Frage zur Nvidia GeForce 8600M GS!

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Barto, 4. Februar 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Februar 2008
    Hi Leute ich wollte mir demnächst ein Laptop holen der hauptsächlich zwar für Multimedia genutzt werden soll, aber auch ab und zu zum Spielen benutzt werden kann (z.B. Lan-Partys)...
    Ich will jetzt keine High-End Spiele spielen, aber ich will z.B. Spiele wie Spellforce 2 oder Dawn of War flüssig spielen können^^
    Die Nvidia GeForce 8600M GS hat jedoch einen Turbocache verbaut und ich hab gehört die sollen sehr schlecht zum Spielen sein, da sie Shared-Speicher benutzen...
    Ich hab sie mir allerdings angeschaut und da steht
    Ist damit gemeint sie hätte 512 mb festen Speicher?
    Wenn ja dürfte das doch zB für die oben genannten Spiele reichen oder?

    Wäre dankbar für hilfreiche Antworten ;)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. Februar 2008
    AW: Frage zur Nvidia GeForce 8600M GS!

    also soweit ich weiß hat die Graka 512mb Video ram also verbauten festen speicher und die 768mb shared memory heißt das er vom Arbeitsspeicher des laptops 768mb nimmt um es für die Grafikkarte zu nutzen was meines Errachtens ziemlich schlecht ist

    denke das die graka für deine spiele reichen wird! wie siehst denn mit den anderen Komponenten aus`? was ist verbaut
     
  4. #3 4. Februar 2008
    AW: Frage zur Nvidia GeForce 8600M GS!

    yo das bedeutet das die 512MB eigenen speicher besitzt.
    damit wirste die spiele auf jedenfall spielen können. vllt nich auf max. details aber du wirst sie spielen können. im akku betrieb wird sie vllt nich reichen da sich dann die leistung spo etwa halbiert. aber am netz wird die ausreichen. deshlab auch für lan partys geeignet auf denen nich die neuesten grafik burner gezockt werden. aber für die lan party spiele wie (cs , css,c&c,dawn of war,cod usw) wird es reichen

    €: kannst dann auch mal gucken ich glaub bei manchen notebooks kann man einstellen wieviel die graka vom ram bekommt.
    wenn das notebook 2GB ram hat is alles ok.
     
  5. #4 4. Februar 2008
  6. #5 4. Februar 2008
    AW: Frage zur Nvidia GeForce 8600M GS!

    hi

    also ich hab das aspire 5920g mit ner 8600m gt.. die spiele die du spielen möchtest, werden sicherlich laufen.

    für neuere wird es denke ich mal nicht reichen.

    gruß
    huebstAr
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...