Frage zu verschiedenen Lackierungen

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von bonse, 31. Januar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. Januar 2006
    hi,

    da ich bald führerschein mit 17 mache und mir dann mit 18 vllt ein auto holen will oder an den autos meiner eltern(sofern sie es erlauben) rumschrauben wollte habe ich eine frage zu den verschiedenen lackierungen.Meine Fragen sind wie folgt:

    Was kostet eine Perl-Effekt-Lackierung wenn man sie bei einer proffesionellen lackiererrei machen lässt?

    Was kostet es rennstreifen(d.h. wie bei der dodge viper) in lack auf die karosserie sprühen zu lassen?

    Kann man seine heckleuchten bei einer lackiererrei mit lack tönen lassen und bekommt man dann auch noch eine tüv genehmigung dafür und was kostet das?

    Wär euch echt dankbar wenn ihr mir diese fragen beantworten könntet.

    Mfg

    Bonse
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 31. Januar 2006
    frage1: kommt erstens auf das auto an, zweitens auf die lackiererei und drittens auf die qulaität vom lack

    frage2: keine ahnung, aber lass es lieber ;o

    frage3: ja kann man, würde die jedoch nicht zu viel "tönen" und zu einem prüfer deines vertrauens gehen :]
     
  4. #3 31. Januar 2006
    wenn du einen perl-effekt lackierung haben willst kostet es locker 1000€ bei einer ganzlackierung... glaub da sind 7 schichten an lack drauf wenne son effekt haben willst... so war es jedenfalls wo ich praktikum gemacht habe...
    also ich denk ma mit 2000€ bist dabei^^ weiß jetzt aber nicht genau könnte auch billiger sein und auch teurer...
     
  5. #4 31. Januar 2006
    Also allein der Lack (4 - 5 liter) kosten ca.400€´s.
    Dann das Lackieren selber auch noch mal ca. 700€´s.
    Für rennstreifen brauchst du auch nochmal ca. 1Liter farbe (sieht aber immer :poop: aus).
    Und das mit den Rückleuchten naja würd die nich in wagenfarbe machen kriegste erstens nich eingetragen und sieht auch nich so toll aus. lass sie lieber nur verdunkeln.

    Und dann die letzte frage an eienen selber - lohnt es sich für das auto soviel geld für lack auszugeben???
     
  6. #5 31. Januar 2006
    Kann dir keiner sagen!

    Jede Lackiererei hat andere Preise und Qualität. Musst dich schon selbst erkundigen in deiner Umgebung wie Teuer und ob die das machen, und da kannste auch direckt fragen ob es erlaubt ist, also eine ABE hat bzw beim Tüv vorbei kann.

    Perl Lackierung ist nicht gerade billig, das kann ich dir jetzt schon sagen! :]
     
  7. #6 31. Januar 2006
    frage zu lackierung:

    will mein roller umlackieren, das problem ist, er steht draussen ich habe keine garage, wie soll ich ihn lackieren damit da kein staub oder sonstiges nicht darauf kommt???
     
  8. #7 31. Januar 2006
    =)

    am besten mit ner plane :D

    edit: oh hab die frage wohl mißverstanden
     
  9. #8 1. Februar 2006
    Zur Sache mit draussen Lackieren kann ich sagen nur sagen lass es ^^
    Es wird nur mit viel viel viel glück ein einigermaßen gutes Ergebniss in den meisten fällen kommt da Staub und Schmutz drauf und durch die Kälte härtet der Lack nicht richtig durch und bleibt immer klebrig.
    Falls du meinst wie man den Lackieren soll das er gegen Staub und so geschützt ist je nachdem was für ein Ergebnis du haben willst von Spraydose hin zum Kompressor mit Lackierpistole.
    Hab schon oft schöne Ergebnisse mit Dose gemacht aber wenn du es richtig gut haben willst greif zur Pistole das Ergebniss ist einfach geil (wenn man es richtig macht)
    Und nicht an der Grundierung und am Klarlack sparen die sind sehr wichtig vorallen der Klarlack damit es schön glänzt und dein Farblack auch Schutz hat (Staub etc).
    Und zu den Rückgläsern tönen mit Spray nur eine Sache lest euch ma den Text durch da muss stehen Nicht genehmigt in der StVo.
    Das Zeug hat keine ABE. Wenn du die Rücklichter getönt haben willst kauf dir Getönte.
    Kannst es natürlich ganz dreist machen da ja noch die E-Nummer drauf ist logisch ist ja das Origlas aber wenn dich nen Tüvler erwischt musste halt nochma vorzeigen und diesmal mit Originalgläsern. Das kommt dich dann halt auch wieder Teuer und da hätte sich einma gekaufte Gläser mehr gelohnt ;)
    Und ich finde meistens ist das Ergebnis eh nicht so schön von Nahen sieht man schon das es lackiert ist.
    Naja stört eigentlich auch niemanden ausser mich *bb* bin perfektionist.

    Mfg Maze
     
  10. #9 1. Februar 2006
    also mit 1000 euro ein auto lackieren finde ich bisschen wenig.. bei uns hier kostet es 1500-2000 euro je nach dem wer und wie er es macht!!

    mit selber lackieren lass das drausen usw.. entweder gleich gscheit oder bleiben lassen so seh ich das..

    das mit dem viper streifen ist jedem so seine sache würde das nie machen fände das bisschen kitschig.. habe an meinem auto viel gemacht vom umbau motor usw usw.. alles bis aufs lakieren

    mfg
     
  11. #10 1. Februar 2006
    danke für die tipps, ich werde mich einfach bei einem werkstatt erkündigen, wo man das am besten machen sollte,
    :]
     
  12. #11 1. Februar 2006
    dank für eure antworten. naja das mit den viper streifen war nur so ne fixe idee lol. naja weiß jemand was das tönen von rücklichtern kostet?
     
  13. #12 9. Februar 2006
    Also ich hab mein Auto Flip Flop lackieren gelassen.
    Schwarz, Grün, Vioellete ist der Effekt.
    Hab 900 bezahlt profresionell ;-)
    normal zahlt man dafür 4.000 - 5.000 euro ^^
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...