Fritz Data u. ISDN/DSL-Router

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Muemmelmann, 12. August 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. August 2005
    Ich möchte mich mit Fritz Data über meinen ISDN/DSL-Router in meinen Rechner einwählen. Ich denke, ich muss im Router einen Port dafür freischalten. Hab' leider nirgends etwas entsprechendes gefunden.

    Weiss jemand, welcher Port das ist ? Oder liege ich da völlig falsch und das geht ganz anders ???
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 12. August 2005
    Bei Firtz data wählt man sich mit der Telefonnummer direkt auf ein gerät ein. Da aber der Router vor dem Rechner steckt dürfte das nicht gehen.
    Gehst du über dsl oder isdn ins netz?
     
  4. #3 13. August 2005
    ... mit DSL.

    Und die Einwahl mit FritzData per ISDN in den Router funktioniert ja auch, aber der weiss halt nicht, wohin damit, und so kann das FritzData hinter dem Router halt auch nicht reagieren.

    Wenn ich z. B. auf meinen Router per DSL mit einem FTP Programm gehe, kann ich ja dem Router sagen, pass auf, wenn einer über Port 21 kommt, dann leite den an die IP-Adresse xxxx weiter. Ich dachte mir, dass sollte doch bei FritzData und ISDN ähnlich funktionieren, oder ? Tja, nur den Port müsste man wissen ...
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...