Freundin schwanger?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von raicoon, 4. August 2011 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. August 2011
    Hallo Leute...
    Mal die Geschichte. >_<'

    Hab vor 2 Wochen am Sonntag mit meiner Freundin geschlafen... An dem tag waren ihre Tage vorbei und am nächsten Tag hätte sie die Pille nehmen müssen.
    Wir haben auch mit Kondom verhütet. Das ist aber gerissen. -.-
    So sie hat am nächsten Tag dann die Pille genommen aber nicht die Pille danach.
    Dazu hatte sie noch eine Blasenentzündung und musste Medikamente nehmen.
    Jetzt hat sie vorhin geschrieben das sie aufgewacht ist weil ihr so schlecht war.

    Kann sie schwanger sein? >_<'

    (Ja ich weis das war ein riesen Fehler.)

    Würd mich über Hilfe freuen.

    MfG
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. August 2011
    AW: Freundin schwanger?

    hey,so direkt kann dir das keiner sagen. abhilfe schafft hier ein schwangerschafttest aus der apotheke. ich glaube aber ihre fruchtbaren tage wo sie ihren eisprung hat sind nicht sofort nach ihren tagen von daher könnte es sein,dass du nochmal "glück" gehabt hast. aber wie gesagt,lieber einen schwangerschaftstest machen die sind heutzutage schon genau. halt uns mal auf dem laufenden!
     
  4. #3 4. August 2011
    AW: Freundin schwanger?

    Genau mein Freund.
    So Genau wird hier dir niemand das sagen können. Kauft euchn Schwangerschaftstest inner Drogerie dann habt ihr Gewissheit. Ich weiß das es einen Filzt im Kopf aber wie gesagt ab zur Drogerie oder Apotheke :)
     
  5. #4 4. August 2011
    AW: Freundin schwanger?

    Nach 2 Wochen ist das eher ungewöhnlich. Beobachte das einfach mal ein wenig. Normal setzt die erst nach 3-4 Wochen ein, die Übelkeit. Ist ja nicht jeder, dem nicht wohl ist, schwanger :)

    Um das schnellstmöglich rauszufinden einfach den Frauenarzt aufsuchen. Schwangerschaftstests sind in dem Zeitraum nicht sicher, dann eher ein Frühtest holen.



    Viel Glück, dass es noch nicht so weit ist!
     
  6. #5 4. August 2011
    AW: Freundin schwanger?

    normalerweise kann sie nicht schwanger sein.
    die eizelle ist einen tag nach der menstruation nicht entwickelt. das würde erst in den folgetagen bis zum eisprung passieren.

    die pille wurde regulär eingenommen und verhindert die reifung einer neuen eizelle.

    -> deine freundin hatte zum besagten zeitpunkt und auch in der folge keine reife eizelle.

    daher kann sie nicht schwanger sein.
     
  7. #6 4. August 2011
    AW: Freundin schwanger?

    Hey, ich denke auch nicht,dass sie kurz danach schwanger sein kann. Aber ihr wisst schon, dass von manchen Medikamenten die Wirkung der Pille gesenkt wird oder? Wie z.B. Antibiotikum. Und bei Durchfall oder brechen kurz nach der Einnahme erfüllt die Pille auch nicht ihren Zweck, wie sie es sollte.
    Ich schreibe das nochmal, weil du das mit den Medikamenten nur so nebenbei erwähnst und anscheinend nicht weißt, dass einige Sachen die Wirkung beeinträchtigen.



    MfG
    kalash111
     
  8. #7 4. August 2011
    AW: Freundin schwanger?

    Üüüüübertrieben bitter eure Situation, direkt zum Frauenarzt und vorher 2 Schwangerschaftstests machen, am besten klaust du die ausm Rewe, weil die viel zu teuer sind :D

    Sei dir da mal nicht so sicher, der Zyklus kann sich verändern, vielleicht bleibt eine Zelle auch länger fruchtbar als erwartet usw. - Für sowas gibts kein einheitliches Schema.
     
  9. #8 4. August 2011
    AW: Freundin schwanger?

    Was kostet n son Schwangerschaftstest? :D
    Gut kann mir ja eig egal sein hab ja genug von dem schönen ding was sich €uro nennt. Aber egal. :D

    Muss man da nicht normal die Pille danach nehmen? Das is ja ne andere als die normale.
    Sie hat aber die normale genommen. Und das auch erst am nächsten Tag. Wir kamen grad von Freunden heim da waren ihre Tage dann zu ende. Da haben wir mit einander geschlafen und dann ises passiert. Am nächsten Tag dann die Pille genommen.

    Aber ich kauf glaube echt sofort am Montag nen Schwangerschaftstest und düse zu ihr. ^^

    Danke schonmal für eure hilfreichen Antworten.
     
  10. #9 4. August 2011
    AW: Freundin schwanger?

    Man man man ihr kleinen süßen Jungs.

    Wenn man die Pille regelmäßig und ohne Unregelmäßigkeiten einnimmt, ist man auch in der Periode geschützt! Sollte sie dank dem AntiB. mal die Pille ausgeschissen haben, ist das ne andere Sache aber solange sie an dem Tag wo sie die Pille hatte, weder gekotzt noch Dünschiss hatte, ist alles gut.
     
  11. #10 4. August 2011
    AW: Freundin schwanger?

    Ein normaler um die 10 €. Aber wie gesagt,ich würde zu einem Frühtest greifen, die sind wesentlich empfindlicher. Clearblue ist da relativ gut und digital. Kostet im Doppelpack um die 10-15 €.

    Es gibt auch - wenn es für die Pille danach zu spät ist - die Möglichkeit medikamentiös abzutreiben. Bis zur 8. Woche cirka bzw. ist dann Fabrikatbedingt und unterschiedlich. Aber das ist ja wieder ein anderes Thema, dass man lieber nicht heraufbeschwören sollte.
     
  12. #11 4. August 2011
    AW: Freundin schwanger?

    es wurde eigentlich alles wichtige schon gesagt.
    vor der übelkeit kommt eigentlich erst die einnistungsblutung. ist zwar nicht viel blut, aber immerhin ein indiz. es gibt schwangerschaftsfrühtest, die sind aber nur zu 70% genau und können erst umdi 4 tage vor dem eigentlichen eintritt der periode angewendet werden. sollten ihre tage ausbleiben kannst du einen normalen schwangerschaftstest kaufen. die sind dann 99,9% sicher.

    mehr zu frühtest:
    http://www.schwangerschaftsfruehtest.org/

    normale schwangerschaftstest wie gehabt.

    Mfg DgB!
     
  13. #12 4. August 2011
    AW: Freundin schwanger?

    Das würd ich fast so unterschreiben! Wenn sie die Pille nimmt und vielleicht während der Periode nicht, is das net so schlimm, sind ja nur die "weißen" so sagt meine Freundin dazu immer.. Wenn deine Freundin die Pille immer um ka sagen wir 8 Uhr nimmt, hat sie zusätzlich 12 Stunden davor und danach Zeit sie zu nehmen, falls sie vergisst.
     
  14. #13 4. August 2011
    AW: Freundin schwanger?


    es ist aber rein biologisch schwachsinn.

    bei der periode werden die überbleibsel aus dem körper entfernt. -> es ist keine einzelle da. die wurde grad rausgemschissen und kann nicht mehr befruchtet werden.

    danach muss eine neue zelle reifen. das dauert
    es ist nicht möglich, dass zu dem besagten zeitpunkt eine neue reife eizelle vorhanden war, die befruchtet werden kann.

    im unwahrscheinlichsten fall könnte ein spermium so lange in ihrem körper überleben, bis eine neue zelle den eisprung hat.

    aber das kann jetzt unmöglich schon der fall sein, da die zelle reifen muss und sie jetzt, wo keine da ist schon übelkeit hat. wenn wäre sie jj erst in einer oder zwei wochen schwanger.


    biologisch gesehen ist es unmöglich, dass sie im moment schwanger ist.

    selbst eine frau, die keine pille nimmt hätte zu dem moment sex haben können und wäre jetzt nicht schwanger.
     
  15. #14 4. August 2011
    AW: Freundin schwanger?

    als 1. solltest du dich mal informieren, wie man ein kondom richtig benutzt, das sag ich nicht um dich zu ärgern, sondern weil es eben nicht "einfach über den penis ziehen" ist und es wissen in der tat viele nicht.
    man muss beim drüberziehen den noppen zudrücken, damit kein vakuum entsteht.
    wenn es trotzdem geplatzt ist, mein respekt^^ und wenn du ein kondom ohne noppen benutzt hast, selber schuld ;)

    // wenn sie ihre tage hatte, kann sie 100%nicht schwanger sein (die tage sind sicherer als die pille ;P ) und naja wenn sie zuende waren, dann schon..
     
  16. #15 4. August 2011
    AW: Freundin schwanger?

    Es ist nicht Schwachsinn, da du den Zyklus bei.der Einnahme der Pille, nicht mit dem des normalen vergleichen kannst.
     
  17. #16 4. August 2011
    AW: Freundin schwanger?

    Ich würd zum Gynäkologen gehen, das is am sichersten, der kann sagen ob sie schwanger is. Schwangerschaftstest beruhigt nicht wirklich, weiss ich aus Erfahrung ;-)
     
  18. #17 4. August 2011
    AW: Freundin schwanger?

    Bei solchen schwierigen Fragen solltest du dich ausschließlich auf einen Menschen verlassen, der diese Thematik studiert hat => Onkel Doktor.
    Deswegen mach ich hier mal zu, nicht dass am Ende eine falsche "Diagnose" entsteht..
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Freundin schwanger
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.529
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    655
  3. Antworten:
    28
    Aufrufe:
    1.673
  4. Freundin schwanger? :-S

    RoLL0ver , 16. November 2008 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    35
    Aufrufe:
    3.957
  5. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    871