Freundin macht mich total fertig - lange Story

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von merc83, 4. Februar 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Februar 2008
    Liebe Leute,

    ich habe seit fast 8 Monaten eine liebe, hübsche, kluge Freundin und meistens läuft eigentlich alles perfekt. Wir lieben uns gegenseitig über alles und wollen immer beisammen sein, als wir uns für längere Zeit nicht sehen konnten, war es für beide eine Qual und wir gehören einfach zusammen, ich hoffe, sie für immer zu haben!

    Doch leider wird diese Idylle dadurch gestört, dass es manchmal etwas gibt, was mich wirklich kränkt; ich immer wieder Sachen von ihr erfahre, die sie mir vorenthalten hat und die ich nur dadurch herausfinden konnte, dass ich 100-mal nachfrage oder ihre beste Freundin sich verplappert.
    Im Oktober ist sie für eine Woche weggefahren, es war für mich eigentlich klar, dass wir den Abend davor gemeinsam verbringen würden. Für sie war es scheinbar alles andere als klar, sie wollte lieber mit Freunden in die Disco, wo sie genau weiß, dass ich da nicht hinmöchte. „Gut, soll sie halt, wenn es so wichtig ist“, war das erste, was ich mir dachte. Immerhin hatte sie davor Zeit, mich kurz zu treffen. Ihr ging es gar nicht gut, sie hatte gerade Ärger mit ihrer Mutter gehabt. Ich wollte für sie da sein, habe sie in den Arm genommen, sie getröstet, doch dann musste sie leider in die Tanzschule, ich habe sie noch dorthin begleitet und gesagt: „Ich bin nachher auch für dich da, ruf mich bitte gleich an, wenn du rauskommst!“. Sie meinte, dass sie es machen würde und so habe ich gerne draußen auf sie gewartet, obwohl es irrsinnig kalt war. Aber was tut man nicht alles, um für die geliebte Freundin da zu sein?! Die Zeit verging, ich bin durch die Gegend gegangen und habe auf ihren Anruf gewartet- vergebens. Ich dachte mir, dass sie wohl noch etwas Zeit brauchen würde, sich umzuziehen und wartete noch eine halbe Stunde. Dann kam ein SMS auf mein Handy „Sie haben mich jetzt abgeholt, mit meiner Mutter ist alles wieder ok, schönen Abend noch!“- „Sie“- das sind ihre Proletenfreunde, mit denen sie in die Disco wollte. In diesem Moment wollte ich einfach nur alles hinschmeißen. Womit habe ich das verdient? Ich wollte ihr etwas Gutes tun und für sie da sein und warte dafür stundenlang in der Kälte um versetzt zu werden wegen irgendwelchen hässlichen Typen, mit denen sie in die Disco geht? Ich habe ihr gleich zurückgeschrieben, dass ich das nicht so toll finde und ich sie noch sehen möchte. Zum Glück waren sie noch in der Nähe und ich konnte mit ihr reden. Sie fand es selber „total Scheiße“, aber den anderen absagen und mit mir den Abend verbringen wollte sie dennoch nicht, weil noch eine Freundin von ihr dazukommen würde, die dafür ein Familienfest hat sausen lassen. Wir lagen einander in den Armen, als sie zu weinen begann, in diesem Moment konnte ich einfach nicht Schluss machen und ich bin im Nachhinein auch verdammt froh darüber, dass ich es nicht konnte. Sie ging dann also mit ihren Freunden weg und hatte wahrscheinlich einen lustigen Abend. Ich dagegen spazierte einsam durch die Stadt und war verzweifelt. Irgendwann, als niemand in der Nähe war, setzte ich mich auf eine Bank und begann bitterlich zu weinen. Wie kann man nur so sehr verletzt werden? Ich verbrachte dort sicherlich eine halbe Stunde, bis ich wieder dazu fähig war, klar zu denken und nach Hause zu gehen. Wir haben danach noch bei MSN geschrieben, ich wollte nicht böse sein und habe auch mir selbst eingeredet, dass alles gut ist, was zum damaligen Zeitpunkt wahrscheinlich auch das Beste war, denn wirklich klären hätten wir das durch Chatten ohnehin nicht können. Sie war dann also eine Woche auf Urlaub und schrieb mir jeden Tag ein SMS und ich bekam auch eine Postkarte. Darüber habe ich mich sehr gefreut- sie hat sich um mich bemüht. Als sie wieder zurück war, redeten wir nie wirklich darüber, was an dem Abend ihrer Abreise passiert ist, ich habe es in mich hineingefressen und wollte es verdrängen, was mir eine Zeit lang auch gelang, doch irgendwann hätte es mich zernagt, ich musste es aussprechen und habe es auch getan. Sie meinte dann, dass es ein Missverständnis gewesen sei an jenem Abend und sie nicht gewusst habe, dass ich auf sie wartete. Ich habe es akzeptiert und wollte nicht nachtragend sein. Es war für mich erledigt.
    Doch etwas später kam die nächste Krise: Ich davor mit keiner anderen geschlafen, das habe ich ihr nie verheimlicht. Als wir schon über 6 Monate zusammen waren, habe ich anklingen lassen, ob sie denn schon mal mit jemandem im Bett war. An diesem Tag haben wir uns nicht persönlich gesehen, sondern nur kurz telefoniert und am Abend bei MSN geschrieben. Sie wollte der Frage ausweichen, das habe ich sofort bemerkt. Als ich dadurch neugierig wurde, hat sie nur gemeint, dass sie müde sei und schlafen gehen möchte, sie hat sich abgemeldet.
    Am nächsten Tag wollte ich sie treffen, aber ich hatte den ganzen Tag ein Seminar. Abends war es ihr dann zu spät, sie wollte nicht mehr rausgehen, um mich zu sehen und so haben wir wieder nur miteinander geschrieben. Ich wollte aber endlich Gewissheit haben und sprach sie direkt darauf an. Nach endlos langem Nachfragen „gestand“ sie mir, dass sie einmal unter Alkoholeinfluss „fast“ mit jemandem geschlafen hätte, er wollte es damals und hat sie dazu überredet, doch sie hat es dann abgebrochen, weil es weh getan hat. Natürlich war das nicht das, was ich hören wollte und ich war enttäuscht, doch was mich wirklich fertig gemacht hat, war, dass sie es mir so lange verschwiegen hat- ein halbes Jahr. Darunter litt mein Vertrauen in sie unermesslich. Was würde noch auf mich zukommen? Warum kann sie mir nicht vertrauen? Ich habe mir den ganzen Tag überlegt, ob die Beziehung unter diesen Umständen noch Sinn macht und ob es nicht besser wäre, wenn ich es beende. Am Nachmittag rief sie mich an und meinte, wann wir uns denn abends treffen, ich habe geantwortet „Um halb acht, aber bitte sei einmal pünktlich.“ – Natürlich war sie zu spät. Ich wollte zuerst gar nicht mit ihr reden, bis ich die Tränen in ihren Augen bemerkte und mich erweichen ließ. Wir haben über alles gesprochen und am nächsten Tag haben wir wieder den ganzen Nachmittag geredet. Sie hat mir damals viele Sachen von sich erzählt, die ich noch nicht wusste und gemeint, dass sie weiß, dass sie mir alles sagen kann. Ich wollte ihr das glauben und habe ihr angeboten, dass wir uns wieder versöhnen und alles wieder gut ist zwischen uns.
    Daraufhin war wirklich eine Zeit lang alles perfekt. Weihnachten war wunderschön, ich war bei ihr zu Hause und habe mit ihrer Familie gegessen und ihren Eltern und Großeltern eine Kleinigkeit geschenkt, bevor ich mit meiner Freundin Geschenke austauschte: Ich habe von ihr unter anderem einen mit unseren Initialen und „I love you“ bestickten Schal bekommen. Über dieses Geschenk habe ich mich irrsinnig gefreut. Selber habe ich ihr Parfum, einen großen Strauß Rosen und einen Liebesbrief, an dessen Formulierung ich tagelang gefeilt habe und alles zu 100% ehrlich gemeint war, geschenkt. Wir sind unter dem Christbaum gesessen und haben uns geküsst, es war einfach toll.
    Silvester verlief auch schön, wir haben uns ins neue Jahr geküsst und das erste, was ich ihr 2008 gesagt habe war „Ich liebe Dich!“. Die Zeit von damals bis zu ihrem Geburtstag vor einer Woche war einfach die schönste meines Lebens, wir waren beide wahnsinnig glücklich in der Beziehung.
    Doch wenn es so lange super verläuft, muss ja einmal etwas Negatives kommen, doch dass es das ist, hätte ich mir in meinen schlimmsten Alpträumen nicht erwartet: Ihr erinnert euch ja noch an die Geschichte von damals im Oktober, als sie lieber in die Disco ging und die beiden unsympathischen Typen, die dabei waren. An ihrem Geburtstag waren wir feiern und in der Früh beim Heimfahren hat ihre beste Freundin etwas Unüberlegtes gesagt: Sie hat meine Freundin darauf angesprochen, dass sie früher mal was mit einem von den Beiden Discotypen hatte. Mir ging es daraufhin einfach nur :poop:. Ich zweifelte an mir selbst, kam mir austauschbar und wie ein Ersatz vor. Davor dachte ich mir immer, dass nur billige ********n sich etwas mit solchen Leuten anfangen würden, doch damit, dass meine Freundin, die ich so sehr liebe, unter diesen Personenkreis fällt, den ich als „billige ********n“ bezeichnet hätte, konnte ich einfach nicht zurechtkommen. Vor allem wieder einmal deshalb nicht, da sie es mir verschwiegen hatte, dass sie damals mit einem Typen, mit dem einmal etwas war in die Disco ging und mir auch als ich nachgefragt habe, nicht die Wahrheit gesagt hat. Sie meinte einmal, dass ich auch ihr bester Freund sei. Nur einem besten Freund kann man so etwas doch erzählen, oder nicht? Mir ging es tagelang einfach nur beschissen, ich musste immer wieder weinen und kam mir einfach nur minderwertig vor.
    Mittlerweile habe ich es ihr zwar verziehen, aber ich muss immer wieder an ihre Vergangenheit denken. Daran, mit was für Typen sie sich vor mir abgegeben hat. Daran, dass sie ihren ersten Kuss und fast ihr erstes Mal nach zu viel Alkohol hatte. Daran, dass ich nicht weiß, was sie mir noch alles verschweigt. Ich bin im Moment sehr traurig darüber und zugleich doch glücklich, was für eine tolle Freundin ich doch habe.
    Ich weiß, es ist sehr viel, aber vielleicht könnt ihr ja mal schreiben, was ihr davon denkt? Würde mich sehr interessieren…
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. Februar 2008
    AW: Freundin macht mich total fertig - lange Story

    Habe mir deine Story bis aufs letzte reingehauen...

    Mein Freund, du bist ein Mann, dann tu auch wie einer,

    1. du musst dich ein bisschen abhärten musst,
    mach mehr oder weniger einen auf harten jungen, bisschen sensibilität und zärtlichkeit gehören dazu, du bist der chef, damals brachten die männer das rind nach hause und die frauen kochten es!

    2. lass mal die frau für dich betteln,
    ich sehe, dass du richtig verliebt bist und teils richtig glücklich bist, was bringt dir das, wenn du von der frau keine gegenleistung bekommst? sowas wie vertrauen, treue und ehrlichkeit..

    3. mach einige regeln und setz die durch,
    an deiner stelle würde ich sie zum letzten mal fragen, was sie alles gemacht hat und was nicht?!
    wenn sie dir nicht alles erzählt hat und du erfährst es dann irgendwann, mach schluss und lass dich nicht vor der nase rumführen und verzeihe nicht jeden mist den sie einbrockt, denn wenn du einen fehler machst, dann spielen sie mit dir rum!

    4. frauen tränen=*entschuldigungschonangenommen*
    lass dich nich verarschen, frauen können schon fast auf kommando weinen..
    versuch sie zu durchblicken....

    5. du hast deine freundin echt lieb muss ich dir sagen, du gehörst genauso in die kategorie liebhaber wie ich es bin, aber manchmal verdienen es die ein oder anderen gut oder schlechten frauen keine jungs wie dich nicht, nur sie wissen es halt selber nich! sie können unter gut und schlecht nicht entscheiden!

    ich habe die erfahrung gemacht wie, 2 std vor der tür gewartet, sie besucht und ist dann einfach feiern gegangen(6 std alleine zuhaus), sie mich belogen, zum glück nicht betrogen(gott weiß was passiert wäre) ich war ein ziemlich geduldiger junger mann und habe opfer gebracht, wofür ich keine bringen sollte und musste, aber aus fehlern lernt man...


    PS: ich hoffe für dich, dass du dich in deiner beziehung hervorheben kannst und das was du denkst und fühlst mal durchsetzen wirst. schön und gut es gibt genug frauen auf der welt, manchmal verknallt man sich halt in die falsche und man denkt es ist die richtige!
    jez bist du dran, du spuckst die großen töne!
     
  4. #3 4. Februar 2008
    AW: Freundin macht mich total fertig - lange Story

    Daaaaaaaaaaaaanke!!!

    Du verstehst mich, du weißt was ich meine!

    Aber:
    Sie liebt mich aber auch wirklich, das weiß ich. Ich habe einmal einen Blick in ihr tagebuch riskiert, es stehen nur positve Sachen über mich drinnen.

    Und ich versuche immer wieder mit ihr darüber zu reden, dass ich ein Problem mit ihrer Vergangenheit habe. Sie meint dann immer "Ich kann es auch nicht mehr ändern, was erwartest du dir, das ich nun tue?". Und leider hat sie ja recht. Was soll sie jetzt noch machen? Was soll ich ihr auf so etwas sagen?
     
  5. #4 4. Februar 2008
    AW: Freundin macht mich total fertig - lange Story

    fehldenken! und vor allem nie einem mädel direkt ins gesicht sagen.


    damit hat sie eindeutig die situation erkannt und wusste wie sie dich dazu bringen kann, auf sie zu warten.
    geschickt gemacht, kompliment!


    offen und ehrlich? du einiges zu viel!
    gib einem menschen nur das zurück was du selbst von ihm bekommst. (denk genau drüber nach)


    das mädel weiss echt dich mit kleinen sätzen um den finger zu wickeln ;)
    echt interessant als ausenstehender zu lesen.



    wenn du böse, sauer bist, dann lass sie das in voller emitionaler grösse merken.
    schlag mit der faust sprich wörtlich auf den tisch und mach ihr in einem sehr ernsten gespräch die lage klar!
    damit meine ich nicht ein mausi-bärchen gespräch...






    eigentlich könnte ich den ganzen text zitieren und darunter nur noch schreiben -> braver junge, needy, typisch für die erste richtige beziehung.

    das ganze wird nicht lange halten, danach erkennst du entweder deine fehler und änderst deine vorgehensweise in zukünftigen beziehungen - oder dir wird es immer wieder ähnlich ergehen.
    du entscheidest!

    hart gesagt...realität.



    MfG
     
  6. #5 4. Februar 2008
    AW: Freundin macht mich total fertig - lange Story

    Ebenfalls danke!
    Es ist zwar nicht schön, das zu lesen, aber wahrscheinlich hilft es mir.

    Ich kann ihr aber nie wirklich böse sein, das ist es ja... Ich habe sie noch nie ernsthaft angebrüllt. Ich will sie einfach nicht verlieren. Wir fahren im Sommer gemeinsam nach Brasilien für einen Monat, das ist derzeit das, worauf ich mich am meisten freue.

    Ja, es mag typisch sein für die erste richtige Beziehung. Aber ich habe bisher immer so auf "braver Junge" gehandelt und es wäre nicht authentisch, das ganze Verhalten jetzt auf einmal zu ändern. Wie soll ich das angehen?


    Und ich versuche immer wieder mit ihr darüber zu reden, dass ich ein Problem mit ihrer Vergangenheit habe. Sie meint dann immer "Ich kann es auch nicht mehr ändern, was erwartest du dir, das ich nun tue?". Und leider hat sie ja recht. Was soll sie jetzt noch machen? Was soll ich ihr auf so etwas sagen?
     
  7. #6 4. Februar 2008
    AW: Freundin macht mich total fertig - lange Story

    dass du ein problem mit ihrer vergangenheit hast und ihr das sagst ist falsch.
    sag ihr dass du ihre vergangenheit akzeptiert hats jedoch, bitte sie dir die ganze story also dinge die du wissen solltest noch zu erzählen und mach ihr deutlich dass sie dir vertrauen kann.
    "hey ich bins dein freund" wie stehst du da wenn dann nochn typ auftaucht und sagt hey die hatte ich schonmal oder hi xxx wie gehts dir umarmt sie und sonstiges und du als freund stehst da und kuckst dumm ausser wäsche.
    meine vorredner haben eigentlich alles gesagt.
    die masche "harter mann/weicher mann" ist tot.
    nun ist nicht dein herz gefragt sondern dein verstand der von deinem herzen zur zeit als geisel festgehalten wird.
    ich hatte das gleiche problem obwohl ich einige jahre älter bin als du das kann ich aus deinem text herauslesen.
    und ich finde du bist zu aufdringlich sry sei mir nicht sauer.
    du hast ihr gesagt sie soll dich anrufen aber dass du vor der disco oder nebenan auf sie warten wirst hast du net gesagt sondern für dich selber entschieden.
    manchmal kommt das gut an manchmal aber auch nicht. Stalkerhaft.
    ich sehe in ihr eine gewisse dominanz die sie vllt unbewusst ausnutzt.
    klar sie liebt dich jedoch setzt sie das für ihre freunde aufs spiel was unfair ist.
    und wenn jetzt von deiner seite kommen würde ich oder deine freunde wär des a net fair.
    da du bald mit ihr nach brasil fahren wirst wäre es ratsam den handelstock erstmal im schrank zu lassen und die derzeitige situation analisieren.
    verliebt sein ist schön kann aber auch den kopf F***** das hab ich zu spüren bekommen.
    mach nicht den fehler und fress dich auf.
    es ist schön dass du deine gefühle mit uns teilst denoch ändert sich an deiner situation garnix.
    dieses mädchen hat atm die oberhand.
    was tun? wie galatasay gesagt hat langsam die oberhand übernehmen mein gott du hast 2 eier und nen **** wer sind wir dass wir uns von frauen versklaven lassen.
    sie muss zu dir kommen und sagen wie schön doch unsere beziehung ist und nicht du.
    hör auf mit dem braver junge das zieht heutzutage nicht mehr damit verlierst du nur und hängst "sprichwort" am ende in der küche und machst den haushalt.
    nur um bei ihr zu sein? wirklich? willst du das wirklich?
    ich hab am anfang fast rote augen bekommen als ich deine geschichte gelsen habe nnach der mitte aber wurden sie schwarz vor wut.
    es tut mir leid falls meine wortwahl ein wenig grob rüber kommt aber das leben ist nun mal so.
    zeig ihr wer du bist verdasmmt.

    MfG

    Dice^1
     
  8. #7 4. Februar 2008
    AW: Freundin macht mich total fertig - lange Story

    Es ist schon sehr interessant was deine Freundin mit dir macht. Finde ich in keinster weiße in ordnung ihch habe das Gefühl sie hällt dich nur hin. Was Emotional dazu geschrieben hat stimmt in vollsten Zügen ich kann dir auch nur dazu raten ihr mal zu zeigen wie sehr dir das an die Nieren geht und dich in gewisser form durchzusetzen. Und verwerf deine "Die Beziehung geht in die Brüche" Gedanken mal fix. Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen wenn du das schon denkst (auch wenn es nur nebenbei ist) kannst du die Beziehung nun eigendlich schon in die Tonne treten.

    War bei meiner Ex und 1. Beziehung genau das selbe. Einmal gezwinkert und so ein Problem war wieder gegessen. Und Bäm! am 1.1. vögelt sie mit deinem besten Freund rum um 3 uhr morgens während du auf ihrem Bett pennst in der Hoffnung alles nimmt doch noch ein wunderbares ende.

    Weißt du, Merc. Was sie da mit dir Abzieht ist wirklich beschissen und so oft wie sie dich nun verletzt hat und es immer mit einem "Gute Nacht Küsschen" Gespräch geendet hat wo alles dann wieder in ordnung war ist fast schon lustig. Ich kann dir nur sagen, scheiß drauf was in dem Tagebuch steht geb ihr noch eine Chance und dann mach du schluss. Lieber machst du schluss und kannst sagen. "Boar auf die hatte ich mal sowas von kein Bock mehr" oder sie wird scchlussmachen und sagen "Tz wie ich den kleinen verarscht habe". Es ist deine Wahl

    Trotzdem wünsche ich dir alles liebe und viel glück. Möge deine Beziehung so enden wie du es möchtest. Entweder in ner Hochzeit oder mit dem totalen Hass ^.^
     
  9. #8 4. Februar 2008
    AW: Freundin macht mich total fertig - lange Story

    Tjo mein Herr. ich versteh dich voll und ganz. ich war mal in einer sehr sehr ähnlichen Situation.
    In deinem Falle kannst du ehrlichgesagt nur schluss machen. Auch wenn es am anfang vlt. unreal klingt und fernweg von deinen vorstellungen aber es ist denke ich das beste. Ich kenne die Situation in der Du jetzt bist und ich habe weitergekämpft im Glaube das wieder hinkriegen zu können aber in Enddefekt habe ich mich selber damit zerstört. Du kannst natürlich auch weitermachen aber auf eine andere Art. lass sie spüren das es dir wehtut! Lass sie doch auchmal sitzen damit sie weiß wie sowas sein kann. ich erinnert mich auch noch gut wie meine Freundin damals gesagt hatte: Lass und morgen nen schönen Abend machen. Und was war am nächsten Tag? Tjo sie ist lieber zum Freund ihrer Freundin mit ihrerer Freundin gefahren. Das hat sie so ca 5 mal gemacht. Ich war halt zu gutmütig. Meine damalige Freundin hatte auch angefangen zu heulen wo ich schluss gemacht hatte und gehen wollte. Sie hat mich festgehalten wie eine Irre und wollte mich nicht loslassen, geheult hat sie auserdem wie ein Schlosshund. Okeh habe ich mir gedacht meint sie es wohl ernst und gab ihr nocheine Chanche. Tjo 4 Monate später ist sie wieder 2mal Fremdgegangen. Tjo und 2 Monate später hatte sie wegen irgendnen scheiß Schluss gemacht ( ich glaube weil sie stinkeifersüchtig war weil ich über nen ganzen abend mit ner Freundin von ihr gequatscht hatte, aber sie darf sich natürlich alleine mit Kerlen treffen ) und ich musste auch total heulen und war fertig. Denkste die hat mich in arm genommen? No! Kalt wie ein stein. ich empfehle dir auch mal an Dich zu denken und ob das gut ist. Denk drüber nach. Aber denke dabei ohne Liebe, denn die macht dich bei sowas kaputt.
     
  10. #9 4. Februar 2008
    AW: Freundin macht mich total fertig - lange Story

    Bin deiner Meinung. Ich hab das gefühl dass sie aber Angst hat dir sowas zu erzählen. Ich hab meinem Freund früher auch eine Menge verschwiegen und als er das halt auch rausbekommen hat und ich gestanden habe was ich früher so erlebt habe hat er mir auch vorwürfe gemacht wieso ich das erst so spät sage.
    Aber aus meinen Fehlern hab ihc echt gelernt. Seit dem hab ich nicht mehr gelogen (es sei denn es geht um geschenke zum bday oder so..da sag ich ihm nicht was ich schenke ^^)
    Mach ihr klar dass wenn sie dich weiter so verarscht,du so eine Beziehung einfach nicht weiterführen kannst. Seht euch n paar tage nicht mehr und schau ob sie lieber feiern geht oder dich sehen will,dann sollte eigentlich die Lage der beziehung klar sein.

    Das 3. da oben das ich zitiert habe...das macht mein Freund auch. Was hast du gemacht? hast du dies oder das gemacht? wenn ich dann nicht alles sage gibts Stress für mich und das weiß ich auch :D deshalb einfach das sagen was passiert ist.
     
  11. #10 4. Februar 2008
    AW: Freundin macht mich total fertig - lange Story

    Hi

    also erstma Absätze helfen beim lesen bzw sind angenehmer ^^ aber habe es trozdem bis zum schluß durchgelesen!

    Hm... da fallen mir spontan ein paar sachen, ein! aber vorerst ma eines Hör auf dich so von der Frau rumzuscheuchen bzw rumzukommandieren! Du bist praktisch ein Hund ^^ Sorry für den Vergleich! Aber sie sagt estwas du nickst mit dem Kopf und nimmst es hin. Sag ihr ma was du von den ganzen Sachen hälst! Ich würde mit der Faust auf den Tisch hauen und ihr ma klar machen das es niemand verdient hat so behandelt zu werden wie du!
    Weil es kann nicht sein nur weil sie mal tränen in den AUgen hat, dass du gleich alles hinnimmst was sie gemacht hat, das ist einfach typisch ^^

    hm naja so wie ich das verstanden habe ist es deine erste beziehung! Ich sag ma so dafür ist es ja gar nichtma so schlecht, wenn ich meine erste als gegenbeispiel nehme *ohgott* ^^

    Aber ich will mich da auch nicht zu sehr reinsteigern ^^ Ich würde ihr einfach klar machen das man mit niemanden so umgehen darf, sie missbraucht dein vertrauen, ist ab und zu nicht nett zu dir usw.
    Ich würde das ehrlich gesagt nicht mehr mitmachen, klar sind gefühle da und so aber du musst dir klar machen was schlimmer ist, immer wieder enttäuscht zu werden oder 3 wochen liebeskummer? denk darüber mal nach und ich denke wenn du darauf eine ehrliche Antwort hast, dann hast du für dich entschieden was das beste ist!
     
  12. #11 4. Februar 2008
    AW: Freundin macht mich total fertig - lange Story

    oh man hab ich den text geschrieben!
    der mann weis wovon er spricht!
    wenn du ihr immer alles recht machst und immer nur ja und amen sagst, wird sie dich richtig verarschen, weils ie weis das sie alles mit dir machen kann, war bei mir auch erst so, dann bumms ihr mal die meinung gesagt und von wegen das ich net ihr schoßhündchen bin und siehe da, oh aufeinmal läufts shcie, weil sie auch was für die beziehung tun muss!du musst als kerl echt von anfang an, deine meinung und wünsche äussern und auch durchstzen, sonst hängste später in der beziehung :poop: da, weil sie dich nichts mehr machen lässt!
    musst ihr allerdings auch freiheiten lassen!
    naja ich hoffe ma das du iwie das noch geschissen bekommst, ansonsten : andere töchter haben auch noch schöne mütter ;)


    greeTz


    MustasoV
     
  13. #12 4. Februar 2008
    AW: Freundin macht mich total fertig - lange Story

    ich hatte auch mal so eine ex.. total bescheuert waren die. hab einfach mal gesagt was sache ist aber richtig dass es gekracht hat... jo dann war schluss. war auch froh weil mir das tierisch auf den keks ging ( in 1.5 monaten 1 einziges mal gesehn obwohl sie 5 km von mir weg wohnt...)
    mach einfach schluss. ist das beste. auf solche (sorry) billigen ********n kannst du verzichten... glaub mir die führt dich an der nase rum.
    ich weiss nicht ob du auf meinen rat hörst, aber es wird wohl das beste sein. wünsch dir trotzdem alles gute.
     
  14. #13 4. Februar 2008
    AW: Freundin macht mich total fertig - lange Story

    verurteil sie nicht wegen ihrer vergangheit, wenn du ein korrekter mensch bist, dann müsstest du wissen, dass sie ja nun sich gebessert hat ( sonst wärt ihr nich zusammen )
     
  15. #14 4. Februar 2008
    AW: Freundin macht mich total fertig - lange Story

    Also zuerst mal super Text geschrieben wie du das geschildert hast, einfach nur #1 ..

    Also ich weiss wie du dich jetzt fühlst, bei mir ging es auch mal so.. Einfach solche *****es.. Aber stelle dir mal die Frage: Deine Freundin liebt dich und sie betrügt dich.. Toll oder?! Tolle Liebe von ihr echt nice.. Ne Echt sowas kann es nicht sein, wenn ich ne Beziehung beginne sage ich, "Ich bin so konsequent wenn du mich mal betrügst dann ist es aus!"
    Ich sage mal nach dieser Einstellung solltest du dich auch orienteiren..

    Mach Schluss und dann merkt sie vllt erst was für einen tollen menschen sie in dir hat.. Wenn sie so klug ist und es merkt dann kommt sie zu dir zurück und wird dich NIE mehr betrügen

    Wenn sie aber nicht zurück kommt ist sie ne billige ******** die es nicht Wert ist!


    Deine Entscheidung.. Viel GLück ..
     
  16. #15 4. Februar 2008
    AW: Freundin macht mich total fertig - lange Story

    Jo ich seh das auch so.

    Ich mein ok du willst net zu deiner Freundin sein, aber manchmal musst du einfach hart sein. Und auch wenn sie weint, bleib deiner Position gerecht.

    Du hast ja recht, Tränen machen die Taten auch nicht besser, jedoch zeigen Sie das deine Freundin an dir hängt ( hoffe ich ).

    Achja und du solltest ihr schon paar geheimnisse lassen, jeder darf die haben.
     
  17. #16 4. Februar 2008
    AW: Freundin macht mich total fertig - lange Story

    du steigerst dich da zusehr rein, wenn sie nicht drüber reden will ist das doch ok. Jeder hat doch solche Themen. Und wirklcih Alles muss man sich auch nicht erzählen, Geheimnisse braucht jeder Mensch. Diese Machen ihn doch erst recht interessant.
     
  18. #17 4. Februar 2008
    AW: Freundin macht mich total fertig - lange Story

    also ich muss erst mal sagen respekt für das was durchgemacht hast.
    ich kann ich wrath nur anschließen,du musst auch mal anklingen lassen,was du überhaupt schon alles für sie gemacht hast und du das in zukunft net mehr machst.
    ob man sich trennen sollte ist einen andere frage. musst dir halt überlegen,ob du das alles nur für die katz gemacht has und eine "********" als freundin hast oder ob es dir wirklich was wert ist und du soviel gemacht hast, dass du jett nicht aufgibst.
    Hör auf dein herz;)
    mfg sanni.s1
     
  19. #18 4. Februar 2008
    AW: Freundin macht mich total fertig - lange Story

    Hi Alta, hab mir deine Storry auch komplett reingezogen und ja, kurz is sie nich;) Naja, aufjedenfall is das was du da schreibst eine Art von Problemen, die es kleiner egtl garnicht gibt, glaub mir! Was erwartest du denn? Das du der Einzige warst und für immer bist? Das geht nicht, es geht einfach nicht! Und hör auf ihr hinterher zu rennen! Frauen sind so gestrickt das sie auch mal was mit ihren Freunden machen wollen, wobei das was du gesagt hast, mit den beiden Typen nach der Tanzschule schon sehr heftig war, da wär mir wahrscheinlich auch der Kragen geplatzt. Aba nu, zeig ihr das du NICHT auf sie angewiesen bist. Das wird denkichmal klappen, aba wenn du ihr immer hinterherrennst und hinterherheulst merkt sie ja: "Ich kann machen was ich will, der kommt eh zurück" ... ...Alta, sei ein Mann und mach was mit deinen Jungs, seh alles etwas relaxter und falls sie i-wann mal vll sogar Fremdgehen sollte, hattest du zumidest mit der ********nbehauptung recht;) Also, du bist der Mann, also verhalt dich auch so und heul nicht ne halbe Stunde im Park allein und sie ist in ner Disco und vergnügt sich mit zwei andren Typen! Das geht mal garnicht!
    Mach was draus und merk dir: Keine Frau ist es in der Situation wert ihr nachzuheulen!
    Hört sich vll hart an, aber is so!
    Vll konntich dir etwas die Augen öffnen, zumidest hoff ich das, man darf sich von einer Frau nicht alles bieten lassen!
    Gruss
     
  20. #19 4. Februar 2008
    AW: Freundin macht mich total fertig - lange Story

    sooo ^^ nachdem ich alles gelesen habe muss ich sagen , das du mir echt leid tust.
    im prinzip hat es niemand verdient, so behandelt zu werden ...
    ich kenne das ganze szenario auch sehr sehr gut ;)
    und eigentlich ist das einzige was ihr machen könnt, ist klar schiff machen. Geht essen und klärt alles! wirklich alles , egal wie hart dies ist ... danach kann man immer noch entscheiden wie es weiter geht ... aber sollte es vorkommen , das sie dich weiter hin "hin hält" solltest du das (vorallem für dich selber) beenden.
     
  21. #20 4. Februar 2008
    AW: Freundin macht mich total fertig - lange Story

    Mal ne Frage wie alt bist du und Sie?

    1. Für die erste Beziehung na wenn man gleich so stark hintergeangen wird sollte man Sie schon längst abgeschossen haben, aber dann hätte Sie es zeigen müssen das Sie dich will und hätte kämpfen müssen, aber das war wohl schon zu spät da du ihr verziehen hast.
    2. Sei härter gegen dich selbst und mach nicht auf Weichei und zeig Ihr das!
     
  22. #21 4. Februar 2008
    AW: Freundin macht mich total fertig - lange Story

    Sie ist vor einer Woche 17 geworden und ich werde auch in zwei Wochen 17, also fast gleich alt.

    Fremdgegeangen ist sie nie!

    Es macht mich einfach total fertig, daran zu denken, wie sie früher war, was sie früher für ihre Typen gemacht hat und dass ich eigentlich viel zu lieb bin.

    Nur ist es nicht so einfach. Ich liebe sie wirklich über alles. Und sie mich auch, das weiß ich, auch wenn sie es nicht immer so deutlich zeigt...
     
  23. #22 4. Februar 2008
    AW: Freundin macht mich total fertig - lange Story


    mfg galatasaray57
     
  24. #23 4. Februar 2008
    AW: Freundin macht mich total fertig - lange Story

    junge du bist ein kerl und das muss deine freundin spüren.... nict nur im bett. Zeig ihr das du dir nicht alles gefallen lässst, mich kotzt es auch tierisch an wenn ich hör was meine alte vor meiner zeit mit kerlen gemacht hat aber dann sag ich den leuten die es mir erzählen was ich für schnallen vor ihr hatte und das hilft....
     
  25. #24 4. Februar 2008
    AW: Freundin macht mich total fertig - lange Story

    Achso sie soll dir vertrauen aber du darfst ihr ins Tagebuch schauen? Das is für mich ein Zeichen von Misstrauen aber naja^^

    Hab mir deine Story auch mal ganz durchgelesen.
    Ich persönlich denke ja dass du ein bisschen zu sensibel bist.
    Aber das is ja nich meine Sache jeder is anders.
    Was ich damit sagen will ist folgendes, du darfst ihr nicht immer deine volle Zuneigung/Aufmerksamkeit schenken, sonst erlaubt sie sich zu viel Freiheiten.
    Menschen brauchen nunmal beschränkungen.
    Ich weiß das es schwer ist wenn man jemanden liebt einfach mal nein zu sagen aber das gehört dazu du bist ja nicht ihr Sklave ;)

    Na dann hoff ich mal dass es mit euch beiden schön weitergeht und viel erfolg noch in deiner Beziehung!

    cya
     
  26. #25 4. Februar 2008
    AW: Freundin macht mich total fertig - lange Story

    Leute wie du sollten bei sowas einfach den Text noch 10 mal lesen, oder einfach ruhig sein.

    Sie ist auf keinenfall ne "billige" ******** , sonst würde die Beziehung nicht so lange halten.

    Klar das ihm ihre Vergangenheit nicht gefällt....aber ist jetzt ein anderes thema..
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Freundin macht mich
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    784
  2. Antworten:
    41
    Aufrufe:
    2.033
  3. 1. Freundin hat Schluss gemacht

    Jedi123 , 23. September 2009 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    61
    Aufrufe:
    3.068
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    798
  5. Freundin macht faxen

    Vice City , 1. März 2009 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    847