FritzBox Benutzer & Rechte Verwaltung!

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von pohuist, 26. Februar 2008 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Februar 2008
    Hallo!

    Wie kann ich bestimmte Mitbenutzer meiner Internetleitung von der FritzBox 3050 abschalten?

    Ich möchte, dass eines der Rechner nur mit meiner Erlaubnis ins Internet darf! Das Problem ist, dass der Rechner über LAN-Kabel an die FritzBox 3050 verbunden ist, und somit direkt Zugang ins Internet hat. Ich möchte es jedoch ohne Software Modifikationen am jeweiligen Rechner durchführen, da der Nutzer davon nichts erfahren soll!;)

    Ist da irgendwas möglich?


    Edit: kann man z.B. über eine .bat-datei den Anschluss LAN-A deaktivieren/aktivieren?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 26. Februar 2008
    AW: FritzBox Benutzer & Rechte Verwaltung!

    guck mal ob du da irgendwie nen mac-adressen filter reinhaun kannst, bei WLAN geht das ja ganz einfach, bei LAN weiß ichs grad nich

    aber softwaremäßig von DEINEM PC aus, gibts garantiert ne möglichkeit, die MAC-Adressen zu sehen und zuzuteilen
     
  4. #3 26. Februar 2008
    AW: FritzBox Benutzer & Rechte Verwaltung!

    Hmm, also unter den FritzBox 3050 einstellungen gibts keinen mac-filter
     
  5. #4 27. Februar 2008
    AW: FritzBox Benutzer & Rechte Verwaltung!

    dann schalte dhcp aus, vergib jedem rechner ne feste IP, bis auf die von dem rechner.
    und wenn der PC ins netz soll, schaltest du dhcp ein.

    Gruß BenQ
     
  6. #5 27. Februar 2008
    AW: FritzBox Benutzer & Rechte Verwaltung!

    Also wenn ich den DHCP-Server abschalte, schaltet sich auch bei mir selbst die Internet Verbindung ab. Trotz der manuellen Zuweisung meiner stamm-IP.


    Der Zielrechner bekommt jedes mal die IP 192.168.178.119 zugewiesen.

    Ich habe nun den Zuweisungsbereich von 192.168.178.100 bis 192.168.178.118 eingestellt.
    So ist der Rechner ja eigentlich ausgeschlossen, aber komischerweise erhält er immer noch die IP-Adresse und Zugang ins Netz!?
     
  7. #6 27. Februar 2008
    AW: FritzBox Benutzer & Rechte Verwaltung!

    Also bei DHCP kann dein rechner im Grunde die IPs (bei dir FritzBox) von 192.168.178.2 - 192.168.178.254 vergeben.

    Sprich du müsstest DHCP ausschalten, dein 3 Rechner dann IP´s zu weißen

    192.168.178.21
    192.168.178.22
    192.168.178.23

    für deine rechner und die Dtandartgateway überall auf 192.168.178.1

    normal sollte es dann gehen.

    Gruß BenQ
     
  8. #7 27. Februar 2008
    AW: FritzBox Benutzer & Rechte Verwaltung!

    Jo, hat Super geklappt! Danke dir! ;)
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...