[FTP] File uploading and splitting

Dieses Thema im Forum "Filesharing Tutorials" wurde erstellt von Acid Crash, 27. Oktober 2004 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Oktober 2004
    File uploading and splitting

    Wie nutze ich Flash FXP, und was brauche ich um einen Film zu packen und auf einen Server Hochzuladen?

    Also, das ist ein selbst erstelltes Tut, also bitte ich um Nachsicht wegen der Rechtschreibung

    Als erstes solltet ihr zu sehen das ihr euch Winrar besorgt, am besten die neuste Version.
    Sicherlich zu finden unter Free software downloads and software reviews - CNET Download.com, oder WinRAR Download und Support Deutschland | winrar.de - offizieller WinRAR-Distributor .
    Sobald ihr es habt, solltet ihr euch die Registriernummer besorgen, da es meistens Testversionen sind. Die findet ihr unter deluxserials.com oder Serials & keys - unlocks the world .

    Dann macht ihr euch das Programm erstmal damit zur Vollversion.

    So, jetzt sucht ihr euch die Datei vom Film, ob svcd oder avi, ist egal.
    Drückt die rechte Maustaste, da müsste jetzt die Liste erscheinen was ihr alle machen könnt.
    Wir gehen nun aber auf den befehl, „zu einem Archiv hinzufügen“ - "add to Archiv ..." und klicken da an.

    {bild-down: http://mitglied.lycos.de/digitcr4sh/up/up1.gif}


    So müsste es aussehen.
    Dann öffnet sich Winrar mit dem Fenster

    {bild-down: http://mitglied.lycos.de/digitcr4sh/up/up2.gif}


    Oben bei Archiv, können wir uns erstmal einen Namen aussuchen. Da ich zufälligerweise gerade den Animatrix habe, tippen wir oben z.B.
    „Animatrix von S3R1al(Avi).rar“ ein.
    Mach meistens immer das Format in klammer dahinter (manchmal hat er Probleme, müsst ihr einfach testen wie es am besten geht).
    Als nächstes müsst Ihr auf „Kompressionsmethode“--"Compression Method" gehen, und da auf "speichern"--"store" stellen.
    Und als letztes auf „In Teile aufsplitten (kB)“---"split volumes,bytes" und da gebt ihr den Wert „15.000.000“ ein.
    Dann nur noch „Ok“ und euer Rechner macht euch aus einen 700 MB Film lauter kleine
    14.3 MB Teile.

    Jetzt fragt ihr euch sicherlich wieso ihr nicht einfach 700MB am stück uppen könnt!
    Ganz einfach.
    Internet User haben einen 24 Stunden Kick, Das heißt sie werden alle 24 Std. aus dem Netz geworfen.
    Und wenn ihr mal eine SVCD mit 2 Cd´s habt, dauert es leicht mal länger als 24 Stunden um den Film Hochzuladen.
    Ihr habt als Beispiel 1700 MB, und braucht (nicht realistisch) 32 Std.
    Aber nach 24 Std. müsst ihr euch neu Anmelden, dass würde heißen ihr hättet zwar 1500MB hochgeladen,
    aber müsst von vorne anfangen,
    da Flash Fxp keine *.mpeg`s zusammen setzen kann, bzw wenn der Server kein Resume hat.
    Also umsonst geuppt =\.

    Aber wenn ihr den Film gesplittet habt, habt ihr z.B. 78.rar Files und die Verbindung bricht bei 56.rar ab, dann könnt ihr euch neu
    Anmelden und macht von 56-78 weiter . So einfach ist es.
    Hoffe es ist verständlich erklärt. So nun aber weiter im Text.


    Nun brauchen wir Flash FXP!!!!!!!!
    Ich persönlich schwöre auf Flash FXP Version 1.4.2
    So nun öffnen wir Flash Fxp um mit der Arbeit zu beginnen.

    {bild-down: http://mitglied.lycos.de/digitcr4sh/up/up3.gif}


    ^^So müsste es aussehen nach dem ihr die
    Testversion zur Vollversion gemacht habt.

    Auf der linken Seite ist eure HDD und rechts ist für Server-Verbindungen.

    Also als erstes solltet ihr euch einen guten Server aus dem Board suchen.

    Als Beispiel,

    ftp://65.30.203.15 / com2/raid-cReW/

    Ihr geht auf der rechten Seite oben auf den kleinen Blitz und da auf Quick connect, oder drückt die F8 Taste, unter „Server Url „
    gebt ihr die IP und den Pfad ein. Am besten per Drag and Drop verfahren,
    da ihr keine Leerzeichen in dem Pfad vergessen dürft.

    {bild-down: http://mitglied.lycos.de/digitcr4sh/up/up4.gif}



    Unter Toggles, solltet ihr immer den Haken bei „use passive Mode“
    rausnehmen, da einiger Server es nicht in der Passive Mode machen.
    So, nun drückt ihr auf connect.
    Uns schwups seid ihr mit dem Server verbunden, solange er nicht down ist.

    Nun suchen wir uns den Pfad aus, solange kein error erschienen ist, sind wir richtig auf dem Server, und im richtigen Pfad, wenn wir auf einem ganzen Stor sind, gehen wir natürlich in die jeweils richtige rubrik, ob Appz oder Moviez etc.....


    Jetzt benutzen wir die linke Seite von Flash Fxp.

    Das suchen wir halt auf der entsprechenden Festplatte unsere gepackten *.rar Datein.

    Markieren die für uns wichtigen, und drücken rechte Maustaste, und gehen auf „Transfer“
    Und schon werden die Daten zum Server übermittelt.

    {bild-down: http://mitglied.lycos.de/digitcr4sh/up/up5.gif}





    Unten rechts im so genannten Queue stehen die Daten die
    noch übertragen werden müssen.

    Und ab der Mitte unten rechts, seht ihr die Geschwindigkeiten,
    wie schnell er uppt, wie lange eine *.rar dauert
    und gesamt Zeit von allen *.rar´s.

    Sobald er Fertig ist mit Upload, disconnectet es automatisch
    vom Server und ihr habt es geschafft.

    Upload fertig.

    Bei Fragen wendet euch an mich Denke mal es ist eine einigermaßen verständliche Anleitung.

    Aber scheut euch nit zu fragen, aber bitte nicht per Post um Forum zu sprengen, sondern PER PM melden !!

    Ich antworte sobald ich Zeit habe, also bisschen Geduld bitte^^
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - FTP File uploading
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    511
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.064
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    921
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    612
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.386