Frau zum "Squirt" bekommen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von Semper, 20. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Juli 2007
    seas jungs,

    viele kennen es und viele kennen es wiederum nicht. Eine Frau kann beim orgasmus auch abspritzen, das erfolgt bei manchen Frauen mit regelrechtes abspritzen, bie anderen wirds halt ziemlich nass unten rum. Das ganze ist jedoch kein Urin wie viele denken, sondern eine körpereigene Flüssigkeit die nach nichts riecht und durchsichtig ist. (naja so viel hab ich mir jetzt mal aus wikipedia und so weiter ausgelesen)
    Gesehen habens viele in manchen p0rns oder sonstiges.

    MeineFrage ist nur, kann eine Frau sowas trainieren? bzw. kann ein Mann eine Frau zu sowas unbewusst bekommen in dem er irgendwie bestimmte punkte berührt/stimuliert?
    Soll nen ernst gemeintes Thema sein, also komtm mal nicht mit "Dr. Sommer" ect. ;-)
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. Juli 2007
    AW: Frau zum "Squirt" bekommen...?

    Also ich denke, dass man bzw. Frau es entweder kann oder nicht. Glaube kaum, dass man es tranineren kann. Nur - laut Wiki - zulassen oder nicht.

    de.wikipedia.org/wiki/Squirt

    Greetingz

    Timo
     
  4. #3 20. Juli 2007
    AW: Frau zum "Squirt" bekommen...?

    wiki hab cih ja schon gelesen. hab jetzt mal viel gegoogelt. Viele frauen berichten davon, wenn sie meist geleckt werden. Frau muss sich total fallen lassen können und ihr orgasmus ist um ein 10 faches höher und sie zittert danach/dabei und brauch ein paar minuten um wieder runter zu kommen.
    Aber antscheinend gibts keine genaue "technik" um es hin zu bekommen.....

    deswegen ja meine Frage hier ob wer wohl möglich erfahrung hat damit. oder gar techniken keine ahnung irgendwa halt ^^
     
  5. #4 20. Juli 2007
    AW: Frau zum "Squirt" bekommen...?

    Also ich hab nen Film gesehen da hat der Typ gemeint, dass man den G-Punkt stimulieren muss, dass die Tusse abspritzt. Bei dem haben die Tussen aber echt meterweit gespritzt. Ich glaub der Film heißt: Lehrfilm- Wie findet man den G-Punkt oder so.
    Des geilste iss, dass die flüssigkeit fast wie Wasser ist und keine Flecken hinterlässt. Hab aber auch gehört, dass nu etwa 1/3 der Frauen abspritzen können.
     
  6. #5 20. Juli 2007
    AW: Frau zum "Squirt" bekommen...?

    Es soll auch schon vorgekommen sein das die Vagina der Frau nach einem heftigen Orgamus gezittert/vibriert hat. Die Frau muss nicht immer bei einem Orgasmus gleich 'abspritzen' (was ihr daran auch immer 'geil' findet?!)

    Na ich denke wenn man mit einem UV-Licht kommt sieht man trotzdem Flecken auf dem Bettlaken ^_^
     
  7. #6 20. Juli 2007
    AW: Frau zum "Squirt" bekommen...?

    Naja von wegen geruchlos laut meinem kollegen stinkt das zeug.
    Aber wenns dich juckt, und keiner bescheidweis -> googeln.
     
  8. #7 20. Juli 2007
    AW: Frau zum "Squirt" bekommen...?

    Also:

    Eigentlich "kann" es jede Frau die Frage ist ob sie es will und sich dermaßen fallen lassen kann. Das können die wenigsten.
     
  9. #8 20. Juli 2007
    AW: Frau zum "Squirt" bekommen...?

    öhm kp aber eher unwahrscheinlich weil sie sah nich wien profi aus....

    das war ne art lehrvideo was ich meine...
     
  10. #9 22. Juli 2007
    AW: Frau zum "Squirt" bekommen...?

    angeblich soll es jede frau können. viele lassen es aber einfach nicht zu, da sie denken, sie fangen dann an, zu urinieren.
     
  11. #10 24. Juli 2007
    AW: Frau zum "Squirt" bekommen...?

    hab auch mitlerweile gelesen das viele frauen denken sie müssten Urin ablassen, dabei ist es das Squirting und sie wissen es garnicht.

    meine Freundin hyperventiliert dabei auch total und sie hat gesagt das sie das gefühl hat urin ab zu lassen, also denke wir sind aufn richtigen weg nur sie wusste es garnicht ^^
    mal schauen vll wirds ja was. Hab das video übrigens schon gekannt. Hab auch gehört das Jede Frau das kann, da jede Frau die selben körper teile hat, genau wie hez niere lunge ect.
    so hat jede frau auch diese Drüsen. Also kann es auch jede Frau, nur viele wissen es garnicht und können es daher nicht
     
  12. #11 25. Juli 2007
    AW: Frau zum "Squirt" bekommen...?

    Also so weit ich weiss ist es bei den frauen unterschiedlich bei der einen kommt mehr raus bei der anderen weniger aber alle haben es ich denk mal um so geiler die ist um so mehr kommt raus lässt man sie lange zappeln kommt mehr raus als normalerweise.

    mfg

    o$$i
     
  13. #12 31. Juli 2007
    AW: Frau zum "Squirt" bekommen...?

    hehe habs zwar noch nicht gemacht, aber werd das nächste ma versuchen ...ist schon übel wie weit die girls da abspritzen können...


    mfg
     
  14. #13 21. Dezember 2007
    AW: Frau zum "Squirt" bekommen...?

    hallo jungs!
    wollte nur mal sagen das ich eine frau bin die squirten kann:p
    zwar net sooo extrem weit wie in den p0rns aber immerhin reicht es um meinen freund geil zu machen also viel spass noch:]
     
  15. #14 10. Januar 2008
    AW: Frau zum "Squirt" bekommen...?

    Also als ich das erste mal davon gehört habe dachte ich mir "...geil..."^^
    mal abgesehen davond as die frauen total abgehen find ichs auch cool wenn sie abspritzen ich mein das muss nich immer sein aber wenn mans dann will halt finde das total erregend :D
    soweit zu der frage warum abspritzen ... ekelhaft ... usw.
    ich selbst habs zwar noch nicht life erlebt aber werde es auch noch ausprobieren.
    ich hab mich verdammt gut darüber informiet mit zich videos und beiträgen und das das urin ist bin ich mir sicher .. stimmt nicht bei manchen videos im internet evtl einfach ums zu faken aber möglich ists trotzdem
    "Das Ejakulat wird beim Höhepunkt durch mehrere winzige Ausgänge in den Endabschnitt der Harnröhre ausgesondert"und zwar aus der "Paraurethraldrüse" die in etwa neben der scheidenöffnung liegt .. ziemlich klein.
    ist ja nichts anderes als wenn frauen feucht werden.... nur halt mehr und etwas ruckartiger
    und zur technik kann ich nicht viel sagen ..
    aber die sache mit dem mittel- und ringfinger dann nach oben und unten erscheint mir sehr logisch eigentlich und auch mit der anderen hand nach unten drücken und vorsichtig mit den den beiden finger an der oberen scheidenwand innen reiben der so genannte "g punkt" ich bin mir ziemlich sicher das es geht etc.
    naja das ist glaube ich auch schon geklaert naja und die sache mit dem fallen lassen bin ich mir auch verdammmt sicher das das sein muss ansonsten läuft ab wie bei männern die an abstossende dinge denken oder ähnliches :D da geht nix mehr ^^
    also guten kontakt zum partner haben nich so verklemmt ...
     
  16. #15 10. Januar 2008
    AW: Frau zum "Squirt" bekommen...?

    also ich hab gehört dass manche frauen eben abspritzen können oder nicht....

    aber von trainieren hab ich noch nie was gehört

    für frauen isses aber glaub ich recht unangenehm...

    also ich hab meiner freundin davon erzählt und die hat da nich so begeistert drauf reagiert
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Frau zum Squirt
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.579
  2. Antworten:
    60
    Aufrufe:
    7.473
  3. Antworten:
    48
    Aufrufe:
    1.850
  4. Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.131
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    426