FruityLoops Tutorial zum Produzieren von Musik

Dieses Thema im Forum "Audio & Video Tutorials" wurde erstellt von Spawn08, 10. Januar 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. Spawn08
    Spawn08 Neu
    Stammnutzer
    #1 10. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Guten Tag...

    Es gibt bestimmt viele unter euch, die gerne mal ihre eigene Musik produzieren möchten.
    Der einfachste Weg dafür ist das Programm 'FruityLoops' -> hier mein Tutorial für Einsteiger:

    Was brauche ich?

    Einen PC / Mac

    Die Anwendung Fruity Loops

    los gehts:
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Starte FruityLoops:
    leerbs8.jpg
    {img-src: //img371.imageshack.us/img371/4923/leerbs8.jpg}



    Erläuterung & Hotkeys:

    F5 - Playlist
    Die Playlist ist der große, karierte Bereich, den ihr seht. Hier werden am Ende die einzelnen Pattern
    zu einem Song zusammengefügt bzw. kombiniert.

    F6 - Step Sequenzer
    Wie ihr in der Playlist schon gemerkt habt gibt es im unteren Bereich einzelne Pattern. Wenn ihr eines auswählt und F6 drückt, öffnet sich der Step Sequenzer für dieses Pattern:

    steprn7.jpg
    {img-src: //img155.imageshack.us/img155/3051/steprn7.jpg}


    hier stellt ihr erstmal die Länge des Pattern ein. Dies tut ihr in der oberen linken Ecke des Sequenzers. Optimal sind 8 Beats per Pattern:

    unbenanntaj4.jpg
    {img-src: //img119.imageshack.us/img119/4295/unbenanntaj4.jpg}


    Wenn ihr die Länge eingestellt habt könnt ihr dieses Pattern schon mal auf die Playlist legen. Dies tut ihr indem ihr einfach 1x auf den playlist bereich links klickt:

    step3um4.jpg
    {img-src: //img118.imageshack.us/img118/5652/step3um4.jpg}


    Als nächstes lernt ihr 2 Funktionen kennen:

    BpM & Pat / Song auswahl:

    Hier könnt ihr die BpM ( Beats per minute / Geschwindigkeit ) einstellen

    &

    zwischen Pat und Song umschalten. Wenn ihr auf Pat geschaltet seid und Play drückt, wird nur der ausgewählte Pattern abgespielt und zwar im Loop ( Wiederholung ). Wenn ihr auf Song geschaltet habt wird die Playlist abgespielt:

    pat4mb9.jpg
    {img-src: //img512.imageshack.us/img512/7735/pat4mb9.jpg}


    Wenn ihr euer Tempo eingestellt habt, könnt ihr anfangen Musik zu machen:

    Auf der Linken Seite des Programms habt ihr sicherlich die vielen, einzelnen Leisten bemerkt. Das sind eure Instrumente & Sounds. Wählt den Hip Hop Ordner und sucht euch eine Kick und eine Snare aus. ( Linksklick auf den Sound, um ihn zu hören ) :

    [​IMG]

    Wenn ihr einen Sound gefunden habt macht einen Rechtsklick auf ihn und wählt 'open in new channel' :

    [​IMG]

    Jetzt ist dieses Instrument oder der Sound in eurem Pattern erschienen:

    [​IMG]

    Anmerkung: Dieses Kick , Clap, Hat, Snare ist eine Voreinstellung von FL, die schon beim Öffnen vorhanden ist. Löscht diese Sounds von den Pattern ( rechtsklick -> delete ) oder ignoriert sie einfach. Genauso wie in der Playlist die Sektion ' Main Automation ' .. Hat keine weitere Bedeutung.

    Jetzt könnt ihr Anfangen eure Drums zu setzen wie ihr lustig seid:

    [​IMG]

    Nehmen wir noch ein paar andere Drums dazu:

    {bild-down: http://img187.imageshack.us/img187/2502/drums6ns7.jpg}


    Jetzt haben wir schon mal einen Beat der läuft, was fehlt ist ein Instrument. Die finden sich hier:

    [​IMG]

    Ich suche mir hierfür ein Piano aus -> Rechtsklick & 'open in new channel', wie vorher.
    Geht jetzt auf das Pattern nr2 und wählt das Piano aus:

    [​IMG]

    Bei einer Pattern, die für ein Instrument gedacht ist, müsst ihr keine Länge einstellen. Denn ein Instrument wird anders eingeschrieben, als die Drums. Und zwar so:

    Rechtsklick auf das Instrument in dem Pattern und -> 'open in Piano Roll' :

    [​IMG]

    Jetzt befindet ihr euch im Piano Roll. Hier könnt ihr anfangen zu komponieren: ( F7 Hotkey )

    {bild-down: http://img522.imageshack.us/img522/2191/rollzn1.jpg}


    Wenn ihr einen Ton 'schreiben' wollt, dann tut ihr dies per rechtsklick auf den leeren Pianoroll Bereich in der Höhe der Note, die ihr treffen wollt. Ihr könnt diesen Ton länger und kürzer machen per ziehen, ansonsten gilt drag & drop:

    [​IMG]

    Wenn ihr Drums & Melo habt, schreibt ihr sie in die Playlist ein, stellt auf 'Song' und lasst euren Song laufen: ( spacetaste ist play )

    [​IMG]
     
    1 Person gefällt das.

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema