Fragen zu Ubuntu / Alt: Problem mit Mandriva...

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von $-K!NG, 10. Mai 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Mai 2007
    Moinsen, ich habe mir vor kurzem Mandriva 07 one geladen und voller Freude ausprobiert, musste jedoch nach dem Laden feststellen, dass der Bildschirm sich einfach abschaltet.
    Also, er fängt erstmal an die LiveCD zu laden, bis es endlich zu den einstellungsfragen kommen müsste, jedoch geht der Monitor aus. Habe es auch schon mit einem anderen Monitor ausprobiert.
    Habe die CD auf einem Anderen PC ausprobiert, da funzte alles ohne Probs. Könnte es an meiner Graka liegen? Ich habe eine Radeon X800Pro von Cube -3D... Kann man Mandriva nicht ohne vorher es Live gesehen zu haben installieren? Oder während des Starts Treiber laden?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. Mai 2007
    AW: Mandriva 2007 Problem

    ich denke, du wirst es auch ohne es zu starten installieren können, wenn nich, lad dir einfach anstatt der livecd ne installcd=P...mfg coach

    PS: es wird wahrscheinlich an deiner graka liegen, probier mal strg+alt+f1 aus, um in eine konsole zu kommen, wenn das geht, startet der xserver nich, was an der graka liegen wird. wenn aber das auchnet geht, hast dun größeres problem oder wartest nich lang genug^^
     
  4. #3 11. Mai 2007
    AW: Mandriva 2007 Problem

    Danke für die Antwort, nun komme ich in die Konsole. Also doch die Graka, wie ich es mir auch dachte.
    So, nun meine nächste frage ^^, wie installiert man von da aus die Graka? Kenn mich mit Linux Konsole nicht aus. Den Treiber habe ich auf meinem USB Stick, Und ihn auf "ATI" umgenannt. Der Stick ist in FAT32 Formatiert.
     
  5. #4 11. Mai 2007
    AW: Mandriva 2007 Problem

    Hi

    Du musst den USB-Stick zuerst mounten:

    1. USB-Stick reinstecken
    2. mkdir /mnt/usbstick # Mountpoint erstellen
    3. sudo mount /dev/sdb /mnt/usbstick # Device mounten
    4. cd /mnt/usbstick # ins Verzeichnis wechseln

    Somit hast du dann Zugriff auf die Treiber, welche du wahrscheinlich mittels "rpm" installieren kannst.

    -> "man rpm" gibt dir die Manualpages aus

    Mfg Bl0bb
     
  6. #5 11. Mai 2007
    AW: Mandriva 2007 Problem

    editier erstmal die datei /etc/X11/xorg.conf oder xf86.conf, je nach xserver...da in den passenden zeilen deines devices (der graka) als modul/trieber vga eintragen (musst du als root oder mit sudo machen), der befehl dafür wäre (sudo) nano -w /etc/X11/xorg.conf ...danach als root killall gdm oder kdm, je nachdem, was die livecd benutzt und dann per startx wieder starten (oder, falls es geht, mit alt+f7 auf die grafische ausgabe wechseln und strg+alt+backspace drücken)...mfg coach

    PS: dann hast du zwar nochnich die treiber installt, aber du kannst schomma in die grafische ausgabe
     
  7. #6 14. Mai 2007
    AW: Mandriva 2007 Problem

    jo, vielen Dank jungs! Ihr seit gut!
    So, hatte das BS installiert, jedoch stört mich die Anmeldung und habe den Benutzer gelöscht, nun kann ich mich nicht mehr anmelden ^^ Da steht, anmeldung auf localhost... aber root und admin usw. geht nicht.
    Wie kann ich nun ein neues Benutzerprofiel installieren und die Anmeldung deaktivieren? Oder ist es unter Linux net möglich?
    Als nächstes: Wie wechselt man unter Windows die Soundkarte? Ich habe eine Onboard und eine PCI. Und obwohl die Onboard deaktiviert ist, erkennt er die und spielt von dort aus die Musik ab.
     
  8. #7 14. Mai 2007
    AW: Mandriva 2007 Problem

    den onboard kannste ja unter windows deaktivieren in dem du einfach ins Bios gehst und bei PCI Onboard Devices oder so ähnlich den Sound/Audio was auch immer deaktivierst..
     
  9. #8 14. Mai 2007
    AW: Mandriva 2007 Problem

    Hoee? Wie kann man unter Windows bitte die Onboard Soundkarte deaktivieren? Wenn bei Windows keine Treiber da sind, dann wird die Karte auch nicht erkannt... besonders nicht, wenn sie im BIOS deaktiviert ist. Aber Linux erkennt die! Das ist ja mein Problem.
     
  10. #9 20. Mai 2007
    AW: Fragen zu Ubuntu / Alt: Problem mit Mandriva...

    So, habe mir nun statt Mandriva Ubuntu draufgehauen. Würe nun gerne wissen, wie man die Laufwerke löscht. Ich habe mir nen Arbeitsplatz drauf gemacht, jedoch kann ich die Laufwerke nicht löschen.
    Und, könnt ihr mir sagen, welche Player am Besten, für Videowiedergabe und Musikwiedergabe am Besten sind? Mein XMMS Player startet und beendet sich automatisch. Woran könnte es liegen?
     
  11. #10 21. Mai 2007
    AW: Fragen zu Ubuntu / Alt: Problem mit Mandriva...

    Hi

    Verwendest du Gnome oder KDE?

    Bei gnome kann ich dir für videos den totem-player nehmen oder den Mplayer empfehlen.

    Für Musik benutze ich Rhythmbox (wie iTunes) und bin sehr zufrieden. Auch gute Player sollen Amarok (einer der bekanntesten für KDE, läuft aber auch unter gnome) und Banshee sein.


    Wegen der Laufwerke:

    Das geht bei jedem Filesystem ein wenig anders.

    Hier ein guter Link dazu:

    http://www.linux-ag.de/linux/LHB/node153.html


    Mfg Bl0bb
     
  12. #11 21. Mai 2007
    AW: Fragen zu Ubuntu / Alt: Problem mit Mandriva...

    zum thema player: für videos nehme ich ansich immer den vlc-player, wie unter windoof^^ und für musik audacious...mfg coach

    PS: worans liegen könnte? starte es ma aus der konsole und gib uns die fehlerausgabe^^
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Fragen Ubuntu Alt
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    770
  2. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    2.003
  3. Paar Linux/Ubuntu Fragen =)

    unix , 9. Januar 2010 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    702
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    297
  5. Ubuntuserver - Kleine Fragen

    Dayjay , 2. Juli 2009 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.155