Fragen zu Komponenten

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von wangsta90, 11. März 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. März 2008
    Hallo RR' ler,

    habe noch ein paar Fragen zu verschiedenen Komponenten.



    1.) Passt der Thermalright IFX-14 problemlos in das NZXT Lexa Blueline Edition (mit Seitenlüfter)?

    2.) Auf welchem guten Mainboard bis ca. 160 € passen 4 Speichermodule von diesen RAMs rein? Das Problem ist nämlich, dass die Heatpipes der Speicher so breit sind, dass man bei einigen Mainboards nicht zwei Speicher nebeneinander einbauen kann.
    (Will mir keine 8 GB reinbauen, sondern nur aus Interesse falls ich mal aufrüsten sollte)

    3.) Welches Mainboard könnt ihr allgemein und ohne Rücksicht auf den oben genannten Speicher empfehlen? (Ich will auf jeden Fall auch übertakten)

    4.) Grafikkarte: Ich bekomme einen 24" Monitor. Bin mir immer noch nicht sicher, zu welcher Grafikkarte ich greifen soll.
    In Frage kommen: ATI HD3870X2, 8800GTX, 8800GT(G92) im SLI






    Wär echt nett, wenn ihr mir bei den oben genannten Punkten helfen würdet:)


    BWs sind selbstverständlich für jeden sinnvollen Post;)





    MfG wangsta90
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 12. März 2008
    AW: Fragen zu Komponenten

    Kann ich dir leider nicht sagen, da ich diese Kombi noch nie in echt gesehen habe.

    Würde ich dir ein Board mit Intel X38er Chipsatz empfehlen, das hier ist sehr gut und nicht so teuer:
    Gigabyte GA-EX38-DS4, X38
    Gigabyte GA-EX38-DS4, X38 (dual PC2-6400U DDR2) Preisvergleich | Geizhals EU

    oder für SLI:
    Gigabyte GA-750SLI-DS4, nForce 750i SLI
    Gigabyte GA-M750SLI-DS4, nForce 750a SLI (dual PC2-8500U DDR2) Preisvergleich | Geizhals EU

    Keine Ahnung, ich verbaue nie RAMs mit so großen Kühlern, da es da oft zu Problemen wegen der Größe des Kühlers kommt.

    Entweder 1x 8800GTX oder 2x8800GT im SLI. Die 2 GTs sind ne Spur schneller aber für normal reicht aktuell noch eine GTX aus bei einem 24"ler.
     
  4. #3 12. März 2008
    AW: Fragen zu Komponenten

    Joa.
     
  5. #4 12. März 2008
    AW: Fragen zu Komponenten

    Okay, danke euch beiden:)

    @ Ka$h: Nein ich meine die 8800GT (basiert ja ebenfalls auf dem G92 Chip;))



    Nur habe ich heute leider gesehen, dass der Liefertermin vom 15.03.08 auf Unbekannt geändert wurde, was mich sehr verärgert weil ich nicht weiß ob ich nochmal warten soll oder den Q6600 kaufen soll.


    Was haltet ihr denn von der HD3870X2?
    Ist ja eigentlich die stärkste Karte, einziges Manko sind halt die Mikroruckler...





    MfG wangsta90
     
  6. #5 13. März 2008
    AW: Fragen zu Komponenten

    Ja die Microruckler treten aber nur im Bereich von unter 30FPS auf. Und mit der Karte hat man in kaum einem Spiel unter 30 Frames :]

    Bei der HD3870X2 sind die Treiber halt noch nicht so ausgereift und du hast einen höheren Stromverbrauch als bei der GTX. Letztenendes ist die Karte aber eine gute Wahl.

    Wenn du übertakten willst ist der Q6600 sowieso die bessere Wahl. Achte nur darauf das du einen mit G0-Stepping erwischst.
     
  7. #6 13. März 2008
    AW: Fragen zu Komponenten

    An und für sich gute Karte die theoretisch sehr schnell ist aber nur wenn ATI endlich in der Lage ist gute Treiber zu liefern.
    Oft liegt die X2 von der Leistung her auf dem Niveau einer einzelnen 3870. :(
    Liegt aber nur an dem miesen Treiber.
     
  8. #7 17. März 2008
    AW: Fragen zu Komponenten

    Erledigt und ~closed~



    BWs habt ihr;)




    MfG wangsta90
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...