Freetoy

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Vice City, 6. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Januar 2009
    Hey, ihr kennt doch sicher die Seite Freetoy.Hab da mal mitgemacht(vor ca 3 monaten), habe ein angebot wahrgenommen aber noch KEINE freunde geworben.Habe also im Prinzip aufgehört mit dieser Scheiss Aktion.Ich hab mich also nich mehr dafür interessiert.Jetzt kam ein Brief von Freetoy, in dem steht, dass die den kopierten Ausweis von meinem Dad haben wollen(lief über meinen dad, er weiss es aber nich^^), jetzt weiss er es^^.Also die wollen n beweis soz.
    Das steht drin:
    Heute war folgender Brief von Freetoy im Briefkasten :D

    Sehr geehrter Herr ******

    Sie haben am 19.08.2008 eine Bestellung über unser Bonusprogramm Freetoy getätigt.

    Laut AGB § 4 Absatz 1 haben Sie vollständige und wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Darüberhinaus sind wir berechtigt Ihre Daten durch Vorlage eines amtlichen Ausweisdokuments zu prüfen.

    Bitte senden Sie eine Kopie ihres Ausweise an uns zurück bis zum 31.1.2009. Die weitere Bearbeitung Ihrer Bestellung ist von dieser Kopie abhängig.

    Was soll ich tun?
    Ich mach doch gar nich mehr mit!


    Ich trottel hab das übersehn:


    (7) Der Kunde verpflichtet sich, die gegenüber dem Dienstleister mitgeteilten, persönlichen Daten durch Vorlage eines amtlichen Dokuments wie Personalausweis oder Führerschein auf Verlangen glaubhaft darzulegen.






    Was soll ich tun?!
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. Januar 2009
    AW: Freetoy

    Schreib den Support doch einfach an und sag denen, dass das ein Missverständnis ist.
     
  4. #3 6. Januar 2009
    AW: Freetoy

    so siehts aus ;)
    aber was bekommt man denn bei den ?
    kostet es geld ?
     
  5. #4 6. Januar 2009
    AW: Freetoy

    Ok ich habe ne Mail geschrieben,dass es ein Missverständnis sei.Ne kostet absolut nichts^^
     
  6. #5 6. Januar 2009
    AW: Freetoy

    Wenn du nicht antwortest werden sie deinen Accoutn löschen, weil ein Fakeaccount ist.

    oder hast du von ihnen etwas bekommen / eine dienstleistung erhalten?
     
  7. #6 6. Januar 2009
    AW: Freetoy

    Ich würd einfach nicht antworten,sag dann einfach du hast den Brief nie erhalten,können die ja nicht kontrolliern ^^
    Dein ACC wird dann wahrscheinlich gelöscht, wie Taromisaki schon geschreiben hat.


    2000. post!!!!!!!!!
     
  8. #7 6. Januar 2009
    AW: Freetoy

    so hab gerade auch den Brief bekommen :D
    Gleich verbrannt und werde nichts weiter tun, es ist ja ein kostenloser Dienst, also können die auch nichts einfordern.
     
  9. #8 10. Januar 2009
    AW: Freetoy

    Freebie hat es in einem anderen Board doch hinreichend erklärt, es geht bei der Verifizierung eben genau darum, dass keine Fake daten auftauchen und auch keine Minderjährigen von dem Dienst gebrauch machen. In einem Fall zum Beispiel hat ein Vater seine zwei Kinder (4 +5 Jahre) bei Freetoy angemeldet und genau um diesen Missbrauch zu verhindern will Freetoy nun einfach nur ein Beweis, dass die daten wirklich echt sind. Ihr könnt auf Eurem Perso auch alles schwärzen, denn Freetoy brauch nur den Namen und die Anschrift. Und wenn man eine reine Weste hat, dann kann man den Perso auch mit ruhigem Gewissen da hin schicken. Übrigens wer kein Nachweis zu Freetoy sendet, wird als Fakeaccount gelöscht.
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Freetoy
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.051
  2. Erfahrung mit Freetoy.de?

    aLaN. , 8. November 2006 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    413