FritzBox WLAN-Bandbreite EINSCHRÄNKEN?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Igor, 14. September 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. September 2006
    Hallo

    ich benutzte eine FritzBox Fon WLAN 7050

    An den Router ist mein PC per LAN angeschlossen und ein anderer per WLAN


    ist es möglich den Router so zu konfigurieren, dass er WLAN nicht soviel Bandbreite zuteilt, damit es per LAN Anschluss auch möglich ist zu zocken etc, wenn der WLAN PC an der Leitung "saugt"??

    Also Bandbreite:

    LAN>WLAN


    Geht das?
    Gibt Bewertungen wenn ihr mir helft,
    thx
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. September 2006
    AW: FritzBox WLAN-Bandbreite EINSCHRÄNKEN?

    Hi Igor,

    ich hab die selbe Fritz!Box und muss dir leider sag das es nicht geht!

    Du könntest aber mal nach nem Progg suchen das sowas kann,
    irgendwo gibt es bestimmt eins ;)


    Gruss 6000Loader
     
  4. #3 14. September 2006
    AW: FritzBox WLAN-Bandbreite EINSCHRÄNKEN?

    Hallo,
    ich hab die 7170 und bei mir im WLan menü kann ich einstellen wieviel % sendeleistung es sein sollen wenn du z.b dsl 6000 hast braucht das WLAN 6mbit und dur nur willst das er mit 3000 surft machst die sende leistung so weit runter das es bei ca 3mbit is und dann kann dieser PC nur mit 3mbit saugen!
     
  5. #4 14. September 2006
    AW: FritzBox WLAN-Bandbreite EINSCHRÄNKEN?

    Moin,

    naja so wie man es gern hätte gehts natürlich nicht... aber du kannst etwas ähnliches machen...

    Deaktivire an der Box denn G++ mode und stell die Box auf den WLan standart 802.11b... dann gehst du auf den 2ten PC und stellst dort eine niedriege rate ein... das was deine karte halt zulässt... 1Mibt oder 2Mbit... das ist eh ein wert der nicht erreicht wird! Fürs surfen reicht es... zum Fullspeed saugen dann aber nicht mehr... Teste halt etwas herrum...

    Du solltest natürlich das Traffic Shaping in der Box Aktivieren falls dies noch nicht geschehen ist...

    Weiter muss ich dazu sagen... das es nicht funktionieren wird wenn PC und Box mehr als eine Etage getrennt sind... es sei denn du wohns in nem Öko Holz haus... dann könntes klappen... Probiers einfach mal aus...

    Eine software die das kann wirst du nicht finden... denn wie will eine Software auf deinem PC die Bandbreite des Routers steuern.... du kannst so sachen wie Trafficshaping von einer Software managen lassen... zb. mit CFOS aber das hilft dir nicht weiter denn die Fritzbox kann TrafficShaping von haus aus...

    Gruß

    Blade56k
     
  6. #5 14. September 2006
    AW: FritzBox WLAN-Bandbreite EINSCHRÄNKEN?

    ehm sorry 4 doppel Post:

    @Stinker789

    Die Sendeleistung ist nicht dafür gedacht dein WLAN Speed zu verringern... um so weniger Sendeleistung du einstellst um so näher muss der PC an der Box sein um eine gute Verbindung aufzubauen.... verringerst du diese kann es sein das dein WLAN speed schwankungen hat...

    Würde ich also nur empfehlen wenn du nach einem Dauertest keine Schwankungen hast...

    Gruß

    Blade56k
     
  7. #6 14. September 2006
    AW: FritzBox WLAN-Bandbreite EINSCHRÄNKEN?

    Hab die gleiche box, und leider ist es nicht möglich.
    Was du machen kannst ist einfach das wlan abstellen^^
    damit du zocken kannst.

    Gruß BenQ
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...