Frage zur Aufrüstung

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von rofelmania, 1. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Januar 2009
    Hallo liebe RRler
    ich wollte meinen PC etwas aufrüsten, da ich gerne Left4Dead spielen möchte.
    Ansonsten spiel ich schon sehr lange Wc3 und CS1.6 dazu reicht mein PC locker aus.

    Ich habe :
    Mainboard: Gigabyte K8 Triton K8N Pro
    nForce 3

    AMD Athlon 64 prozesser
    3000+
    1.99 GHz
    1 GB DDR2 Ram
    NVIDIA GeForce FX 5700LE

    also ich hab gehört Left4Dead läufgt ganz gut mit der GeForce 6600 GT
    und die kostet ja nur 40€ das wär natürlich ideal.
    Also ich möchte keinen High End PC
    nur wie gesagt eine bessere Preiswerte Grafikkarte,512MB Ram, und eine externe Festplatte die nicht extra an die Steckdose muss also über USB strom zieht. Groß muss die nicht sein, einfach nur hhandlich, ist ja nur gedacht um musik und filme nen bischen auszulagern, also so 250GB würden locker reichen...

    Da ich keine Ahnung hab auf was mein bei Grafikkarten und Ram und so alles achten muss, hoff ich einfach mal ihr könnt mir helfen und vllt was empfehlen was preisgünstig ist.

    Danke schon mal
    viele grüße

    p.s bw ist selbstverständlich
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 1. Januar 2009
    AW: Frage zur Aufrüstung

    naja das lohn sich meiner Meinung nicht, deinen PC aufzurüsten.
    ich würd dir eher dazu raten, paar Monate zu sparen und anschließend einen Komplett neuen Rechner zu kaufen.
    Was könntest du denn ausgeben für neue Teile?
     
  4. #3 1. Januar 2009
    AW: Frage zur Aufrüstung

    naja meiner meinung ist die 6600 gt die 40 euro nicht wert,habe sie vor kurzem ausgebaut, da ich sie auch hatte,.und ich glaube nicht das du mit der left 4dead süielen könntest,.also problemlos,.ich glaube nicht das sie das einwandfrei packt...leg leiber noch mal ein paar euro drauf und kauf dir eine einsteiger karte aus der neueren generation :)
    aber wie oben schon erwähnt,.wieviel möchstest den ausgeben?
    mfg
     
  5. #4 1. Januar 2009
    AW: Frage zur Aufrüstung

    ja ich möchte sag ich mal für karte und ram maximal 100€ ausgeben
    ein neuer rechner würde dann ja schon 700€ kosten, das dauert mir einfach zu lange

    aber wie gesagt gibts denn da bei der grafikkarten wahl irgendwas zu beachten?!
    weil man immer hier was hört und da und ja, keiner weiß so genau was wirklich jetzt wichtig ist...

    grüße
     
  6. #5 1. Januar 2009
    AW: Frage zur Aufrüstung

    das Problem ist bei dir, das es nicht reicht einfach eine neue Grafikkarte zu kaufen.
    Denn jede Grafikkarte auf dem Markt wird von deiner CPU ausgebremst.
    Klar kannst du jetzt ein RAM und eine neue Grafikkarte kaufen, aber in meinen Augen ist das rausgeschmissenes Geld.

    mfg
    tekilla
     
  7. #6 1. Januar 2009
    AW: Frage zur Aufrüstung

    okay leuchtet ein, haste nen vorschlag oder ne zusammenstellung für nen gescheiten pc,
    generell fertig kaufen?
    oder einzelteile?
     
  8. #7 1. Januar 2009
    AW: Frage zur Aufrüstung

    Selbst zusammenstellen und wenn man nicht in der Lage ist, den Rechner zusammenzubauen, dann gibt es Shops, die bauen dir den PC für 20€ zusammen und liefern dir diesen einsatzbereit nach Hause.

    Wie viel willst/kannst du ausgeben?
     
  9. #8 1. Januar 2009
    AW: Frage zur Aufrüstung

    Nur damit du eine ungefähre Vorstellung vom preis hast, um die 300-400 Euro müsstest du insgesamt schon ausgeben um einen kompletten PC zu kaufen, der left 4 dead ohne probleme, gut spielbar packt. Billiger wird es, wenn du dir nur Einzelteile kaufst, neues MB, neuer CPU, GPU, netzteil und RAM - so sparst du schonmal an Case und Festplatte.
     
  10. #9 1. Januar 2009
    AW: Frage zur Aufrüstung

    Ich würde den PC im Internet zusammenstellen, zb bei hardwareversand.de, und dann auch von denen zusammenbauen lassen. Aber halt kein Fertig-PC, sondern selber konfigurieren.

    Hab mal was gemacht:

    -Intel Core 2 Duo E8400 Box 6144Kb, LGA775, 64bit - 145€
    -MSI R4850-T2D512, 512MB, PCI-Express - 135€
    -2x 2048MB-Kit OCZ DDR2 PC2-8000 Platinum Dual Channel, CL5 - 42€
    -Gigabyte GA-EP43-DS3, Intel P43, ATX, DDR2, PCI-Express - 90€
    -Maxtor DiamondMax 22 500GB SATA II 32MB - 45€
    -BE Quiet! Straight Power 350 Watt / BQT E6 - 40€
    -Antec Three Hundred, ATX, ohne Netzteil - 57€
    -Samsung SH-223Q bare schwarz lightscribe - 25€

    +Zusammenbau - 20€
    +Software-Installation wenn du mit Betriebssystem bestellst - 35€ (das käm dann aber auch noch dazu^^)

    Macht alles in allem ohne Betriebssystem und Installation 620€.

    Das wär dann meine Komplettzusammenstellung. Wenn du Gehäuse, DVD-Brenner und Festplatten aus deinem alten PC weiterbenutzen könntest, kämste bei ~450€ raus. Aber dann in Einzelteilen, weil die können ja kein PC ohne Case zusammenbauen :p

    Von daher wirds vllt doch nich so teuer wie du zuerst gedacht hast. Und das Sys wär dann schon optimal für Games und man brauch sich nich noch sone alte Krücke wie ne 6600Gt anschaffen :D ich weiß ja nich wo du das gelesen hast ;)

    Hoffe du kannst damit was anfangen
    MfG Masterchief79
     
  11. #10 1. Januar 2009
    AW: Frage zur Aufrüstung

    Ich glaube kaum, dass dieser PC seinen Vorstellungen entspricht, er ist zwar keinesfalls High End, aber doch einer der besseren "Casual" PCs. Zudem benötigt er damit ein 64bit Betriebssystem, dass er entweder keksen müsste oder für teuer Geld anschaffen ;)

    Außerdem sind viele Teile Unsinn, warum ein 350Watt Netzteil kaufen? Warum eine Graka die vom P/L Verhältnis totaler Müll ist mMn?

    Für die kleine Geldbörse reichen auch 2GB RAM (da reicht die ganz normale XP HE) und eine 8600GT, die billiger ist als die MSI und zudem für den Casual Bereich DREIMAL reicht. Hatte die Karte selbst und war immer sehr zufrieden damit.
     
  12. #11 1. Januar 2009
    AW: Frage zur Aufrüstung


    Du hast Nerven^^

    Ohne Budget ein System zu erstellen ist garnicht so einfach und für den Preis sicherlich in Ordnung.
    Und warum bitte (und das versteh ich wirklich kein bisschen) ist die HD4850 deiner Meinung nach "totaler Müll"???
    Klar würde fürs L4D zocken auch ne 8600er einigermaßen reichen, aber dann ist man nen halbes Jahr später schon wieder am aufrüsten. Außerdem ist die ja auch schon wieder vorletzte Generation.
    Zudem ist ein 64 Bit-OS keinesfalls Pflicht bei 4 GB Ram, es werden bei einem 32er einfach nur genau 3296Mb genutzt. Wenn er findet, dass das Geld zum Fenster rausgeschmissen ist, reichen natürlich auch 3GB.
    Das 350W NT ist ein sehr gutes Markennetzteil und reicht auf jeden Fall aus, was man von seinem alten wahrscheinlich nicht mehr sagen kann.

    Kurz und knapp: Es kann sein dass die Konfig für sein Budget etwas zu teuer ist, was natürlich ohne eine Angabe des Budgets schwierig zu sagen ist.
    Allerdings sollte man auch nicht anfangen, in veraltete Teile (->8600Gt) zu investieren, nur um Geld zu sparen.

    Ich kann deine Meinung dazu also iwie nich teilen. Alle Teile passen recht gut zusammen, das einzige was ich wirklich als Kritik anerkennen würde, ist nunmal dass es zu teuer ist. Ich denk mal da werden mir die anderen Recht geben ;) (ok über das Mobo könnt man sich noch streiten, aber das wär auch nur Haarspalterei :p)

    MfG
     
  13. #12 1. Januar 2009
    AW: Frage zur Aufrüstung

    ja im prinzip ist es ja echt in ordnung, 500€ würd ich dann in nem monat an meinem geburtstag schon zusammen haben, dann wär das echt gut, entstehen dann noch weitere kosten außer zusammenbauen lassen?weil ihr habt was von betriebssystemen gesagt
     
  14. #13 1. Januar 2009
    AW: Frage zur Aufrüstung

    Wenn du ein Betriebssystem zu Hause hast, dann brauchst du kein neues.
    Wenn du eines daheim haben solltest, welches ist es denn?
    Ansonsten für 500€
    {bild-down: http://www.abload.de/img/neuesbild62lesq.jpg}


    Wenn du noch mehr (Grafik-)Leistung haben willst, 9800GTX+ raus und Zotac 260GTX AMP² rein. Diese gibt es aber nicht bei hardwareversand.
     
  15. #14 1. Januar 2009
    AW: Frage zur Aufrüstung

    ...und sie kostet noch nen Hunderter mehr ;)
    Da würd ich eher sehen, ob man noch iwo für 180€ ne HD4870 ergattern kann.

    Nur noch Versand eigentlich... also 5-10€ je nach Gewicht^^

    Wenn du kein Betriebssystem - also Windows - mehr zu hause hast (eine Original CD) dann musst du dieses auch noch dazukaufen.
    Hier die Liste: http://www1.hardwareversand.de/articlesearch.jsp?agid=490&search.reset=1&search.sKey=
    Solltest du zuhause nur noch XP haben, ist das auch egal, nur nochmal 70€ bezahlen für nen neues OS (=Operating System) muss nu wirklich nich sein.

    Wenn du ein Betriebssystem bestellst, gibst noch die Möglichkeit, dass von HWV installieren zu lassen, zusammen mit allen Graka-Treibern, Mobo-Treibern usw. Das würde dann nochmal 35€ extra kosten, aber wenn man minimale Kenntnisse in PC-Technik hat kriegt man das auch alleine hin ;)

    MfG
     
  16. #15 1. Januar 2009
  17. #16 1. Januar 2009
    AW: Frage zur Aufrüstung

    Ja es geht mit jeder Version von XP wieso sollte es auch nicht gehen.
    Und bei mir wurden unter XP prof X86 insgesammt 3,5GB erkannt und genutzt.
    Nachteil ist nur XP ist etwas langsamer und auch so hat Vista viele gute sachen.
    Nachteil ist bei Vista im stand haste 800MB auslastung wo du bei XP nur 260MB hast.
    Wenn du Vista 64 richtig einstellst ist es besser als XP auserdem kannste D10 verwenden.

    Aufrüsten halte ich auch für unsinn.
    Eine 8600GT kannste rauchen echt sone Grafikkarte macht man sich jetzt noch zum tosten rein.
    Sie ist alt sie ist schwach und für die zukunft nicht zu gebrauchen.
    Die 4850 ist keinesfalls ein schlechtes angebot. Für 130€ wird man nichts stärkeres finden.
    Eine 9800GTX+ ist oftmals schneller da viele spiele einfach Nvidia freundlich sind.
    Würde aber die 15€ mehr in eine GeForce investieren haste weniger prob.
    500€ ist eine gute investition.
    Jetzt noch 2GB zu kaufen ist völliger müll.
    Wenn du ab und zu spielst dann ganz klar ohne nachzudenken 4GB nehmen.
    Grund:!!!
    -Rampreise (ist ja schon geschenkt)
    -Viele spiele nutzen weit über 2GB RAM
    -Laden geht schneller
    -das wechseln Spiel / Windows geht flotter

    Also egal ob Windows 4GB nutzen oder nicht.
    Wer jetzt nicht zuschlägt der träumt.
    Bei Vista brauchst du ganz klar 4GB da brauchste mit 2 nicht mehr ankommen.

    Das netzteil mit 350€ist eng bemessen aber es läuft.
    Würde aber dennoch zu einem größeren greifen wie das 400W Corsair
    Sonst gabs hier schon gute Configs.

    PS: Man sollte auch wenn man negative meinung über gepostete Systeme hat
    sich
    a) ordentlich informieren
    b) ne ordentliche begründung

    Wer jetzt noch jemanden eine 8600GT empf. ich weiß der hat se in meinen augen nicht mehr alle.
    Sowas würde ich nicht einmal machen wenn man nur Warcraft 3 zockt oder so.

    Zu dem Mediamarkt gerät sage ich.
    9300GS Oo Reicht für Photoshop
    NoName es ist nichts beschrieben.
    Kein Ram takt kein Netzteil
    auc hdas board nicht.
    Das System ist einfach nur für Photoshop
    und sone anwendungen nicht mehr und nicht weniger.
    Alles was mit Grafikberechungen zu run hat ist es einfach nur schlecht.
    Würde nicht einkaufen bei medimarkt aldi lidl wie auch immer.
    Da kaufste immer die katze im sack.
    Und aufrüsten fällt bei sonen systemen auch immer flach.
     
  18. #17 4. Januar 2009
    AW: Frage zur Aufrüstung

    okay, danke
     
  19. #18 4. Januar 2009
    AW: Frage zur Aufrüstung

    zum fujitsu würd ich einfach mal nein sagen 1. komplett pc du weisst nicht genau welches mb oder ram verbaut werden ... da wird nämlich bei den kaufhaus rechnern immer eingespart ... und 2. wenn in nem markennamen schonmal 3 schimpfwörter auftauchen kauf ich den sowieso nicht fut, shit, su ( bedeutet auf chinesisch sicher auch noch was ) :p ne scherz bei seite aber von fujitsu kann ich immer nur abraten ... gibt nur probleme mit den geräten, weiss ich da ich selbst it-techniker bin und öfters mal futjitsu geräte bei mir habe ...
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...