Freundin in der Klasse

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Durden, 21. Oktober 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Oktober 2009
    Hi
    dieses Jahr ist meine Freundin in meine Klasse gewechselt.
    Zuvor ging sie an die selbe Schule und wir waren nur "bekannte"
    hat dann in der Schule zwischen uns gefunkt und sind nun seit 3 Wochen zusammen
    die ersten 2 davon waren Ferien. Von der Beziehung weis fast niemand nur meine und ihre besten Freunde/inen, da sie die Beziehungen wohl nie sehr offen auslebt.sie will nicht, das es jeder weis. Ist mir aber eigentlich auch egal.
    Seit wir nun wieder schule haben ist die Beziehung ein bisschen nervtötend geworden, da wir uns jeden Tag sehen ( was mich eigentlich nicht stören würde) unsere beziehung aber nicht wirklich ausleben können.Es ist mehr eine "Freundschaftliche" Beziehung in der schule. Wenn wir uns ausserhalb der schule sehen oder am Telefon miteinander reden verstehen wir uns voll gut.
    kann ich da irgendwas tun damit wir uns in der schule nicht auf die nerven gehen?
    weil ich nicht will das die Beziehung durch die schule in die Brüche geht.
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. Oktober 2009
    AW: Freundin in der Klasse

    wie alt seid ihr? klingt doch noch etwas kindisch.

    beziehung sollte bedeuten, das man sie immer auslebt, egal ob in der schule oder sonst wo. mit ausleben mein ich aber nicht rummachen, aber zumindest sich nicht verstellen oder gar leugnen.

    würde mir persönlich da sehr komisch dabei vorkommen etwas eigentlich offensichtliches derartig zu unterdrücken.
     
  4. #3 21. Oktober 2009
    AW: Freundin in der Klasse

    das sich die leute alle nicht mir ihrem waren acc. trauen, so entwas zu posten... tztztzt
    ne immer gleich nen neuen acc. aufmachen und damit fragen....

    wenn sie die beziehung vor anderen verheimlicht, ist das auch keine wirkliche beziehung, wie alt ist sie? 14 ?? bist du ihr peinlich???
     
  5. #4 21. Oktober 2009
    AW: Freundin in der Klasse

    Nein corehad, kann dir leider nicht zustimmen.

    Ich sag mal 100%ig dass seine Beziehung den Bach runter gehen wird. Die ist schon zum Scheitern verurteilt. Meine Freundin ist seit diesem Jahr mit mir auf einer Schule, dennnoch gammeln wir die Pausen nicht zusammen ab, sie ist bei ihren Mädels und ich bei meinen Kollegen. Ich hab ihr auch gesagt in der Pause will ich nicht mit ihr abhängen, in der Pause will ich einfach mit den Jungs abhängen und so. Das versteht sie auch und ich finds auch gut so. Wir sehen uns so fast jeden Tag, würd sagen 2 mal in der Woche nicht...aber ansonsten immer, und das reicht mir an Kontakt, in der Schule muss es nicht sein (JA ich liebe meine Freundin seit über einem Jahr^^)

    Zum TE kann ich nur sagen dass er nicht viel machen kann. Ausser du stellst sie mal zur Rede und sagst die soll sich nicht anstellen und so...je nachdem wie sie reagiert und was ihr draus macht klappts oder halt nicht
     
  6. #5 21. Oktober 2009
    AW: Freundin in der Klasse

    wie bitter ist das denn? schön aufm schulklo :love: fällt für dich also flach^^

    würde mich irgendwie ankotzen. entweder ganz oder gar nicht. auch wenn es nur ein "guten morgen, schatz" oder so am morgen ist.
    sprich es einfach an, dass es dich stört. mehr kannst du sowieso nicht machen...
     
  7. #6 21. Oktober 2009
    AW: Freundin in der Klasse

    ich meinte mit meinem post nicht, dass man die pausen und/oder jede freie minute sich gegenseitig auf der pelle sitzt, sondern eher, dass man die bindung, die man zusammen hat, nicht leugnet.
    bin mit meiner aktuellen freundin selbst jetzt schon wieder 8 monate zusammen und wenn ich mir vorstelle, mit ihr in einer klasse zu sein, aber das ganze undercover laufen lassen zu müssen... ich würde mir gedanken machen.

    entweder biste in den augen von ihr einfach ein penner, in den sie sich unglücklick-glücklich verbliebt hat und bist ihr somit irgendwie peinlich, oder sie will sich irgendwie als "single" aufheben, vielleicht kommt ja noch mal ihr schwarm aus dem loch gekrochen und dann ist es natürlich von vorteil frei zu sein :D ... keine ahnung also, aber komisch ist es auf jeden fall.

    am arbeitsplatz KÖNNTE ich das unter UMSTÄNDEN ja noch verstehen, aber in der schule wo das ansehen nicht schädlich sein kann, hauptsache die noten passen ...ists doch scheiss egal.
     
  8. #7 21. Oktober 2009
    AW: Freundin in der Klasse

    Ich weiß wie du es wohl gemeint hast, keine Sorge ;)

    Das muss jeder für sich selbst entscheiden, ankotzen würds aber denke ich jeden. Wenn die eigene Freundin nicht zu einem steht...da würd ich mir Gedanken machen.

    Wie gesagt Durden (Oder was auch immer dein echter Acc ist), sprich sie drauf an und mach Klartext. 3 Wochen sind nun auch nicht so eine lange Zeit, da kannste noch nicht verliebt sein und "nicht leben können ohne sie" :D

    Naja, ich bin trotzdem der Meinung dass, wenn es sich sogar so rausstellt dass sie dazu steht, die Beziehung scheitern wird^^
     
  9. #8 21. Oktober 2009
    AW: Freundin in der Klasse

    Sry aber wenn se nicht Offen über eure Beziehung labert, bzw. sie es nicht will das es jemand weiß dann Verheimlicht sie dich!

    Meine Güte, ist es so schwer ne Offene und Ehrliche Beziehung heutzutage zu führen?

    Ist nicht gut das ihr euch jeden Tag seht, den da langweilst du sie oder sie dich und dann ist Schluss.

    Such dir was Vernünftiges die auch zu dir steht und fertig.


    Mfg
    Fanatico
     
  10. #9 21. Oktober 2009
    AW: Freundin in der Klasse

    Ich kann deine Freundin n bisschen verstehn. Ich mags auch nich, in der Schule Händchen haltend oder so rumzulaufen. Es darf zwar jeder wissen, aber in der Öffentlichkeit die ganze Zeit so ein auf verliebt zu machen find ich auch nich so toll.
    In der Schule würd ich mich dann halt nich neben sie setzen und in den Pausen und so bei deinen Freunden sein und sie bei ihren. Geht die Welt ja nich von unter, solange es dann anders läuft, wenn ihr alleine seid.
     
  11. #10 21. Oktober 2009
    AW: Freundin in der Klasse

    Ich frag mich was die für ein Problem hat? Warum steht sie nicht zu dir? Fänd ich echt :poop: wenn meine Freundinn sich so anstellen würde, meine ist auch mit mir in der selben Stufe und es gibt da überhaupt kein Problem. Einfach ganz natürlcih verhalten.

    Gruß Derbe;)
     
  12. #11 21. Oktober 2009
    AW: Freundin in der Klasse

    Ueber die Offenheit solltest du mir ihr reden, entweder man ist zusammen oder nicht!

    Und falls ihr dazu kommen solltet und das dann alles "offen" macht, dann wird auch bald der Alltagstrott ein Problem. Denn wenn der Alltag einkehrt kann das schlimm enden, sowas kann eine Beziehung kaputt machen. Also mit der Freundin auf die selbe Schule gehen und dann auch noch in die selbe Klasse, ist nicht einfach. Bin mit meiner Freundin ueber drei Jahre zusammen und wir gingen auch auf die selbe Schule und da haben wir das auch selbst gemerkt..^^
     
  13. #12 21. Oktober 2009
    AW: Freundin in der Klasse

    Seh ich absolut genau so. Bin mit meiner auch schon 5 Monate zusammen und ist alles Prima. In den Pausen reden wir manchmal, aber überwiegend häng ich bei meinen Kumpels rum.
     
  14. #13 21. Oktober 2009
    AW: Freundin in der Klasse

    Das klingt alles so als ob sich deine Freundin in der Schule für dich schämt. Deswegen will sie es nicht öffentlich machen. Entweder man steht zu der Beziehung und man versteckt sich nicht in der Schule dafür oder man lässt es sein.
    DIe BEziehung ist deshalb belastend weil du dich in der Schule jedesmal verstellen muss. Das kanns doch nicht sein.
    Rede offen mit ihr und sag ihr das es besser ist zur Beziehung zu stehen. Sonst geht das nicht lange gut.
     
  15. #14 21. Oktober 2009
    AW: Freundin in der Klasse

    Schwachsinn. Ich find es eher peinlich ,wenn man mitten auf den Schulhof rummacht.
    Das ist doch dumm die ganze Zeit bei der zu sein.
     
  16. #15 21. Oktober 2009
    AW: Freundin in der Klasse

    Kann man so oder so sehen, denke das kann nur seine Freundin beantworten, weshalb sie so ein gaudi draus macht.
     
  17. #16 21. Oktober 2009
    AW: Freundin in der Klasse

    kann man schon so sagen, ja..
    aber andersherum..hat man eine absolut begehrenswerte freundin wo alle nur mit 8o reagieren ists doch gerade recht amüsant, der ander leuts neid mitzubekommen =)

    hahahahaha, sau geil =)

    2 topic:
    ihr bzw eher du musst aufjedenfall den grund herausfinden,wieso..dann kannst nämlich überlegen, ob du das affentheater mitmachen willst oder nicht...
     
  18. #17 21. Oktober 2009
    AW: Freundin in der Klasse

    sei doch froh haste die alte nich die ganze zeit anner backe.
    mich würds so ankotzen wenn meine freundin jeden tag in meiner klasse inner pause ankommt und was mit mir machen wollen würde. weiß nich wo dein prob ist :D
     
  19. #18 21. Oktober 2009
    AW: Freundin in der Klasse

    so ist es....
    ist sie extra in deine Klasse gewechselt, um dann aber nich die Liebe quasi vor allen zu zeigen??
    warum wechselt man: weil man mehr zeit mit dem freund verbringen will. Und so hat das total den gegeneffekt. das hält nich lange an. Da wird der eine ja schon eifersüchtig, wenn der andere mit einem andere geschlecht redet, spaß macht oder so.

    DAS tut der beziehung nich gut!

    was du amchen kannst: rede mit ihr, und dass sie wohl auch merk dass es schlechter wird.
    und frag ob du ihr peinlihc bist.

    MFG
    Al
     
  20. #19 21. Oktober 2009
    AW: Freundin in der Klasse

    Find man sollte privates und schulisches immer voneinader trennen. Erfahrungstechnisch kann ich das sagen. Man muss in der Schule auch nicht immer aufeinaderkleben, sondern kann sich auf die Inhalte konzentrieren. Zweisamkeiten sollte man dann auch zu Hause vertagen. Dann gibts keine Probs ;)
     
  21. #20 21. Oktober 2009
    AW: Freundin in der Klasse

    dito :thumbsup:
    sowas muss einfach sein... als kerl brauch man einen gewissen teil an zeit mit seinem kumpels...

    da kann man töne aus jeden körperöffnungen lassen etc. und wird dafür nur gelobt!!!!!!!!!

    oft muss man sich als mann im leben verstellen, aber unter seien kollegen kann man mal so richtig "mann" sein (will das jetzt nicht unbedingt als "gehen lassen" bezeichnen).

    man kann mal so richtig dumm sein^^... dummsülz labern etc!

    und freundin in der eigenen klasse ist vollkommen OK!... gabs bei uns auch viele damals.
    hat niemanden gestört, solange sie sich nicht in aller öffentlichkeit vor uns rum lecken mussten. :p
     
  22. #21 22. Oktober 2009
    AW: Freundin in der Klasse

    Seh ich genauso. Gerade in der Schule is das extrem nervend :D
    Meine Freundin is 19 und is in der selben Schule. In der Pause ist sie bei ihren Kollegen ... ja kollegen, da es in dieser Schule ca. nur 2% Frauen gibt :D
    Und ich bin bei meinen Kollegen. Ich fänd das auch extrem nervend wenn sie die ganze Zeit neben mir stehen würde.
    Nur ne Freundin in der Klasse zu haben... hmm das wär extrem schlecht finde ich... Da kann man sich ja garnicht richtig ausleben wie man es sonst so macht...

    Aber für dich wäre es besser ihr würdet die Beziehung offen angehen. Dann klappt das auch ;) !!

    Gratz
     
  23. #22 22. Oktober 2009
    AW: Freundin in der Klasse

    wechsel die klasse? :D
    was is denn dabei dass ihr inner schule nur kumpelhaft seid? ich persönlich (und da bin ich sicher net alleine) finde es total widerlich wenn die ganze zeit pärchen rumturteln und rumlecken -.- das soll man wenn,dann lieber zu hause machen oder iwie nicht da wo kp wieviele leute sind..
    hab selber n pärchen bei mir inner klasse,die sind so eigntl kumpelhaft nd ich würde auch nieee denken dasse zusammen sind weil die ihre beziehung auch nicht so offen ausleben inner schule..finde ich aber auch gut weil man schule+privatleben schon etwas trennen sollte,sonst wirds einfach so nervig..

    und ich würd mal zu der beziehung stehen oO was issn ds,geheimhalten undso :D kindergarten oder was?
     
  24. #23 22. Oktober 2009
    AW: Freundin in der Klasse

    Wieder einer der sich nur Anmeldet, damit er Beziehungstipps bekommt.

    @Mods oder raid persöhnlich. Was haltet ihr davon wenn wir einen Dr.Sommer Thread aufmachen?




    btt: Ähm geht euch dann aus dem Weg wenn ihr nicht wollt das ihr euch auf die Eier geht.
    Ich verstehe sowieso nicht wieso man die Beziehung nicht ausleben kann. Solls doch die ganze Welt wissen. Ich denke du solltest einfach nur mit ihr reden.
     
  25. #24 22. Oktober 2009
    AW: Freundin in der Klasse

    Such dir noch 2-3 von der sorte und du hast nen perfektes Leben...in der Schule bekommt es keiner mit und nachmittags hasste jeden Tag eine andere.... ... ... ... ...

    Vielleicht ist es auch sie die es so macht... denk mal drüber nach :p
     
  26. #25 22. Oktober 2009
    AW: Freundin in der Klasse

    ich werd sie morgen mal drauf ansprechen.

    "ist sie extra in deine Klasse gewechselt"
    ne, wurde zwangsversetzt^^

    "was is denn dabei dass ihr inner schule nur kumpelhaft seid? ich persönlich (und da bin ich sicher net alleine) finde es total widerlich wenn die ganze zeit pärchen rumturteln und rumlecken -.-

    will ja nicht die ganze zeit "rumlecken" muss mich ja noch konzentrieren aber ich will es einfach nicht verheimlichen.aber ein Begrüssungskuss fände ich jetzt ganz in Ordnung

    "Ich fänd das auch extrem nervend wenn sie die ganze Zeit neben mir stehen würde.
    Nur ne Freundin in der Klasse zu haben... hmm das wär extrem schlecht finde ich... Da kann man
    sich ja garnicht richtig ausleben wie man es sonst so macht..."


    in der klasse bin ich schon meistens bei den Kollegen und ich sitze auch nicht oft neben ihr
    probier halt ein bisschen Abstand zu gewinnen. will es nur nicht verheimlichen


    "das sich die leute alle nicht mir ihrem waren acc. trauen, so entwas zu posten... tztztzt"
    hab nur den;)

    "Ich sag mal 100%ig dass seine Beziehung den Bach runter gehen wird."

    und ich dachte wir bleiben unser ganzes leben lang zusammen 8o :rolleyes:
    jede(naja fast jede)Beziehung geht irgendwann schief,oder man lebt einfach nur noch miteinander, muss man sich ja nichts vormachen...
    will einfach ne schöne zeit mit ihr haben ist natürlich schön wen es lange hält

    "entweder biste in den augen von ihr einfach ein penner, in den sie sich unglücklick-glücklich verbliebt hat und bist ihr somit irgendwie peinlich, oder sie will sich irgendwie als "single" aufheben, vielleicht kommt ja noch mal ihr schwarm aus dem loch gekrochen und dann ist es natürlich von vorteil frei zu sein ... keine ahnung also, aber komisch ist es auf jeden fall."

    ne glaub ich nicht, weil sie mir schon mal gesagt hat, das sie mich liebt und wie glücklich ich sie mache...(glaube kaum, dass das alles gespielt sein soll, würde man wohl merken)
    ich bin auch nicht der "voll-unbeliebte-fette-penner" komm eigentlich mit jedem gut aus, bin sportlich und stress auch sonst nicht irgendwie rum
    hat vllt. angst das mich jemand nicht mag und dann rum nörgelt
    vllt. gibt sie einfach zu viel auf die Meinung anderer ka?


    thx für die antworten
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...