[FTP] DFind.exe erstellt eine 'Datei'

Dieses Thema im Forum "Filesharing" wurde erstellt von osiris, 1. März 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. März 2007
    DFind.exe erstellt eine 'Datei'

    Guten Morgen!

    Ich sehe DFind als Software an & habe ein Problem damit, also hab ich es in WIndows & Software gesteckt, falls es falsch ist: bitte verschieben.

    Wenn ich DFind starte erstellt es nur eine 'Datei', die man nicht öffnen kann und bei der unter Rechtsklick - Eigenschaften auch 'Datei' gelistet ist.

    -> Sollte nicht eine *.txt erstellt werden, oder wird die am Ende erstellt?
    -> Was machen, wenn sie nur eine Datei erstellt?

    MfG
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 1. März 2007
    AW: DFind.exe erstellt eine 'Datei'

    Welches DFIND hast du was hast du damit vor,was für eine datei und welchen befehl nutzt du? ^^

    \\paar mehr infos wören schon recht nice
     
  4. #3 1. März 2007
    AW: DFind.exe erstellt eine 'Datei'

    Ich benutze atm das pack, was juggybash mal zusammengestellt hat.
    Dateityp (der erstellten Datei): Datei, wie gesagt ;)
    @ Str0, Befehl: site exec hidden.exe dfind exe -p 21 ip anfang ip ende
    auch ohne hidden.exe funzt nix
    isn wind2003 Server

    Am PC Lokal wenn ich die Exe so starte, das selbe..
     
  5. #4 1. März 2007
    AW: DFind.exe erstellt eine 'Datei'

    hoi,

    also..

    version 0.5 und 0.8 erstellen ne dfind als logdatei.. erst die version 1.0.8 bzw 1.0.9 erstellen ne dfind.txt

    mfg

    //


    dfind.exe -p 1433 198.0.0.0 198.255.0.0 1000


    das is der befehl.. und local musst die exe per bat oder per cmdline starten..

    remote halt per rawcommand starten.. (site exec)
     
  6. #5 1. März 2007
    AW: DFind.exe erstellt eine 'Datei'

    Wie halo es schon sagt wenn er eine dfind datei macht mach einfach .txt dahinter oder nutz ne andere version.
     
  7. #6 1. März 2007
    AW: DFind.exe erstellt eine 'Datei'

    wenn er dinfd schon nicht rafft, dann isses eh zwecklos ;) denn die ganzen anderen scanner funzen ja nach dem selben prinzip ;)

    also manche leute solltens eben einfach lassen^^ ;)

    mfg

    //

    seine siggi

    das sagt ja alles ...^^
     
  8. #7 1. März 2007
    AW: DFind.exe erstellt eine 'Datei'

    *knutsch*

    danke :)

    edit: ich raff das Prog schon (naja nach ~50 Tut's.. wers jetzt noch nicht kapiert hat, sollte es aufgeben!)

    Mich hat nur diese Datei irritiert x)

    BW sind raus!
     
  9. #8 1. März 2007
    AW: DFind.exe erstellt eine 'Datei'

    du kannst die datei auch ohne .txt dahinter mit notepad öffnen (in ffxp einfach view/edit) und es wird richtig angezeigt. und wenn du wirklich 50 tuts gelesen hast, bis du dfind (!) verstanden und benutzen kannst, oh weia weia....
     
  10. #9 1. März 2007
    AW: DFind.exe erstellt eine 'Datei'

    Nope, nicht für DFind alleine ;)

    lol dann wärs wohl doch etwas komisch (?)

    Generell um mich in die Sache Stro's & co einzulesen ;)
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - FTP DFind exe
  1. Dfind\dfind.exe -ftp

    pumukel , 15. Januar 2009 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    990
  2. [FTP] dfind.exe

    Characticl D , 5. Juni 2008 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    915
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    624
  4. [FTP] dfind.exe gesucht

    Mrt2006 , 29. Dezember 2007 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    764
  5. [FTP] [SUCHE] dfind.exe

    bigD , 21. Juli 2007 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    445
  • Annonce

  • Annonce