Frau soll Mann Toilette runtergespült haben

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von -sniper-, 7. Januar 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Januar 2008
    Eine 52 Jahre alte Hausfrau soll in Düsseldorf ihren Ehemann umgebracht, die Leiche zerstückelt und per Toilettenspülung und Müllabfuhr beseitigt haben. Der Taxifahrer sei seit drei Wochen verschwunden und die Frau inzwischen flüchtig, berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag. Auf die bohrenden Fragen der erwachsenen Kinder nach dem Vater habe die Frau geantwortet: "Den werdet ihr nicht finden, den habe ich die Toilette 'runtergespült." Tatsächlich hatten Nachbarn in der Nacht, als der Mann verschwunden war, Lärm und das dauernde Rauschen der Toilettenspülung in der Wohnung des Paares gehört.

    Von Hass geprägt"
    Die Ehe sei zuletzt "von Hass geprägt" gewesen, dennoch hätten sich die muslimischen Eheleute nicht zu einer Trennung durchringen können. Nach der Vermisstenanzeige der Kinder in der vergangenen Woche waren die Ermittler auf eine sorgfältig gereinigte Wohnung gestoßen. Dennoch konnten sie mit Spezialmitteln massive Blutspuren in Wohnzimmer, Diele und Badezimmer sichtbar machen. Um die Spuren zu verdecken, war sogar eine Wand frisch gestrichen worden. In der Küche fehlten mehrere Messer.

    Leichenspürhunde gaben Alarm
    Am Montag schlugen Leichenspürhunde am Müllcontainer des Mehrfamilienhauses an. Doch die rund 100 Kilogramm schwere Leiche blieb verschwunden: Der Inhalt des Containers war bereits in einer Müllverbrennungsanlage verfeuert worden. Nun soll im Abwassersystem nach leiblichen Überresten des Taxifahrers gesucht werden.

    Bereits mehrmalige Mordversuche
    Zudem wurde bekannt, dass die Frau bereits mehrfach versucht haben soll, ihren Mann mit ins Essen gemischten Medikamenten zu vergiften und ihn einmal auch mit einem Hammer erheblich verletzt hatte. Dennoch habe der 58-Jährige nie Strafanzeige gegen seine Frau erstattet. In der Wohnung wurden große Mengen eines starken Beruhigungsmittels entdeckt.

    Flucht nach Mazedonien
    Die 52-Jährige war den Ermittlern zufolge am zweiten Weihnachtstag in ihre Heimat nach Mazedonien gereist und dort auch zwischenzeitlich gesehen worden. Sie habe zudem versucht, sich Geld zu leihen und auf das Konto ihres Mannes zuzugreifen. Gegen sie soll nun ein internationaler Haftbefehl erwirkt werden. Allerdings liefert Mazedonien seine Staatsbürger nicht aus.

    Quelle: Frau soll Mann die Toilette runtergespült haben
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 7. Januar 2008
    AW: Frau soll Mann Toilette runtergespült haben

    Oh mein Gott.

    Wie krank muss man denn bitte sein, um seinen Ehemann auf diese Art und Weise zu töten? Bzw. überhaupt zu töten?
    Entweder die Frau hatte ernst zu nehmende psychische Probleme oder in der Ehe stimmte was nicht mehr. Will da jetzt auch nichts groß reininterpretieren, solche Menschen gehören einfach weggesperrt und zwar für immer.

    Kann einem echt nur Leid tun, die Frau:baby:
     
  4. #3 7. Januar 2008
    AW: Frau soll Mann Toilette runtergespült haben

    Wie bitte? :D
    Ich mein das ist schrecklich aber witzig zugleich =/
    In der Toilette runtergespült haben? Wie kommt man auf solche Ideen?
    Wie krank muss man denn bitte schön sein?? :D
    Die gehört echt weg gesperrt.. Ich freu mich schon darauf es in den Nachrichten zusehen
    wenn sie gepackt wird.. :D
     
  5. #4 7. Januar 2008
    AW: Frau soll Mann Toilette runtergespült haben

    einfach nur krank ?( solche Leute sollten für immer weggesperrt werden, heftig
    hoffentlich wird die gepackt ey
     
  6. #5 7. Januar 2008
    AW: Frau soll Mann Toilette runtergespült haben

    Verrückt sowas. Und das in diesem Alter.
    Erst die Jungendlichen jetzt die Rentner.
    Das endet alles noch in Chaos. Mal sehn wie das weiter geht :D.
     
  7. #6 7. Januar 2008
    AW: Frau soll Mann Toilette runtergespült haben


    Ich weiß ja nicht:witzig? grauenhaft ist sowas. Eklig, wenn man sich sowas vorstellt. Die muss den doch in winzige scheiben geschnitten haben. Junge, das ist krank.

    PS: nice story. Wo haste die her? Ich hoffe nicht aus der BILD, dann kann man nämlich sicher sein, dass die Hälfte erfunden wurde. Nachher wurde nur der tote Hamster das Klo runtergespält und der Alte bekam nur einen Herzinfarkt.
    Aja jetz hab ichs^^T-Online. Trotzdem, BILD ist mist!!
     
  8. #7 7. Januar 2008
    AW: Frau soll Mann Toilette runtergespült haben

    wassss???
    irgendwie krank, aber auch echt funny!! man ohh man, da kann man mal sehen wie bescheuert einige menschen doch sind. was wohl ihr psychologe sagt?? der wird bestimmt net begeistert sein!! LOL =)

    greetz
     
  9. #8 7. Januar 2008
    AW: Frau soll Mann Toilette runtergespült haben

    Die Sachen , die passieren , werden immer schlimmer.Bei uns in der Stadt war sowas ähnliches , nur dass die Frau den Mann zerkleinert hat, ihn Teilweise in einen See geworfen hat, den Rest getrocknet hat und an die getrockneten Stücke an Tiere verfüttert hat.Diese Frau muss aufjedenfall in eine geschloßene Anstalt mit späterer Sicherheitsverwahrung.Ich denke aber , dass der Ehemann nicht ganz so unschuldig ist , dass die Frau so ist , wie sie ist.Aber deswegen zu morden ist natürlich keinesfalls zu akzeptieren.Ich finde man sollte in Deutschland mehr in Menschen investieren denen man noch helfen kann um sowas zu vermeiden....( Meine mutter ist Psychotherapeutin/Dipl. Psychologin) Bei ihr gibt es mehrere Fälle ( meistens Frauen) die Mordgedanken haben.


    Aronslaw
     
  10. #9 7. Januar 2008
    AW: Frau soll Mann Toilette runtergespült haben

    Dachte das steht im Fun-Forum =)

    "Krankes Deutschland sag ich nur"... (Ihr braucht mich nicht quoten ich habs absichtlich geschrieben)

    Frau sollte abgeschoben werden muahahahha =) =)

    Ich liebe es xD
     
  11. #10 8. Januar 2008
    AW: Frau soll Mann Toilette runtergespült haben

    Wie krank muss man sein? Sowas kennt man normalerweise nur aus den krassesten Filmen! Ich frag mich langsam wirklich, was mit unserer Gesellschaft los ist... Aber war auch dumm vom Ehemann nicht reagiert zu haben, als sie ihn mit einem Hammer schlug und schon zu der Zeit versuchte Pläne zu machen, um sein Schicksal zu besiegeln :mad:
     
  12. #11 8. Januar 2008
    AW: Frau soll Mann Toilette runtergespült haben

    vielleicht war er noch blind vor liebe. soll vorkommen, dass sich manche so lieben, dass sie selbst nach 30 jahren noch mit nem verschleierten blick auf die partnerin blicken...

    zur sache selber kann ich nur sagen, dass es wirklich krank ist. jedoch möchte ich auch mal die andere frage in den raum werfen, ob solche sachen oder ähnliche nicht schon früher passiert sind und in den letzten jahren nur mittels aufkommender medienaktivität vors volk gebracht werden...
     
  13. #12 8. Januar 2008
    AW: Frau soll Mann Toilette runtergespült haben

    ich meine es waren schon häftige fälle in den medien aber sowas krasses und verrücktes habe ich kaum gehört wie kann man so verklatscht sein?

    so leute müssen für immer weg kommen!
    oder die todesstrafe soll für solche leute weider eingeführt werden
     
  14. #13 8. Januar 2008
    AW: Frau soll Mann Toilette runtergespült haben

    Olala wie gehen den die Muslimen ab :(....echt zum kotzten sowas ....
    wenn ich die frau erwisch dann kann die was erleben ..:)
    und dann noch ihren kinder sagen " Ich hab euren Vater die Toilete runtergespüllt..OMG
    DAS nen ich GEISTES krank -.-
     
  15. #14 8. Januar 2008
    AW: Frau soll Mann Toilette runtergespült haben

    jeden tag passieren tausende schreckliche(re) taten und alle jammern wieder rum dass unsere gesellschaft den bach runtergeht...

    nur weil eine frau ihren umgebracht hat....klar ist es brutal und eklig aber wenn man sich über derartige dinge genauer informiert und sich die anderen fälla auch alle ansieht wird man doch selbst verrückt...


    btw das erste mal dass ich von einer muslimischen frau lese die einen mann tötet und nicht anders herum



    MfG
     
  16. #15 8. Januar 2008
    AW: Frau soll Mann Toilette runtergespült haben

    Naja, frag mich nur warum sone Frau das macht? Gibts irgend nen Hintergrund zum Tat wie Geld oder vielleicht wurde die Alte einfach nur zu oft geschlagen und hatte kein Bock mehr drauf. Ich weiß, noch lange kein Grund einen umzubringen aber bei manchen Muslimen is es ja üblich das der Mann der Boss inner Hütte is. :cool:
    Mal sehen was die anderen Medien dazu sagen.


    PS: Nix gegen Moslems! Wehe ihr qoutet hier was X(
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Frau soll Mann
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    346
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    781
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    288
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    233
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    438