Frauenmund als WC-Schüsseln....

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von rafael007, 21. Oktober 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Oktober 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    pisswormi4.jpg
    {img-src: //img118.imageshack.us/img118/7613/pisswormi4.jpg}


    Zugegeben, die WC-Schüsseln oder Muscheln in der Toilettenanlage «Opera Toilet» sind gewöhnungsbedürftig: Ein geöffneter, rot geschminkkter Schmollmund wartet auf denjenigen, der sein Geschäft verrichten muss. Jetzt gehen österreichische Politikerinnen auf die Barikaden. Sie finden die Wcs «widerwärtig und frauenfeindlich».

    Die Grüne Monika Vana empfindet die Ausschmückung der Anlage als «sexistisch und unangebracht». Und warnt vor dem damit transportierten Männer- und Frauenbild.

    Frauenstadträtin Wehsely fordert gar die sofortige Entfernung des Pissoirs. Es sei sehr verwunderlich, dass sich bisher noch keiner der männlichen Benutzer über die Muscheln aufgeregt habe, liess eineWehsely-Sprecherin verlauten. Allerdings sehr verwunderlich – und die Männer wissen wohl, wieso!

    Tatsächlich waren es aber männliche Politiker der Grünen, die auf die WC-Installation aufmerksam machten. Die Politikerinnen haben nun eine Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses erstatte. Sie tun dies, schreibt die Kronen-Zeitung, im Namen aller Bürger, die sich durch das Pissoir belästigt fühlen…

    Quelle: Blick-Zeitung
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. Oktober 2006
    AW: Frauenmund als WC-Schüsseln....

    Blabla...wieder ganz großes feministisches Gewäsch...wenns sonst nirgendwo mehr großartig was zu nörgeln gibt, werden halt belanglose Kleinigkeiten als sexistische Großtaten der Männerschaft hingestellt.*gähn*
     
  4. #3 21. Oktober 2006
    AW: Frauenmund als WC-Schüsseln....

    lol eigntl. ziemlich geschmacklos die schüsseln aber iwie auch recht amüsant :D
    und ganz lustig sehen sie doch auch aus..
    kann verstehen, warum sich bis jetzt keiner über die muscheln aufgeregt hat,
    da würde ich meinen eumel auch reinhalten :D
     
  5. #4 21. Oktober 2006
    AW: Frauenmund als WC-Schüsseln....

    Also an stelle der frauen ist es schon sehr schlimm was die da veranstallten!
    Als politikerin würde ich mich da auch eingeifen! Aber die frage ist, welcher :crazy: kommt auf so ne idee? Ehrlich! Ich würde sagen: Erst denken und dann handeln!
     
  6. #5 22. Oktober 2006
    AW: Frauenmund als WC-Schüsseln....

    Also ich finde die Idee recht amüsant! Das ist doch eine Form von Kunst und so etwas kannste nicht verbieten. Außerdem sieht es wesentlich angenehmer aus als diese weißen Hängeschüsseln, welche irgendwann die Farbe "Gelb" annehmen. :rolleyes: *brrrrr*

    Aber sehe ich dort auf dem Pic noch Klaviertasten? Is' ja krass, während ich schiffe spielt einer hinter mir auf den Tasten rum! Is' doch ne coole Sache. :D

    Aber das ist typisch für diese Feministen! Die wollen doch nur ärger machen!
     
  7. #6 22. Oktober 2006
    AW: Frauenmund als WC-Schüsseln....

    reines Spamthema

    ~closed~
     

  8. Videos zum Thema