Frau arbeitete 24 Stunden durch - Sie starb daraufhin an Erschöpfung

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Fletcher, 3. November 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. November 2005
    China: Frau arbeitete 24 Stunden durch - Sie starb daraufhin an Erschöpfung

    Wie Medien berichten, ist in der südchinesischen Provinz Guangdong eine 30-jährige Arbeiterin an Erschöpfung gestorben.
    He Chunmei arbeitete 24 Stunden ununterbrochen in der Guangzhou Huaxin Handicraft Factory. Infolgedessen fiel sie aus Erschöpfung ins Koma und starb daraufhin.
    Wie Kollegen und Angehörige der verstorbenen Frau mitteilen, wollte das Werk umziehen, musste allerdings vorher noch Aufträge erfüllen. Dadurch mussten die Mitarbeiter in den vergangenen Tagen 15 Stunden und mehr pro Tag arbeiten.

    Quelle:Klick mich

    mfg fletcher
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. November 2005
    bloß weil die umziehen wollen,müssen doch die arbeiter noch lang keine 15h arbeiten und die frau hat sogar 24h gearbeitet

    so was ist echt :poop:
     
  4. #3 4. November 2005
    diese chinesen :rolleyes:
    Ich finde des voll assi wie die mit den Leuten umgehen, die können dann doch noch andere einstellen, die haben doch genug
     
  5. #4 4. November 2005
    die armen chinesen , die tut mir richtig leid .
    naja die haben ja nicht solche rechte wie wir
     
  6. #5 4. November 2005
    das ist ja wahnsinn welcher hirnrissige :crazy: kommt auf so eine idee mit 24 std arbeit, den kann ich einfach nur auslachen und leg ihm ein Hirn untern Weihnachtsbaum.
     
  7. #6 4. November 2005
    Profietgier lässt Menschen sterben, sowas gibt es leider immer wieder ! :(

    Hoffe mal, dass es sich irrgendwann mal ändern wird !
     
  8. #7 4. November 2005
    naja das sich das ändert sieht wohl ziemlich schlecht aus. wird doch alles immer schlimmer.. :(
    aber ich hab gestern n bericht über chinesen gsehn, dene geht ja disziplin über alles...
     
  9. #8 4. November 2005
    Hi!

    also ich find das auch krass die bekommen e schon sehr wenig geld fürs arbeiten und dann lassen sie diese auch noch 15stunden oder wie hier
    24stunden arbeiten!!!!!

    echt grauenhaft soetwas zu lesen
     
  10. #9 15. November 2005
    die chinesen arbeiten ehh viel zu viel und haben dabei nur ca 7 urlaubstage im jahr´......... da würde ich doch lieber arbeitslos bleiben ;)
     
  11. #10 15. November 2005
    wenn dort arbeitslos bist ,kannst dich gleich am
    nächsten baum aufhängen und tschüss sagen.
    dort schenkt dir keiner was und ich glaube
    auch nicht das die so ein soziales system wie wir
    in deutschland haben,,
     
  12. #11 15. November 2005
    nee haben sie sicher nich... macht echt traurig sowas zu lesen...
    wie menschen woeit kommen können andere zu so was zu bringen
    frag ich mich immer... nya werd darauf erstma soad hören müss
     
  13. #12 15. November 2005
    Find ich total :poop: von den Arbeitgeber der Frau.
    Solche leute verlangen Sachen von den Mitarbeitern und wenn die nicht spuren holen die sich einfach andere Leute.
    Sowas wie Kündingschutz etc. gibts ja da nicht.

    Die armen Leut da tun mir echt Leid.
     
  14. #13 15. November 2005
    Da müssten die USA vielleicht auch mal eingreifen und das Regierungssystem ändern, schließlich haben die auch Atomwaffen und könnten den USA irgendwann einmal gefährlich werden. Ausserdem sollte sich eine Weltmacht wie die USA doch auch für die Rechte der Frauen/der Arbeiter einsetzen, obwohl sie das z.T. nicht mal im eigenen Land schaffen (auf die Arbeiter bezogen)
     
  15. #14 16. November 2005
    ohman, ist ja klar, die chinesen müssen immer auf trap sein,aber dass es in enden muß..... :baby:
    aber schon komisch, dass so eine news deutschland erreicht, zweck?! ?(
    ... uns deutschen geht es immernoch viel zu gut !
     
  16. #15 18. November 2005
    aber da musses doch n betriebsrat geben in deutschland darf man nur 8 stunden arbeiten und wenn man gezwungen wird gibbet immer noch n betriebsrat kann doch nicht sein, dass dem arbeitgeber das egal ist, immerhin muss er jetzt n neuen arbeiter suchen :O
     
  17. #16 18. November 2005
    Nee oda, is echt heftig...mich wunderts dasses solange durchgehalten hat.
    ...trotzalledem riesen Sauerrei....
     
  18. #17 18. November 2005
    Alter Schwede ist ja ganz schön heftig, naja ist echt ne beschissene Sache, mit den Überstunden Allgemein, immerhin sollte man ja auch nicht zuviel hintereinander arbeiten, weil dann gerade soetwas passieren kann.
     
  19. #18 18. November 2005
    So wie ich die chinesen kenn, kümmert des den Arbeitgeber garnicht, der freut sich wahrscheinlich darüber, dass er ihr kein Arbeitslohn geben muss.....
    aber die frau muss odhc gemerkt haben, dass sie erschöpft is!!!
    ?( einer verstehe die Frauen :)
     
  20. #19 19. November 2005
    lol 24 stunden!?! also das ist mal slaventreiberei^^. ich hätte bei dem scheiss job da sofort gekündigt was für eine arbeit!! naja andere länder andere sitten^^
     
  21. #20 19. November 2005
    Also 24 Stunden ist schon hart. Aber auf einer Lan-Party gehts auch 24 Stunden zu arbeiten :)
    Aber ich glaub in Japan ist das noch schlimmer. Da ist es ganz normal dass die Männer an überarbeitung sterben (der Tod hat da irgendsoeinen ganz seltsamen Namen den sich niemand merken kann).
    Das sind einfach andere Kulturen und in Japan ist das auch ganz normal dass die Männer die ganze Woche nicht heimkommen weil sie arbeiten müssen...
     
  22. #21 19. November 2005
    Ich denke mal, du hättest den Job nicht gekündigt, weil in China gibt es keine sozialhilfe usw wqie hier in Deutschland, da sind die Leute froh dass sie überhaupt nen Job haben und denen ist egal, wie lange sie arbeiten müssen, hauptsache sie verdienen Geld um sich zu versorgen.
     
  23. #22 19. November 2005
    Sehr krasscore.
    Hart mitanzusehen, wie sehr Arbeitgeber rücksicht auf ihre Arbeitnehmer nehmen...
    Sehr traurig...
     
  24. #23 20. November 2005
    Wie kann man nur 24 Std. arbieten, ich bekomm ja schon bei 8 Std zu viel, außerdem hätte dies niemals passieren dürfen
     
  25. #24 22. November 2005
    schon wieder china? war nicht letztens erst ein thread über die kids die sich totgespielt haben. komisch, sehr komisch.
     
  26. #25 22. November 2005
    ja man. hm. aber in krankenhäusern und so arbeiten ärzte auch 24 und mehr stunden am stück. norm können die ja schlafen, aber wenns halt mal abgeht und viel los is dann können sie des net. liegt bestimmt net nur daran, dass man die ganze zeit wach is wenn man wegen sowas draufgeht, bei uns is noch kein arzt gestorben. zum glück.

    bb.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...