[FTP] Erfolgreich nach Pubs Scannen

Dieses Thema im Forum "Filesharing Tutorials" wurde erstellt von Eros, 17. Oktober 2005 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Oktober 2005
    Erfolgreich nach Pubs Scannen

    Moinsen.

    Hab ein bisschen rumgestöbert und bin auf eine interessante Seite gekommen. Bei mir hat es geklappt, und das auch noch sehr gut. Eine kleine IP Range brachte schon Ergebnisse und nun habe ich mehrere Aufträge gestartet. Aber schaut einfach mal selbst.

    Sachen, die du brauchst:

    Schritt 1:
    Installier den Proxyhunter und starte ihn. Geh dann auf System ->Change Options->Search&Verify. Übernimm die Einstellungen. Du kannst auch den "Ping Count" und "Parallel Sockets" erhöhen, wenn du willst, weil das Einstellungen für 56k sind.

    Schritt 2:
    Klick auf Settings und trag die folgenden Informationen ein.

    Schritt 3:
    Die restlichen Einstellungen dürften egal sein. Jetzt geh auf Add Task (Tasks -> Add)

    Schritt 4:
    Klick Next und klick dann den Add-Button im nächsten Fenster und da gibst du dann die Range ein, die du scannen möchtest. Nicht die "whole range" 127.0.0.1-127.255.255.255 scannen, ist unsicher gebt lieber eigene Ranges aus Asien usw. ein.

    Schritt 5:
    Gib die Einstellunge ein, die auf dem Bild sind. Port 21 und denk daran einen Haken bei Must Try einzusetzen.

    Schritt 6:
    Klick Finish und wir können den Task starten. Klick dazu einfach auf den Start-Button.

    Schritt 7:
    Warten, warten, warten. Kann, je nach Anzahl der Ranges, lange dauern :D

    Schritt 8:
    Wenn es fertig ist (nach ner kleinen Range) oder man kein Bock mehr hat zu warten (klick auf den Stop-Button - roter, durchgestrichener Kreis) dann check die Results-Page.

    Schritt 9:
    Klick den Export-Button und speicher alle Resultate.

    Schritt 10:
    Jetzt Klick den Status-Tab, um alle Results die "good" sind auszuwählen. (Ich empfehle euch, alle Results zu exportieren, nicht nur die "good"en. ;)

    Schritt 11:
    Jetzt haben wir alles, was wir vom ProxyHunter wollten und starten Grims Ping. Dort klicken wir rechts und wählen Queue-List->Import PubFind. Wähl dann die Datei, die du mit ProxyHunter gespeichert hast und los gehts.

    Schritt 12:
    Wenn alles fertig ist, solltet ihr PUBs gefunden haben. Beim Urheber des Tuts waren es 180, aber nur, weil er auch unsichere Ranges gescannt hat. Solltet ihr dies auch tun, so benutzt wenigstens Proxies.

    So. Hoffe geholfen zu haben und hier in der Pubscan ordentlich Ergebnisse zu sehen ;)

    Greetz
    Eros
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...