Fremden Menschen besuchen - wie verhalten?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von enteka, 21. April 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. April 2009
    Hi Leute, ich hab ein Problem.
    Ich lag die letzte <Woche im Krankenhaus und hab gestern nen neuen Zimmernavhbarn bekommen. Der könnte vom Alter her zwar mein Vater sein, aber wir haben uns echt super verstanden! Heute morgen ist er operiert worden wegen eines Bandscheibenvorfalls in der Halswirbelsäule und die OP ist nicht gut verlaufen. Grad als ich entlassen worden bin, treff ich seine Frau auf dem Gang und sie erzählt mir, dass er, als er aufgewacht ist, kein Gefühl mehr in Armen und Beinen hatte. Er konnte zwar alles bewegen, aber das konnte er nicht spüren, quasi nicht bewusst sich bewegen. Er bekam dann ne Panikattacke und wurde nochmal in den OP gebracht. Ich hoffe nur, dass die das vielleicht nochmal korrigieren konnten..
    Jedenfalls muss ich heute Abend auch diverse Ärzte abklappern und will den Mann und seine Frau (wenn sie da ist) besuchen. Aber wie sollte ich mich verhalten? Besonders, wenn es wieder svhlecht gelaufen oder einfach nichtt besser geworden ist? Ich habe keine >Erfahrungen mit sowas, aber ich bin sehr schockiert vom Schicksal des Mannes und möchte zumindest mein Mitgefühl zeigen..

    Hat jemand da vielleicht ein paar Tips?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 21. April 2009
    AW: Fremden Menschen besuchen - wie verhalten?

    Hm schwer zu sagen sowas ergibt sich von selbst. Lass einfach auf dich zukommen. N bisschen smaltalk is immer drin. Und für die lähmung kannst du ja nix frag halt obs ihm besser geht und wenns ned besser is sagst du das es dir leid tut was ja wohl auch so ist oder?
     
  4. #3 21. April 2009
    AW: Fremden Menschen besuchen - wie verhalten?

    Wenn du den namen hast ruf doch erstmal da an udn erkundige dich und frag nach ob du sie mal besuchen darfst. wenn ihr euch so gut verstanden habt ist doch alles ok....also keine scheu der mann wird sich bestimmt auch freuen ;)
     
  5. #4 21. April 2009
    AW: Fremden Menschen besuchen - wie verhalten?

    Wieso bringst du ihnen nicht einen Wein und Kekse mit oder ähnliches, Blumen für die Frau, einfach als kleine Nettigkeit, egal wie die OP verlaufen ist. Dann kannst du dich mit ihm unterhalten, wenn er über die "Lähmung", wenn es sie noch gibt, reden will, muss er aber von selbst drauf zu sprechen kommen, da darfst ihn (würde ich jetzt sagen) nicht drängen. Ansonsten einfach sagen, dass du nochmal vorbei kommen wolltest weil du ihn so nett fandest und ihr euch so gut verstanden habt, da wäre ich ganz ehrlich (und das tut auch gut wenn man sowas hört).
     
  6. #5 21. April 2009
    AW: Fremden Menschen besuchen - wie verhalten?

    Erstmal find ich es total schön das du sowas machst. Ich denke allein darüber wird er sich schon freuen.
    Ich würd dir vorschlagen eine Kleinigkeit mitzubrinen. Ich weiß nicht was Männer in dem Alter gerne essen/naschen....vielleicht Rocher oder Merci.
    Sag ihm doch das du von dem Verlauf der Op gehört hast und dich erkundigen wolltest wie es ihm geht und das du hoffst das alles wieder in ORdnung geht.
    Meistens kommt das alles von alleine weil du ja auch nicht vorher wissen kannst wie er reagieren wird.

    LG
     
  7. #6 21. April 2009
    AW: Fremden Menschen besuchen - wie verhalten?

    find es total gut von dir das du den mann nochmal besuchen willlst
    ich würde auf jeden fall nochmal nachfragen wie die op verlaufen ist
    wenn sie schlecht verlaufen ist auf jeden fall aufmunterrn
    und sagen das es besser wird ...
    sollte ihn ermutigen
    und ich denke dann wird das gespräch auch von alleine laufen
     
  8. #7 21. April 2009
    AW: Fremden Menschen besuchen - wie verhalten?

    Ich nehme mal an du willst ihn im KH besuchen.

    Du brauchst dir keine Gedanken machen, das richtige Gespräch ergebit sich und viel falsch machen kannst du nicht, es reicht denke ich schon das du hingehst und fragst wie es ihm geht.

    Finde es super das dus machst BW dafür. Wünsche viel Erfolg, und erzähl danach doch mal wie es war.
     
  9. #8 21. April 2009
    AW: Fremden Menschen besuchen - wie verhalten?

    Denke auch, dass du einfach hingehen solltest. Der wird sich sicher riesig freuen! Gespräche ergeben sich dann schon, er wird bestimmt erstmal über seine OP erzählen wollen.

    Respekt, Bw hast du :)
     
  10. #9 21. April 2009
    AW: Fremden Menschen besuchen - wie verhalten?

    Der Mann ist Diabetiker, also Schokolade kann ich ihm nicht mitbringen. Hatte ihm noch Butterkekse und einen Brief hinterlassen, bevor ich das Zimmer verlassen habe.
    Ob er ansprechbar sein wird, weiß ich nicht - bin ja auch operiert worden und nach der Narkose ist man erstmal einen Tag down.
    Bin mir ziemlich sicher, dass die Frau da sein wird - was soll man ihr mitbringen? Ich halte Blumen für nicht so passend, die schenkt man doch nur zu fröhlichen Anlässen, oder?
     
  11. #10 21. April 2009
    AW: Fremden Menschen besuchen - wie verhalten?

    word
    das machen nicht viele!
    von daher respekt, ist gut zu wissen das sich manche menschen doch noch um andre sorgen!
    ansonsten: wie gesagt ergibt sich von selbst :)
     
  12. #11 21. April 2009
    AW: Fremden Menschen besuchen - wie verhalten?

    Jo ich denk auch der freut sich am meisten wenn Du da bist und Dich nach ihm erkundigst.
    Das Interesse ist ja auch ehrlich wie man merkt. Ich würde mit leeren Händen hingehen,alles was du mitbringen willst hat seine Familie bestimmt schon mitgebracht.Mitleid kann er sicher auch nicht gebrauchen ,versuch ihn aufzumuntern
     
  13. #12 21. April 2009
    AW: Fremden Menschen besuchen - wie verhalten?

    Also Blumen finde ich eigtl. kk ...
    Nimmst ne schöne Vase mit und stellst sie ihm auf dem Nachtisch...
    Denke mal, er wird die "nette" Geste zu schätzen wissen ;)

    Aber ja, finde es auch sehr nett von dir, das du dich um den Mann sorgst.

    so long
    pampers
     
  14. #13 21. April 2009
    AW: Fremden Menschen besuchen - wie verhalten?

    Die Frage kann man generell nicht korrekt beantworten. Es hängt davon ab, was er für ein Mensch und wie sein Gesundheitszustand ist.

    Ich persönlich möchte bei Krankheit eher meine Ruhe haben, wenn es mir besser geht, dann freue ich mich auch über Besuche.

    Lars.Riedel
     
  15. #14 21. April 2009
    AW: Fremden Menschen besuchen - wie verhalten?

    Ach was, du kannst ihr ruhig Blumen mitbringen, das wird oft gemacht. Geh in ein Blumengeschäft und sag denen wofür die Blumen sind, die kennen sich meist sehr gut aus und sagen dir dann welche Blumen passend sind und welche Farben.
     
  16. #15 21. April 2009
    AW: Fremden Menschen besuchen - wie verhalten?

    Nimm nix mit. Es verlangt kein mensch von dir irgendwas mitzubringen. Das macht man bei leuten die man kennt. Es gibt menschen die reagieren sogar negativ drauf wenn du sowas machst. Wieso das so ist kann dir niemand sagen die haben halt nen sprung in der schüssel.

    Tauch dort einfach mal auf und sag halt das du mitbekommen hast das es komplikationen gab bei der OP und du einfach mal sehen wolltest wie es ihm so geht. Wenn du dich gut mit ihm verstanden hast wird er sich auch sehr freuen das du ihn besuchen kommst. Das machen nicht viele in dem alter.

    Mitbringsel sind einfach sachen die sich viele angewöhnt haben deshalb wissen sie nicht was sie mitbringen sollten. Einfach garnichts, glaub mir er wird schon sehr zufrieden sein das du da bist bzw gewesen bist.
     
  17. #16 21. April 2009
    AW: Fremden Menschen besuchen - wie verhalten?

    Ich denke die Leute sind ohne geschenke etc einfach von deiner Anteilnahme gerührt. Geh rein, mach bisschen Smalltalk und bring sie damit ein wenig auf andere Gedanken. Hat noch niemand geschadet einfach bisschen Abgelenkt zu werden.
    Find ich gut !
     
  18. #17 21. April 2009
    AW: Fremden Menschen besuchen - wie verhalten?

    Also ich denk unabhänig davon wie seine OP verlaufen ist, wenn ihr euch so gut verstanden habt wird er sich über besuch freunen. Und er sieht, dass es dir wichtig ist sich nach ihm zu erkundigen. Bisschen smalltalk und ihm halt gut zu reden bisschen aufmuntern sowas denk ich kommt nie schlecht.

    mcuck
     
  19. #18 21. April 2009
    AW: Fremden Menschen besuchen - wie verhalten?

    ja das ist immer so ne sache... also erstens find ich das voll sehr Menschlich von dir das du den besuchen gehst im ernst! Ich würd mich eben mit ihm (alle beide) normal unterhalten und den sagen das alles wieder gut wird, ich mein gib ihn hoffnung und nochmal Respekt solche Menschen muss es mehr davon geben...!

    Gruss mitro-nitro
     
  20. #19 21. April 2009
    AW: Fremden Menschen besuchen - wie verhalten?

    Ich würde einfach hingehn und versuchen so mit ihm zu reden wie vorher auch. Wenn's schlecht gelaufen ist würde ich so wenig wie möglich über die OP reden und versuchen etwas aufmunternde Themen anzuschneiden.

    Aber großartig planen kann man das glaube ich nicht. Sowas muss man auf sich zu kommen lassen
     
  21. #20 21. April 2009
    AW: Fremden Menschen besuchen - wie verhalten?

    Aufjedenfall ne gute Einstellung von dir.

    Sprich ein bisschen mit ihm und versuch ihn aufzumuntern.

    Eventuell kann er sich ja auch schon wieder bewegen nur das Gefühl ist noch nicht wieder
    richtig da. Das kann schonmal sein hatte ich nach ner OP mal an den Füßen. Hat
    auch nen knappes halbes Jahr gedauert. Wurde ein Nerv eingeklemmt...

    Könnte mir vorstellen das es bei ihm vll ähnlich ist.

    BW raus!
     
  22. #21 21. April 2009
    AW: Fremden Menschen besuchen - wie verhalten?

    Kauf am besten irgend was als kleines Aufmunterungsgeschenk... (Kekse oder so...)...
    Und der rest ergibt sich wirklich von selber brauchst dir da nicht so viel den Kopf
    darüber zerbrechen... ;) ich finds auch super das du sowas machst scheinst nen
    super Mensch zu sein auch von mir haste ne BW dafür bekommen mach weiter so :).
     
  23. #22 21. April 2009
    AW: Fremden Menschen besuchen - wie verhalten?

    tach,

    also du gehst einfach hin und bist ganz du selbst, ich meine da wird sich von ganz alleine schon nen gespräch aufbauen, aber vllt solltest du nich über seine operationen reden, denn er ist bestimtm ganz froh, wenn er davon mal abgelenkt wird! als kleines mitbringsel könnteste nen blumenstrauß kaufen oda so etwas....das kommt immer gut an :]

    Peace out Chicago:cool:
     
  24. #23 22. April 2009
    AW: Fremden Menschen besuchen - wie verhalten?

    Richtig. Blumen z.B als kleine "Nettigkeit" sind immer schön und lockern bestimmt auch die Stimmung. Wenn du sowieso schon sagst, dass du dich gut mit dem Kerl verstanden hast, dann geh einfach da rein und mach dir weniger Sorgen. Er wird sich bestimmt freuen das er mit seinem "Schicksal" nicht alleine da steht und es Leute gibt die sich für ihn interessieren. Einfach rein und mehr als dich rausschmeissen können sie ja nicht machen ;)
     
  25. #24 22. April 2009
    AW: Fremden Menschen besuchen - wie verhalten?

    Hab ihn heute besucht und es geht ihm wieder sehr gut! Das hat mich doch sehr beruhigt.
    Ein Stück seiner Bandscheibe hatte sich gelöst und auf die Nervenbahnen gedrückt, was das fehlende Gefühl bedingt hat. Er kann schon wieder alles bewegen, nur mit dem Laufen klappts noch nicht so, aber die OP war ja erst gestern!
    Hatte auch nichts dabei, da es ihm wieder sehr gut geht, konnte man ganz locker darüber reden. Immerhin sind wir jetzt per Du und er will mich auf nen -Kaffee einladen, wenn er wieder raus ist. Vielleicht entwickelt sich da sowas freundschaftartiges! :) Ich werd ihn sicher nochmal besuchen!
     
  26. #25 22. April 2009
    AW: Fremden Menschen besuchen - wie verhalten?

    Na siehste, sowas dachte ich mir doch.

    Finde die story cool, schön zu wissen das durch solche Geschichten noch "freundschaften" entstehen.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Fremden Menschen besuchen
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.520
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    736
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.844
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.196
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.773