Fritzbox im EG - Dlan im 1. Og ins Inet

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Ehmteakay, 10. Dezember 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Dezember 2009
    und zwar bekomm ich demnächst Kabel deutschland

    so und ich hab jetzt die möglichkeit mir ne fritzbox(80€) zu holen die dann im Eg steht und ich dann per DLAN im 1. og ins internet gehe!

    so jetzt ist die frage von mir:

    1.hab ich mit diesem dlan meine 32 mbit? oder kommt da nix an? sprich nur 3-6 mbit?

    2. soll ich mir dann für den 1 og nur so eine "steckdose! holen oder steckdose mit extra wlan router`?

    3. oder denkt ihr ich soll mir dann lieber nur WLAN holen? sprich fritzbox im EG und vllt. repeater etc. im 1. Og?

    4. hättee aber noch die möglichkeit im Eg die fritzbox aufbauen zu lassen und dann ein LAN Kabel hochzulegen zu mir nur was kostet mich ein lan kabel von 20-30m? und hab ich da auch keinen verlust?

    5. Ich brauche eure erfahrungen eure meinungen die zählen!!!

    hab schon einiges über das thema gefunden aber meine fragen wurden noch nicht beantwortet!

    bw is klar

    Grüße
    Ehmteakay
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 10. Dezember 2009
    AW: Fritzbox im EG - Dlan im 1. Og ins Inet

    also, lan ist sie erste wahl,
    wenn du dir dafür 2 feste dosen besorgst (20 € gesamt bei bwz)
    und festes netzwerkkabel (2 leitungen a30 meter) also einen 100 meter ring bei bwz o.ä. für 50€ holst, bist du bei den preisen für eine d-lan lösung /repeater/???? und hast die beste verbindungsqualität.

    einzelkabel mit 30 meter kosten bei schiwi oder bwz gerade mal an die 30 €. wenn du sowas bei mediamarkt/saturn/baumarkt suchst, wirdst du arm dabei.

    Netzwerkkabel (Cat 5/6/7) kannst du bis 150meter gehen ohne nennenswerten verlust.

    mit den 2 leitungen kannst du dir auch von der fritzbox noch 2-4 Telefone hoch legen.

    die netzwerkdosen sind auch nicht schwer zu verdrahten.

    bei der d-lan lösung musst du leideer davon ausgehen, das du jeh nach Güte eurer Hausverkabelung auf die Distanz nur die 3-6 mbit oben bekommst.

    mit dem w-lan und repeater sind es immerhin an die 54 mbit.

    ich würde mir 2 leitungen ziehen, auf 2 doppeldosen auflegen,
    und wenn du nur 1 pc hast, direckt anschliessen oder wenn du w-lan haben willst, oben noch nen ap anschliessen.

    das bringt dir volle 100 mbit.

    über die 2. leitung (4 doppeladern) kannst du noch jeglichen sch.... leiten auf den du bock hast.
    entweder 2. netzwerkleitung oder 4 telefone oder2 telefone und ne10 mbit anbindung für pc,
    oder ein extra boxenpaar und 10 mbit-leitung oder 2 telefone und boxenleitung

    oder wenn deine eltern im zwischengeschoss leben, die 2. leiitung dort auf ne netzwerkdoppeldose aufsplitten und je eine teilleitung nach oben und unten haben, wofür auch immer. die dose kannst du dann bei bedarf einfach mit nem patchkabel brücken. und du hättest euer haus gleich 1 lichtjahr nach vorne gebracht, was verkabelung angeht.

    über solche dosen kannst du dir auch das dsl direckt nach oben legen.

    solltest du fragen zur verkabelung/dosenbelegung oder zur belegung von netzwerksteckern zum o.g. mischbetrieb haben, frage mich einfach mal per pm.

    mfg. Arolo
     
  4. #3 10. Dezember 2009
    AW: Fritzbox im EG - Dlan im 1. Og ins Inet

    LAN Kabel wäre beste Lösung und hast kein Verlust.
    So wie arolo_wurzel schrieb ist eine Möglichkeit, mit der LAN Doppeldose.
    Oder Leg nen LAN-Kabel hoch und schliess es direkt an einen Switch an.
    An diesen Switch kannste dann mehere Geräte anschliessen.
    So hab ich es auch bei mir gemacht. An diesem Switch sind 2 PCs und die D-box dran.
    Matrix21
     
  5. #4 10. Dezember 2009
    AW: Fritzbox im EG - Dlan im 1. Og ins Inet

    hmm okaychen und wie sieht es aus mit meinem fax steht im 1. og (lexmark X5470) muss ich den dann runterstellen bei dir fritzbox oder kann ich den per lan anschließen?
     
  6. #5 10. Dezember 2009
    AW: Fritzbox im EG - Dlan im 1. Og ins Inet

    also :

    2 leitungen: 2 doppeldosen

    1ne oben
    1ne unten.

    das fax braucht übers lan nur 10 mbit(wenn es netzwerktaglich ist) zur fritzbox
    und ne telefonleitung.(zum Faxen)

    dein pc braucht 100 mbit zur fritzbox

    unten schliesst du an der fritzbox an lan 2 den port1 der doppeldose an
    oben deinen pc an port1 der doppeldose

    unten schliesst du port3 der fritzbox über spezial stecker a des X-adapter(belegung von mir)
    und stecker b des spezialadapters an telefon1 der fritzbox an
    und stecker c des Spezialadapters auf telefon 2 an der fritzbox an
    stecker des X-Adapters kommt in port2 der doppeldose.

    oben:
    ein weiterer x-adapter.
    anschluss a an port2 der doppeldose
    anschluss b an Line-eingang des Faxes
    Anschluss c an telefon im 1.og
    anschluss d an lan port des MFC Faxes

    (oder du setzt unten noch eine einzel lan dose und führst dort 2 TAE stecker mit kabel zur fritzbox, bessere lösung)

    fertig.

    oben kannst du auch ne doppeltaedose neben die netzwerkdose setzen und dort anchluss B und C direckt in der dose verdrahten.
    dann kannst du fax und telefon an der tae-dose anschliessen.

    port c würde ich dann auch auf eine einfache lan dose führen.




    wie gesagt belegungspläne und alles andere kannst du von mir bekommen.





    oder du stellst die fritzbox im 1. og aug und schleifst dir über das kabel das dsl-signal nach oben durch.

    mfg. Arolo

    p.s. ich mache mal ne zeichnung und poste die
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...