Fragen wegen Graka / Mainboard (update)

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Zad, 17. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Januar 2009
    So habe mich jetzt endgültig für

    Intel Core 2 Quad Q8300 4x 2.50GHz 2x 2MB BOX (Prozessor)

    EKL Alpenföhn Groß Clockner (CPU-Kühler) entschieden.

    Das wird mich knapp 210Euro kosten und damit bin ich bestens bedient. Mehr muss nicht her.


    --------------------


    Nochmals, mein Mobo hat kein PCIexpress 2.0.
    Denke daher an diese Grafikkarte: PowerColor HD 4870 1024MB PCS+ GDDR5 PCIe

    Dürfte ne PCIexpress 1 Karte sein, richtig?



    Bewertungen gingen an alle raus, vielen Dank schonmal jungs!

    (Copy ausm letzten Post)
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. Januar 2009
    AW: Fragen wegen Graka / Mainboard

    Das Board sollte die Karte eigentlich unterstützen.PCI-Express 2.0 ist abwärtskompatibel zu 1.0,der Leistungsverlust liegt je nach Grafikkarte bei 2 - max. 10%.
    Desweiteren wäre eine genauere Systembeschreibung für weitere empfehlungen wichtig,wie CPU ;)
     
  4. #3 17. Januar 2009
    AW: Fragen wegen Graka / Mainboard

    Am besten wäre es, wenn du uns erstmal die restlichen Komponenten deines PCs sagst, damit man sieht, ob die HD4870 überhaupt sinnvoll ist.

    Es kann nämlich sein, dass sie von anderem Kram in deinem PC ausgebremst wird.

    Was wir mindestens noch brauchen an Daten:

    -CPU
    -Ram
    -Netzteil (!!)

    Dann kann man dich helfen ;)
     
  5. #4 17. Januar 2009
    AW: Fragen wegen Graka / Mainboard

    eigentlich sollte das locker gehn wie schon gesagt pci-e 2.0 is abwärtskompatibel
    du brauchst aufjedenfall ein starkes netzteil für die 4870! weil die braucht 2x 6pin anschlüsse am netzteil! kannst du ya mal schaun ob du 2 stk hast ansonsten würde ich dir vorher empefehlen ein stärkeres netzteil zuzulegen

    greeTz testament
     
  6. #5 17. Januar 2009
    AW: Fragen wegen Graka / Mainboard

    Restliches Sys:

    RAM: Corsair XMS2 KIT 4096MB PC2-6400U CL5 DDR2-800
    Netzteil: Tronje 550W ATX 2.03

    CPU: momentan noch, Intel Pentium D2 2x 3.20 GHz
    will aufrüsten auf Intel Quad Core Q6600, falls es kompatibel ist. (eure Hilfe!!)
     
  7. #6 17. Januar 2009
    AW: Fragen wegen Graka / Mainboard

    Ich habe zufällig die Graka bei einem meiner Freunde eingebaut (Palit HD4870 Dual Sonic 1024MB GDDR5 PCIe 2.0). sein System ist folgendes :
    Q6700 @2.67Ghz , 4GB RAM OCZ 1066Mhz , Netzteil 600Watt , usw.
    Bei ihm läuft alles flüssig und alles stabil . Wenn du eh überzeugt davon bist dir die zukaufen , dann würde ich mir aufjedenfall den Prozessor holen (Q6600) und vllt. ein netzteil mit 600Watt , obwohl es bei 550Watt das auch tun müsste ... Bei dem mainboard wie gesagt PCI Express 2.0 sollte unterstützt werden , sonst hat das keinen Sinn mit der Karte. Obwohl du es auch mit PCI EXpress 1.0 hinbekommen solltest , hierbei müsstest du aber mit einem Leistungsverlust rechnen , der dir bei neueren Games probelme machen kann , da sie die Graka dann wegen dem Zusammenspiel von Graka und Spiel nicht klar kommen und die Graka dann zusätzlich ausbremsen könnten ...

    Hoffe ich konnte dir helfen

    Lg
    Snarkoon
     
  8. #7 17. Januar 2009
    AW: Fragen wegen Graka / Mainboard

    Mit der CPU muss man ehrlich gesagt noch nicht mal anne 8600Gt denken, geschweige denn an eine Aufrüstung auf eine HD4870 ;)

    Das Netzteil dürfte ausreichen (auch wenn mir die "Marke" nichts sagt), der Ram geht ja auch voll iO.

    Wegen dem Board, seh ich das richtig, das ist Micro-ATX?? Wenn ja, tja, auch kein Problem, nur du musst gucken, dass die Graka dann noch in dein Case passt, falls dies ein Shuttle oder Barebone sein sollte, da diese ja eigentlich für M-ATX gedacht sind.

    Bei der CPU...hmmm... der Q6600 ist schon ziemilch veraltet, ich würde eher zu was modernerem (aber damit leider auch teureren) greifen.

    Wie du hier siehst, werden die Quads aber bald schon ziemlich im Preis fallen, was dann zumindest einen Q9300 oder so möglich machen würde.

    Warte mal die Preisentwicklung ab, ist auf jeden Fall zu erwarten, dass die Preise bald sinken werden.

    MfG Masterchief79
     
  9. #8 17. Januar 2009
    AW: Fragen wegen Graka / Mainboard

    das wird schon hin hauen wenn dein netzteil über 500 watt geht

    direktX ist auf der instal cd
    Kp ob es auf XP geht da ich vista habe
    da funktioniert es einbahn frei
     
  10. #9 17. Januar 2009
    AW: Fragen wegen Graka / Mainboard

    Muss ich drauf achten das, dass Netzteil 2x6Pin PCIe hat?
    Wenn's nur eins hat, gehts doch trotzdem oder? Ich mein der Karte liegt ein Adapter bei?!
     
  11. #10 17. Januar 2009
    AW: Fragen wegen Graka / Mainboard

    Wenn nicht, kann man für 5€ überall einen kaufen.

    Übrigens um nochmal auf deine Frage zurückzukommen, ich entnehme dieser Seite hier einen max. FSB von 1333Mhz deines Mobos , was absoilut dem aktuellen Stand der Technik entspricht.
    Damit lässt sich alles bis zu einem Q9550 verbauen.
     
  12. #11 17. Januar 2009
    AW: Fragen wegen Graka / Mainboard

    super echt.. das war mir schon ne große Hilfe!


    Würdet ihr mir raten eher eine neue CPU anstatt einer neuen Graka zu kaufen?!
     
  13. #12 17. Januar 2009
    AW: Fragen wegen Graka / Mainboard

    moin moin,

    hier ein Link mit einigen Daten was dein Mainboard betrifft
    Produktdatenlink f

    Wie schon öfters erwähnt passen CPU und Graka auf dem Board (für die Graka evtl mal im Gehäuse ausmessen ob die Passt, ist so um die 25 cm lang).

    Erstmal wäre es sinnvoll eine neue Cpu zu Kaufen, damit die Graka später auch richtig läuft.
    Wenn du den Q6600 (oder einen anderen, ist halt Preis frage, was du ausgeben willst) hast wirst du sehen das erstmal alles schneller ist.

    evtl. kannst du auch überlegen ob du dir denn kleinen Bruder 4850 hollst ist halt etwas günstiger.
    Dein rest system sieht so erstmal garnicht schlecht aus.

    mfg
     
  14. #13 17. Januar 2009
    AW: Fragen wegen Graka / Mainboard

    Hab mich jetzt dazu entschloßen, erstmal ein CPU zu holen.

    Hab mich für einen Intel Core 2 Quad Q8300 4x 2.50GHz 2x 2MB BOX entschieden.
    Mit einem Arctic Cooling Freezer 7 Pro CPU-Kühler.
    Zusätzlich der Arctic Silver 5 Wärmeleitpaste.


    Wird mich insgesamt 201,30 € + Versandkosten kosten. (hoh.de)



    Damit hätte ich erstmal einen Grundstein gelegt, für die neue Grafikkarte.

    Irgendwelche Einwände?
     
  15. #14 17. Januar 2009
    AW: Fragen wegen Graka / Mainboard

    Abit I-N73V
    --------------------------
    Mainboard, Sockel: 775, Unterstützte Prozessoren: Intel Celeron, Intel Celeron D, Intel Core 2 Duo, Intel Core 2 Extreme, Intel Core 2 Quad, Intel Core Duo, Intel Pentium D, Intel Pentium Extreme, Intel Pentium IV, Max. 1 Prozessoren, FSB: 1333 MHz, Northbridge-Chipsatz: NVIDIA GeForce7050 / nForce 610i, Max. 2 DIMM DDR2, Speichertyp: DDR2, 800 MHz Speichertaktung, Max. 4.096 MB
    mehr...
    Speicher DDR2, Grafikkarte OnBoard, LAN-Geschwindigkeit: 10 Mbit (IEEE 802.3), 100 Mbit (IEEE 802.3u), Audio-Chip: HD-Audio, Audio-Kanäle: 5.1 (Surround), RAID Kompatibilität: RAID 0, RAID 1, Anschlüsse: 15 Pin D-SUB Ausgang, 3,5 mm-Klinkenanschluss, HDMI-Ausgang, Schnittstellen PC: S-ATA II (300 MB/s), USB 2.0, PCI-Express-Schnittstellen: 1x PCI Express x1, 1x PCI Express x16, 2 PCI-Schnittstelle, Formfaktor: MicroATX, Maße: B244 mm x T220 mm
    ---------------------------

    hab ich mal aus guenstiger.de kopiert also is kompatibel mit quad





    edit: warum holst dir gleich son übelsten prozessor würd ehr hd4870 + e8400 oder q6600 holen sonst hast davon nix weil eins von beiden zieht dein sys sonst runter
     
  16. #15 17. Januar 2009
    AW: Fragen wegen Graka / Mainboard

    ja einwände....sag doch einfahc mal wo dein budget liegt und dann sehn wir weiter....der q8300 is meines wissens nach total veraltet und 2 mb cache fürn quad sind meines erachtens zu wenig....der kühler is auch schrott, zumindest aus meinen erfahrungen....alpenföhn gross clockner soll ja ganz gut sein...(kA, hab mein zalman und der kühlt sau gut :) )
     
  17. #16 17. Januar 2009
    AW: Fragen wegen Graka / Mainboard

    Okay. Also nochmal, möchte gerne einen neuen CPU und eine neue Grafikkarte.
    Indirekt hab ich mich schon für eine HD4870 Graka entschieden, die jedoch ohne einen passenden CPU nichts bringt.

    Also gehe ich in zwei Schritten vor, diesen Monat leg ich mir einen neuen CPU + Kühler zu. So 200Euro sollten da genügen.

    Q6600 vllt besser?!

    Nächsten Monat dann die HD4870.
     
  18. #17 17. Januar 2009
    AW: Fragen wegen Graka / Mainboard


    Den Lüfter kannste vergessen ;)

    Falls nix mehr anderes in dein Gehäuse geht, ist er schon okay, aber generell gesehen bläst das teil keinen toten hering vom teller ;)

    Der Preis des Q8300 ist aber noch der aktuelle, oder?? Soll ja bald von ~200€ auf 140€ sinken.
    Nur durch die CPU wird sich dein Sys aber noch nicht wirklich beschelunigen, das muss dir schon klar sein.
    In Verbindung mit ner HD4850/70 wird das ein Super-PC aber mit ner 8600Gt... Puh^^

    Wenn du die teile dann nach und nach zusammenkaufst, geht das aber auch iO.

    Genrell würde ich den Q8300 empfehlenswerter als den Q6600 halten, da dieser immerhin noch halbwegs aus der aktuellen Serie stammt.
    Wenn du dann noch auf die Preissenkung wartest, ist das Glück perfekt xD

    MfG Masterchief79

    Edit:

    Klaar ist der Q8300 nicht der MegaOberExtremeQuad, aber für den Preis vollkommen okay.
    Richtige Gaming-Power hat man aber bei Quads - und da hat GermanFire recht - aber erst ab dem Q9550.

    Wenn du was vergleichbares zum Q9400 willst, aber trotzdem 100€ billiger, müsstets du auf AMD umrüsten (9950BE).
    Dann käme aber auch noch ein neues Mobo für ca. 70€ dazu...
    Auch wenn das eine Alternative darstellt, würde ich doch bei Intel bleiben.
     
  19. #18 17. Januar 2009
    AW: Fragen wegen Graka / Mainboard

    Falsche wahl.
    CPU ist müll 8300
    Der Kühler naja der hat auf meinem C2D schon zu buttern
    Und extra wärmeleitpaste brauchste nicht da bei jedem kühler was dabei ist.

    Ja eine 4870 ist PCI_E 2.0 passt aber auf 1.0 so lief es zum anfang auch.
    Ein Q6600 ist nicht der renner.
    Kannst du noch bis zum ende des monats warten?
    CPUs Intel fallen jetzt 15% und der 9650 um 40%.
    Sprich alle eine etage tiefer.
    Nimm die 4870 und ne ordentliche CPU.
    PS das mit dem Netzteil ist müll.
    Es gibt addapter und dein netzteil reicht zu 99%

    Hier schau selbst
    Intels Quad-Core-CPUs fallen im Preis - ComputerBase
     
  20. #19 17. Januar 2009
    AW: Fragen wegen Graka / Mainboard

    So habe mich jetzt endgültig für

    Intel Core 2 Quad Q8300 4x 2.50GHz 2x 2MB BOX (Prozessor)

    EKL Alpenföhn Groß Clockner (CPU-Kühler) entschieden.

    Das wird mich knapp 210Euro kosten und damit bin ich bestens bedient. Mehr muss nicht her.


    --------------------


    Nochmals, mein Mobo hat kein PCIexpress 2.0.
    Denke daher an diese Grafikkarte: PowerColor HD 4870 1024MB PCS+ GDDR5 PCIe

    Dürfte ne PCIexpress 1 Karte sein, richtig?



    Bewertungen gingen an alle raus, vielen Dank schonmal jungs!
     
  21. #20 17. Januar 2009
    AW: Fragen wegen Graka / Mainboard (update)

    nein die neuen Grafikkarten sind alles PCI-E 2.0, dein Mainboard hat aber nur PCI-E 1.0. Wie Meteora schon sagte musst du dann mit maximal 10 % leistungseinschränkung rechnen. Mir wurde mal gesagt das es so 2-3% sind da PCI-E 1.0 auch noch nicht komplett ausgelastet wird mit dem Datenstrom.

    mfg
     
  22. #21 17. Januar 2009
    AW: Fragen wegen Graka / Mainboard (update)

    Ja stimmt genau.

    Du wirst keinen Leistungsverlust spueren!

    Alle Karten ab kA der letzten Gen. ham PCI 2.0 oder so^^
     
  23. #22 17. Januar 2009
    AW: Fragen wegen Graka / Mainboard (update)

    Okay sauber jungs, naja son Geek binsch net das mich 2-3% Leistungsverlust stören, das passt schon.
    Ihr habt mir in Sachen Graka wirklich weitergeholfen, vielen Dank euch allen!

    Das hat meine Kaufentscheidung erheblich geprägt.
     
  24. #23 17. Januar 2009
    AW: Fragen wegen Graka / Mainboard (update)

    warum sind alle so auf die quads scharf... es lohnt sich meiner meinung nach einfach noch nicht
    ich würd mir den günstigeren und schnelleren e8400 holen kannst locker auf 3.6ghz takten
     
  25. #24 17. Januar 2009
    AW: Fragen wegen Graka / Mainboard (update)

    kannste nen quad auch wenn du den richtigen erwischt hast....und man sollte ja nie vergessen das windows auch von nem quad profitiert....sogesehen is das p/l verhältnis vom E8400 mittlerweile nicht mehr wirklich auf der höhe der zeit....
     

  26. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Fragen wegen Graka
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    170
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.012
  3. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    443
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    200
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    633