Vorzügen von TrueCrypt bzw. von dem Programm überhaupt gehört.

    Ich hab aber ne Menge Stuff auf meiner HDD und möchte bzw. kann die nicht so einfach formatieren -.-

    Gibt es trotzdem eine Möglichkeit irgendwie für mich, dass ich trotzdem TrueCrypt laufen lassen kann, also ohne Format C: ?
    D.h. kann ich meine jetztige Festplatte verschlüsseln, ohne Formatieren?

    Ich denke nicht, oder?
     
  14. #13 19. Mai 2006
    Leih dir doch eifnach ne Festplatte von irgendnem Kollegen, zieh alles drauf, verschlüssel dann, zieh alles wieder zurück und genieß deine Sicherheit, so wie ich es tue :D
    [ALLES GECRYPTET BIS AUF WINDOWS PARTI]

    mfg
     
  15. #14 21. Mai 2006
    wenn er das ganze system verschlüsseln will, kann er wohl nicht so einfach "rüberziehn", da dann die registry nicht kopiert wird. Evtl. würde es mit Acronis True Image funktionieren, weiss aber auch nicht...
     
  16. #15 21. Mai 2006
    Die Windwos Partition zu verschlüsseln ist sinnlos, wenn dann sollte er ne Datenpartition machen und ne Windows, denn sonst ist das noch ressourcenfressender..
     
  17. #16 24. Mai 2006
    von dem wintool würd ich abraten...

    partition magic is da eher zu empfehlen (siehe apps section)


    mfg moep
     
  18. #17 24. Mai 2006

    ich habe 2 parties, und habe auch beide gecryptet, und n leistungunterschied habe ich nicht gemerkt, und man kann auch ne belegte platte crypten, dauert nur was, bei mir hats so eine nacht gedauert:D
     
  19. #18 24. Mai 2006
    Was?
    Du kannst ne belegte Platte crypten?
    Wie soll das gehen?
    Also crypten ohne HDD löschen!?
     
  20. #19 24. Mai 2006
    ja, habs aber mit drivecrypt gemacht
     
  21. #20 24. Mai 2006
    parties,platten und ne ganze nacht ? du schmeist net tupperware feier ? wann gehts den los

    :)


    mfg moep
     
  22. #21 24. Mai 2006
    Mit drivecrypt plus kann man ganze partitionen verschlüsseln ohne voher zu formatieren..

    Die eigentliche Frage des Threaderstellers ist schon lange beantwortet...

    -> Thema erledigt



    closed
     
  23. #22 6. März 2007
    1 Frage zu TrueCrypt

    Hallo zusammen,
    habe eine Frage zu dem Proggie TrueCrypt. Habe über die SuFU nix dazu gefunden.

    Und zwar möchte ich meine Festplatteninhalte verschlüsseln. Außer C natürlich.
    Auf Partition D habe ich alle Programme hininstalliert. Diese Partition möchte ich auch verschlüsseln. Jetzt geht es mir um die Programme, die von Anfang an mit Windows starten... Eigentlich müsste das ja nicht gehen, da die Partition D ja immernoch verschlüsselt ist. Wie funktioniert das?

    Oder muss ich jetzt die Programme die ich von Anfang an starten lassen möchte (Autostart) in die Partition C installieren. Das wäre jetzt das einfachste, aber nicht das optimalste.

    Hoffe ihr versteht mein Problem...

    Danke schonmal für eure Hilfe.


    ciao
    Warezz
     
  24. #23 6. März 2007
    AW: 1 Frage zu TrueCrypt

    bei mir wars auch so..

    die programme, die ich auf d installiert hatte, aber von anfang an geladen wurden, die gingen dann erst nach dem monten des truecrypt images ;)

    mfg
     
  25. #24 6. März 2007
    AW: 1 Frage zu TrueCrypt

    von einer verschlüsselten partition, die nicht gemountet ist, kann man natürlich auch keine programme starten...


    Du weisst schon, dass vorher die festplatte formatiert wird?
     
  26. #25 6. März 2007
    AW: 1 Frage zu TrueCrypt



    Sollte man dran denken durchaus ;) Ich hatte das gleiche Problem wie du es haben würdest wenn du D crypten würdest. Denn sonst wäre das crypten ja nicht wirklich effektiv wenn die Programme dennoch straten, denn das würde ja aufweisen das man TruCrypt umgehen kann.

    Vondaher installier dir Programme wie vielleicht Icq etc einfach auf C und dann kannste D ganz normal crypten.

    Aber denk halt dran das alles was auf D ist runterfliegt. Bei meiner 350 Gb externen hat es ca 12 Stunden gedauert zum crypten, dauert hat ne halbe Ewigkeit.

    Denke damit ist das Thema und auch deine Frage geklärt. Wünsche dir dann mal viel Spass beim uminstallieren und beim crypten :p
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...