fritz.box hinter linksys router anpingen

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von eFighter, 9. Dezember 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Dezember 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    nabend.

    ich habe folgendes problem. ich kann meine fritz.box, welche als dsl-modem arbeitet in meinem netzwerk nicht anpingen.

    wie mein netz aufgebaut ist, könnt ihr (mehr oder weniger gut) hier sehen.

    [​IMG]

    ping geht nicht, wenn router und modem im selben netz liegen, und ping geht nicht wenn sie (so wie jetzt) in verschiedenen netzen liegen.

    über anregungen und vorschläge würd ich mich freuen!

    thx
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. Dezember 2007
    AW: fritz.box hinter linksys router anpingen

    sollten im selben netz liegen ;)
    was hat die box für haupt ip?
    routet der linksys denn gescheit durch?
     
  4. #3 9. Dezember 2007
    AW: fritz.box hinter linksys router anpingen

    von den einen hör ich sie soll im selben netz liegen. von andern hör ich, nein sie sollten nicht im selben netz liegen. wie auch immer. ich hab beides ausprobiert. ich kann nie drauf zugreifen.


    was meinst du mit haupt ip? ich hab an die die vorhandenen ports feste ip adressen fürs lan verteilt. siehe netzplan!

    also inet geht anstandslos. wobei da ist es wieder egal ob die in unterschiedlichen oder in gleichen netzen liegen. geht beides!
     
  5. #4 10. Dezember 2007
    AW: fritz.box hinter linksys router anpingen

    Kannst du z.B. heise.de anspingen?
    Oder arcor.de...

    irgendeine adresse im http://WWW....


    De Mace
     
  6. #5 11. Dezember 2007
    AW: fritz.box hinter linksys router anpingen

    ich sag doch inet geht anstandlos. also JA. ping geht :D
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...