[FTP] Howto: Pub taggen - Anleitung?

Dieses Thema im Forum "Filesharing" wurde erstellt von die_zarte, 15. August 2004 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. August 2004
    Gleich erstmal vorweg: Das Tut stammt nicht aus meiner Feder. Ich hab das aus Raid´s altem Board mal kopiert. Vielleicht findet es ja der eine oder
    andere nützlich.

    Thx auch an den ursprünglichen Autor Red Corner.

    --------------------------------------------------------------------------------

    Ich hoffe das dieses Tut euch auf der suche Pubs weiterhilft

    Dieses Tut wurde ursprünglcih von IkaRuz erstellt.
    ich hab dem ganzen nur ein wenig Form gegeben und ein paar sachen hinzugefügt und Ergänzt.


    HUGE THX to Ikaruz!!!!!



    Inhalt:

    Kapitel 1: Wie scanne ich nach PubZ ?

    1.1 was brauche ich dazu ?
    1.2 was für Einstellungen muss ich vornehmen ?
    1.2.1 Was für Funktionen hat Grim's Ping ?
    1.2.2 welche Scannenstellungen muss ich vornehmen ?
    1.3 wie finde ich nun die Ip'Z die ich scannen will ?
    1.4 wie scanne ich nun die Ip'Z ?


    Kapitel 2: Wie tagge ich PubZ am besten und wie sichere ich meine Uploads vor Deletern ?¿

    2.2 einen Pub taggen
    2.3 dir's zugriffsicher machen
    2.4 Verwendung der Space dir's
    2.5 Die Punkt-Methode
    2.6 Eigenschaft des Zeichens "ÿ"
    2.7 Erstellen von Maze Dirs

    Kapitel 3: Ich komme in mein gesichertes Dir nicht mehr rein was tun ?

    3.1 der RNFR und RNTO Befehl
    3.2 weiterer Trick zum RNFR und RNTO Befehl


    Kapitel 4: Zusätzliche nützliche ToolZ zum Scannen und Co.
    4.1 FTP Content Maker
    4.2 Space Remover
    4.3 Tag Checker


    --------------------------------------------------------------------------------

    Kapitel 1: Wie scanne ich nach PubZ ?

    1.1 was brauche ich dazu ?¿

    Also zu aller erst brauchst du einen Internetzugang ; und einen Scanner der nach PubZ scannt. So was nehme ich dazu nun ?
    Ergo es gibt einige Scanner aber meiner bescheidenen Meinung nach ist Grim's Ping der beste überhaupt um nach PubZ zu
    scannen. Grim's Ping findest http://grimsping.cjb.net/downloads.htm.
    Danach entpackst du es und installierst es.


    1.2 Was für Einstellungen muss ich vornehmen ?

    1.2.1 Was für Funktionen hat Grim's Ping ?

    So nun haben wir Ping installiert und starten es mal. Wenn du es gestartet hast siehst du oben linkZ 4 bzw 5 Kategorien:

    - File
    - Options
    - Tools
    (- Stop)
    - About

    Ich werde nur kurz auf die wichtigsten Funktionen davon eingehen .

    -> File -> View permission results (F2)

    Das ist so ziemlich die wichtigste Funktion in Ping: hier werden eure PubZ gespeichert die beim scannen anonym zureiffbar
    und auch (meistens) Uploadrechte bzw ein Dir haben welches zum Upload vorgesehen ist.

    -> File -> Minimize to tray (F11)

    Diese Funktion ist auch sehr nett damit das Proggie nicht immer in der Taskleiste rumhängt

    -> Options -> Preferences
    Die so ziemlich wichtigste Funktion . Hier könnt ihr so ziemlich alles einstellen. Was man hier alles einstellen muss
    werder ich gleich beschreiben, aber nun erst noch weiter in den Funktionen .

    -> Tools -> Go !

    Damit startet ihr den Scann Vorgang.

    -> Tools -> Add queue Entry

    Hier könnt ihr die Ip'Z eingeben die ihr Scannen wollt.

    So das waren die wesentlichen und auch wichtigsten Funktionen von Ping. Nun kommen wir zu den Einstellungen zum scannen.

    1.2.2 welche Scannenstellungen muss ich vornehmen ?

    Also zuerst gehst du in -> Options -> Preferences oder drückst gleich F8 . Dann siehst oder solltest du zuerst den
    Registerreiter Ping sehen. Da hat Ping schon die richtigen Einstellungen vorgenommen: also einen weiter.
    Der Registerreiter ListView ist auch nicht so wichtig also gleich zu PubFind in den Unterregisterreiter General:
    Hier kannst du die Anzahl der Thread'Z bzw Ip'Z einstellen die Ping auf einmal scannen soll

    aber !!!!! VORSICHT !!!!!

    Hier kannst du dir u.U. deine Leitung kaputt machen ! wenn du ISDN oder Modem hast empfehle ich dir bei

    Modem 10 - 15 Threads
    ISDN 25 - 30 Threads
    DSL - 255 Threads <-- da ist es eigentlch egal (aber nicht übertreiben)

    Bei allem was ÜBER diesen Bandbreiten liegt, ist es eigentlich egal wieviel Threads ihr nehmt. BTW eure Uploadraten können
    dabei auch in den Keller gehen wenn ihr scannt, das nur nebenbei .
    Die Option Timeout(s) bleibt so.
    Dann immer noch in PubFind den Unterregisterreiter Logging auswählen. Die Optionen Firewall und Firewall Backups sind
    für Leute die über ne Firelwall scannen (wollen).
    In -> Pubfind -> Logging hier ein Haken vor log only anonymous und log wingate engines during scan. Wobei diese Option auch
    nicht sooo wichtig ist

    Als nächstes gehst du in den Registerreiter General:
    Hier stellst du bei remember up to X recent ranges 50 ein, und machst vor Attempt Login ein Haken bzw Punkt. Ausserdem
    kannst du hier auch noch einstellen dass deine Queue gespeichert wird und automatisch geladen wird.

    Nun zum letzen Registerreiter: Preferences -> Permissions -> General:
    Hier vor Log Directory Permissons ein Haken.

    In Preferences -> Permissions -> Logging kannst du den Ort wo sie perms.log (das File mit den gescannten PubZ) gespeichert
    werden soll einstellen.
    Hier noch einen Haken vor: Log OS Type, Log FXP stats und Log resumability.

    Wenn du dass alles eingestellt hast auf SAVE klicken und dann wären wir nun fertig mit den Einstellungen


    1.3 wie finde ich nun die Ip'Z die ich scannen will ?

    Hmm also da gibt es diverse Seiten wo man sieht wie die IP'Z verteilt sind:

    http://www.flumps.org/ip/index.html

    Hier kannst du sehen welche Ip zu welchem Server in welchem Land gehört.

    Als erstes werden uns die drei Klassen angeboten, wir klicken da mal auf Class C dort finden wir vor allem die Ranges von Europa und Amerika.
    Jetzt suchen wir uns ne Range aus, z.B. die 195-Range (Europa)
    Wenn man nun auf die 195-Range klickt, können wir dann sehen welche Range zu welchem Land gehört. Die Kürzel stehen jeweils dahinter.
    Hier vielleicht noch mal kurz was zu den ´Ranges` sucht euch eine in Europa, Nordamerika und zum teil auch Asien, die haben oft die besten Verbindungen.
    Allerdings sollte man nie in Deutschland oder in einem direkten Nachbarland scannen.


    1.4 wie scanne ich nun die Ip'Z ?

    Ok, nehmen wir mal den Block 195.57 (Estland) und klicken den mal an...
    Jetzt können wir ein wenig sehen welcher Bereich zu wem gehört...

    Nun kopieren wir die erste IP, die ganz oben links steht.

    und jetzt kommt dann endlich unser Grim´s Ping zum einsatz... wir haben alle ´anderen´ Einstellungen gemacht und sind auf der ´Hauptoberfläche´...
    Entweder über

    Tools --> Add queue entry oder
    Hotkey F6

    --> Button Paste
    in das Feld fürgen wir die IP ein und klicken auf OK

    --> noch mal zurück auf die seite wo wir die IP kopiert haben, ganz nach unten gehen und wir schauen uns mal an bis wohin die range geht...
    HIER: bei der IP ganz unten rechts interessiert uns die Zahl an 3.!!! Stelle, hier also die 255 (das sollten wir uns merken können )
    So dann wieder zurück zu Grim´sPing und wir klicken auf Add multiple Ranges und geben die Zahl 255 ein... wieder mit OK bestätigen und das kleine
    Menü schließen wir oben rechts mit dem ´Kreuz´

    --> so das war´s dann auch schon, jetzt nur noch auf die Ampel klicken und es geht los...

    Man braucht da schon ein wenig Geduld, bis man einen brauchbaren Pub gefunden hat.


    Es gibt aber auch noch eine andere Möglich wie man an einen Pub kommt:

    Geht z.b. auf Yahoo Search - Web Search
    Dann geb ihr unter suche ein Wort ein das sehr verbreitet ist. Wir nehmen z.b. das Wort Computer Dann macht ihr einen punkt unter
    Weltweite suche und klickt auf finden.
    Jetzt werden euch viele Seiten angezeigt mit etwas mit dem Thema Computer zu tun haben.
    Jetzt sucht euch irgendeine seite aus. Bitte beachtet das ihr keine DE, GOV seiten euch aussucht. Am besten sind Com, Org etc.
    Wenn Ihr euch eine Seite nun ausgesucht habt, geht mit der Maus auf die Fette Überschrift.
    --> Rechte Maustaste --> Verknüpfung kopieren.
    Dann wechselt ihr zum Grims Ping und drückt F9.
    In das Feld fügt ihr mit der Maus das, was ihr vorher als verknüpfung kopiert habt rein.
    Nun müsst ihr den Eintrag überarbeiten.
    Nehmen wr mal an das die Verknüpgung folgender massen lautet:

    http://av.rds.yahoo.com/_ylt=A9ibyK...w.computer.org/

    Jetzt löscht ihr alles was man nicht gebrauchen kann bis nur noch IEEE Computer Society - Premier Organization of Computer Professionals da steht.
    Genauso verhaltet ihr euch mit anderen Verknüpfungen. Entscheidend ist nur der seiten Name. Alles was davor incl. dem http und dahinter steht
    ist uninteressant und darf entfernt werden.
    Jetzt klickt ihr auf Lookup und im oberen Fenster wird euch die aktuelle IP der Seite angezeigt.
    Jetzt klickt ihr auf ok und kopiert euch die IP und klickt auf close.
    Dann F6 aufrufen --> Paste, die IP eingeben und auf ok klicken.
    Jetzt braucht Ihr nur noch auf die Ampel und los gehts mit dem Scan Vorgang.

    Einen kleinen Hacken gibts aber doch noch. Auch wenn Ihr ein erfolgreiches Login habt, dann heisst das noch lange nicht das Ihr auch Schreibrechte
    auf dem Pub habt. Deshalb immer weiter versuchen bis Ihr einen findet.

    Um zu sehen ob ein erfolgreiches Login auch gleichzeitig Schreibrechte aufweist, könnt Ihr zur Hilfe zusätzlich das Ping Companion benutzen.
    Alle beide Progz findet ihr auf

    http://grimsping.cjb.net/

    und zusätzlich gibt es da auch noch die FAQ's zu den verschiedenen Progz.

    Kapitel 2: Wie tagge ich PubZ ?

    Wie sichere ich meine Uploads vor Deletern


    2.2 einen Pub taggen

    Wenn du nun ein Pub gefunden hast gehst du am besten mit FlashFXP, welches du unter FlashFXP - Secure FTP Client Software for Windows. Upload, Download, and Synchronize your files. findest
    auf den Pub.

    Wenn du nun einen Pub hast erstellst du einfach einen Path wie z.B.:

    tagged/by/asdfjklö/4/apfel-fXp/filled/by.... oder so ähnlich .

    2.3 dir's zugriffsicher machen

    Da es leider immer Leute gibt die sich nicht an die Regeln halten gibt es einige Möglichkeiten Dir's vor Leuten zu
    schützen die dort nicht rein sollen.
    Folgende Dir's gibt es mit denen man so etwas machen kann:

    - com(1....... com9 usw.)
    - nul
    - aux(1........aux7 usw.)
    - lpt(1.......lpt18 usw.)
    - con

    Wobei die gross und kleinschreibung hier keine Rolle spielt.

    Kurze Info wieso es nur mit diesen Dir's geht: Diese Ordner stellen alte Computerteile da. Also LPT is der Drucker, COM der
    naja denke dass ist klar *g* oder womit spielt ihr immer *g* und zu den anderen weiss ich es nicht genau. Ergo ist es klar
    dass der Server nicht will dass da Leute reinkommen die dort nicht hinsollen also bekommt er die Fehlermeldung:
    Access Denied, Incorrect Function (o.ä.)

    Man kann nur in ein solches Dir wenn man den Ordner dahinter weiss. Nun zum erstellen solcher Ordner:

    Zuerst macht ihr wie gewohnt einen ganz normalen Tagg, beispielsweisse:
    /tagged/by/test/IkaRuz/4/c/@ll/@ftpworld/c/upload/...


    Bevor du sie schützt merke dir den Pfad gut ansonsten sperrst du dich selber aus

    danach geht ihr vom hintersten Ordner aufwärts also in diesem fall IN den Ordner @ftpworld:

    Dann seht ihr den Ordner c. den nennt ihr um in com1 / / und drückt Enter. Nun denken wahrscheinlich einige dass das
    undeletbar machen ist, dem ist NICHT so !! Der Admin kann dass jeder Zeit löschen sogar ein anonymous kann das, darauf werde
    ich später noch eingehen.

    Wenn ihr nun per Doppelklick in den Ordner wollt kommt die oben gennante Fehlermeldung.
    Und so machst du das mit allen Ordnern die du schützen willst.

    Du kannst natürlich auch mehr als nur ein space machen aber je nach dem musst du dann auch die richtige Anzahl an spaces
    eingeben. Beispiel:
    /tagged/by/LPT1 /IkaRuz/4/con /@ll/@ftpworld/com1 /upload.....

    Also immer nur die Spaces in den Pfad eingeben die du bis zum ersten / eingegeben hast !!!

    Wenn du dann auf den Server willst einfach IP und Pfad eingeben und connecten.
    Beispiel mit FlashFXP:
    F8 drücken IP und Pfad eingeben also z.B. 1.2.3.4/tagged/by/LPT1 /IkaRuz/4/con /@ll/@ftpworld/com1 /upload
    und connect drücken ; . Das war's.

    So nun können wir schon scannen, taggen und dir's sichern. Reife Leistung. Nun noch ein kleiner Tip wie man die gesicherten
    Dir's wieder entsichert.


    2.4 Verwendung der Space dir's


    Verfahren 1: SpaceDIRs

    Bei diesem Verfahren verwendet man zum Sperren eines Ordners Verzeichnisse, die nur aus Leerzeichen bestehen:

    Man legt im root-Verzeichnis des Servers seinen Ordner an:

    mkd /tagged4fxpSC/

    Nun legt man darin ein Unterverzeichnis namens / / an:

    mkd /tagged4fxpSC/ /

    Nun legt man ein weiteres Unterberzeichnis an:

    mkd /tagged4fxpSC/example/

    Und darin wieder ein SpaceDIR und ein weiteres Unterverzeichnis:

    mkd /tagged4fxpSC/example/ /

    mkd /tagged4fxpSC/example/stuff/

    Den Pfad tagged4fxpSC/example/stuff/ kann man nun nur noch betreten (cwd tagged4fxpSC/example/stuff/), wenn man den kompletten Pfad kennt
    denn die Ordner, die SpaceDIRs enthalten lassen sich auf normalem Weg nicht mehr öffnen. Dazu muss man zuerst die darin enthalten Space DIRs
    von der untersten bis zu obersten Ebene löschen. Hierzu muss man auch wissen, wieviele Leezeichen verwendet wurden.

    Man kann dieses Verfahren weiterhin verwenden, um versteckte Verzeichnisse zu erstellen:

    mkd / /

    mkd / / /

    mkd / /ourtag/

    Wenn man den Pub nun mit einem normalen FTP-Clienten besucht, wird dieser Ordner nicht dargestellt. Allerdings muss man auch damit rechnen,
    daß man evtl. auch von anderen Taggern übersehen wird, die es meiner Meinung nach dann auch lassen sollten, denn vor dem Taggen ist ein Pub
    auch auf "unsichtbare" Tags zu überprüfen.


    2.5 Die Punkt-Methode


    Verfahren 2: Die Punkt-Methode:

    Man fügt zusätzlich Punkte in den Pfad ein:

    mkd ./ . locked . / /

    mkd ./ . locked . /stuff/

    (Betreten mit cwd ./ . locked . /stuff/)

    Die Punkte haben zur Folge, daß NT Teile des Pfades für Dateien hält. Das liegt an der Kovention .<dreiZeichenEndung>.

    Bei allen Methoden sollte man natürlich wesentlich mehr Unterverzeichnisse verwenden um eine Wirkung zu erzielen. Es empfiehlt sich auich
    grundsätzlich, alle Methoden zu kombienieren.



    2.6 Eigenschaft des Zeichens "ÿ"

    Man nutzt die Eigenschaft des Zeichens "ÿ". Dieses Zeichen erzeugt man mit ALT + 152 oder ALT + 0255. Dieses Zeichen löscht unter das nächste
    zeichen im Pfadnamen:

    mkd /ÿÿLockedÿ/

    erscheint in der Verzeichnisliste als

    /ÿocked/

    und kann somit nicht betreten werden. Nur wenn man den ganzen Pfadnamen eingibt (cwd /ÿÿLockedÿ/) kommt man in den Ordner.

    Damit das ganze nun sinnvoll wird, sollte man auf jeden Fall auch "ÿ" in die Mitte des Pfadnamens einbauen, um die Wahrscheinlichkeit zu senken,
    daß Leute durch einfaches Ausprobieren in den Pfad kommen. Ausserdem sollte man wieder viele Unterverzeichnisse verwenden.


    2.7 Erstellen von Maze Dirs


    Es gibt noch ein Verfahren, das beim Taggen angewendet wird - das erstellen sogenannter Maze-DIRs. Maze heisst auf deutsch nichts anderes als
    Labyrinth und genau so funktioniert diese Methode:

    Man erstellt z.B. 10 Verzeichnisse:

    mkd /1/
    mkd /2/
    mkd /3/
    mkd /4/
    mkd /5/
    mkd /6/
    mkd /7/
    mkd /8/
    mkd /9/
    mkd /10/

    In jedem dieser Verzeichnisse erstellt man 10 Unterverzeichnisse:

    mkd /1/1/
    mkd /1/2/
    mkd /1/3/
    ....

    mkd /2/1/
    mkd /2/2/
    mkd /2/3/
    ....

    ....

    immer so fort....

    Und der Stuff liegt hinterher im Ordner /5/8/6/2/9/1/ - Viel Spass beim Suchen!

    Dieses Verfahren sollte man mit den anderen - je nachdem ob man UNIX oder NT taggt kombinieren. Ausserdem den Ordnern am besten Namen geben
    statt Zahlen, die habe ich hier nur für die Anschaulichkeit verwendet.

    Manchmal funktionieren diese Verfahren nicht richtig - deshalb sollte man seine Pfade nach dem Taggen immer ausführlich testen!

    Kapitel 3: Ich komme in mein gesichertes Dir nicht mehr rein was tun ?

    3.1 der RNFR und RNTO Befehl

    Diese Befehle oder eher Roh-Befehle (eklige Übersetzung von E nach D *g*) bewirken dass man die com1, con, lpt usw wieder
    für alle zugreiffbar machen kann. Der einzige Haken ist dass dies nicht jeder Server unterstützt .

    !!!!! VORSICHT !!!!!

    Nutzt das bitte nicht aus und entlockt alle dirs die ihr findet, sowas ist lamerhaft und :poop: !!!!


    Also du bist auf dem Pub im Ordner wo du das gelockte dir siehst

    dann klickst du mit der rechten Maustaste im Serverfenster auf die Fläche und wählst: Commands -> Raw Commands (quote) aus.
    Zuerst gibst du: rnfr com1 / / ein und drückst enter. (in diesem Beispiel com1 kann aber auch ein anderes sein)
    Wenn du nun unten im Status Fenster ne 350er Meldung bekommst machst du damit weiter:
    wieder Commands -> Raw Commands (quote) auswählen und diesmal rnto neuerName eingeben. Danach sollte das dir wieder für jeden
    zugreiffbar sein. Falls ihr gesagt bekommt es war erfolgreich ihr aber immer noch das gesichterte dir seht drückt ma auf
    F5 *g*.

    Wenn aber die Fehlermeldung kommt: the system cannot find the path specified oder so gibt es noch einen kleinen Trick.
    Aber der kommt gleich *g*.Falls ihr aber die Meldung Acces Denied bekommt habt ihr nicht die Rechte dazu und könnt das dir
    vergessen :/.

    3.2 weiterer Trick zum RNFR und RNTO Befehl

    Wenn ihr auf den Ordner klickt kommt im Status Fenster unten ja eine Fehlermeldung. Aber habt ihr schonmal gesehen dass
    desto mehr leerzeichen ihr beim erstellen macht desto weiter die Fehlermeldung rechts steht ? ja ? Gut dann gibt es da noch
    einen kleinen Trick dabei:
    klickt doppelt auf den Ordner. Wenn die Fehlermedung kommt, markiert ihr den teil von Anfang der Dir namen bis VOR den
    Doppelpunkt. Also in etwa so ( das zwischen den " markieren):

    550 "com1 ": Acces Denied

    Wenn ihr es markiert habt STRG + C, wieder Commands -> Raw Commands (quote) auswählen und dann rnfr und dann eine leertaste
    und dann STRG + V und nach dem gepasteten einfach / / machen.

    Also so:

    rnfr<1>com1 / /

    Wenn dann der 350er kommt den rnto neuerName anwenden und es geht wieder falls es auch dann nicht geht, ist euer dir/ upload
    leider weg :/.


    Kapitel 4: Zusätzliche nützliche ToolZ zum Scannen und Co.


    4.1 FTP Content Maker

    Mit diesem kleinen aber SEHR nützlichen Tool könnt ihr den Inhalt eines bestimmten Dir's auf einem WINDOWS Pub anzeigen
    lassen. Bei Unix oder SunOS PubZ geht das leider (noch) nicht.

    Den Content Maker bekommt ihr hier: http://meistar.cjb.net/


    4.2 Space Remover

    Naja hier spricht der Name Bände imo. Mit diesem kleinen nützlichen Tool könnt ihr Spaces in Ordnern entfernen oder andersrum
    einfügen. Sehr geiles Tool. Ihr bekommt es auf der gleichen Site wie den Content Maker.

    4.3 Tag Checker

    kleines PlugIn Tool für Grim's Ping. Naja auch hier sagt der Name einiges aus *g*. Dieses Tool checkt PubZ auf bekannte
    Tags durch und schreibt es mit in die perms.log.
    Dieses kleine proggie bekommt ihr auf der HP von Ping.


    hier sind einige nützlich LinkZ zum Thema Scannen und Co.:

    Ontdek de WinstMethode | Eenvoudig online geld verdienen (engl.) rund ums sannen und wie man sich schützt.
    ---dd viele viele TuT's zum Thema scannen und so

    Bitte aber keine Pm's mit bezug: Tagg mir mal den Pub oder so. Dafür ist das Tut da das man es lernt und selber macht.
    Falls Ihr allerdings fragen zu dem Tut haben solltet könnt ihr mich gern per PN anschreiben. Ansonsten eure Fragen im Forum posten.

    Auch ich bin nicht allwissend

    Viel spass
    Euer
    Red Corner

    //edit: Ich hab vom ursprünglichen Autor Red Corner ein Update für das TuT bekommen, habs mal editiert, damits wieder auf dem neuesten Stand ist.

    greetz
    die_zarte
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. Januar 2007
    Frage zu Pubs und Taggen

    Also, ich möchte euch meine Lage kurz beschreiben:

    Ich habe bisher wenn ich etwas geuppt habe immer One-Click-Hoster geutzt. Gestern hab ich mir ein Tut durchgelesen und weiß auch nun so grob wie man uploadet und die SFTs erstellt etc.

    Sooo, nun hab ich gestern kleinere Dateien geuppt und siehe da, es funktioniert!

    Heute oder Morgen wollte ich Simpsons folgen Uppen, doch dazu hätte ich einige Fragen:

    Also zuerst mal, wie lange dauert es eine ca. 100 mb große Datei hochzuladen? wirklich so lange wie auf nem One Click Hoster? Weil wenn ich RS oder sonstwo etwas uppe dann mach ich das mit 20 kb/s und das geht dann in die Stunden... (habe DSL2000 mit fp)

    Dann würde ich gerne wissen was ich noch so beachten soll. Ich hab noch keinen richtigen Pub (glaub ich zumindest, bei dem den ich besitze gehen nur 50 kb/s zum downloaden, fullspeed liegt bei 230). Es gibt ja Highspeed-Pubs, wo finde ich denn die? Und wenn ich einen Highspeedpub hab, kann ich den für immer benutzen oder muss ich mir für jeden Upp einen neuen Pub raussuchen? Weil das is ja viel besser wenn ich mir 1 mal nen Highspeed Pub hol und immer wenn ich was uppe hab ich den wenigstens.

    Dann hab ich gelesen das es Taggen gibt, was genau das ist weiß ich leider nicht. Wie funktioniert das? was bewirkt das?

    Und noch eine frage: Wenn es heißt "down" - is dann der Server down oder nur die Datei die ich auf dem Pub hochgeladen hab?

    Viele Fragen ich weiß, wenn es geht bitte schreibt nicht einfach "SuFu benutzen LINK" - ich hab das board abgesucht, doch leider ist bei der suche viel zu viel rausgekommen und ich hab kein bock ca. 200 threads durchzulesen.

    Wenn jemand das nochmal genau erklären könnte wäre ich ihm dankbar

    Bewertung für ne gute Hilfe ist allemal drin

    mfg phL
     
  4. #3 16. Januar 2007
    AW: Frage zu Pubs und Taggen

    Das geht bei einem Pub auch nicht schneller als bei einem 1ch, da ja der Upstream von deiner lEitung abhängt, nicht vom 'Speichermedium'.

    Naja, 50 kb/s und 4 threads ergeben ja auch 200 kb/s ^^. An Highspeed-Pubs kommste wie immer, also entweder suchen, aus ner Publiste nehmen, oder selber scannen.
    Und zum mehrfachverwenden: Natürlich kannst du, allerdings musst du dir bewusst sein, dass dadurch der Pub schneller down geht (weil ja mehr laden). außerdem sind dann alle downloads weg

    Taggen schützt davor, dass kleine Kinder einfach so in deine Dirs können. Das kann man zwar durch sniffen umgehen, aber es is mit Tag sicherer (Da man so die SFT braucht)

    Entweder is der Server tot oder die Datei wurde deleted
     
  5. #4 16. Januar 2007
    AW: Frage zu Pubs und Taggen

    ach geht die datei down wenn viele leute downloaden? wie lange hält dann so ein pub?
     
  6. #5 16. Januar 2007
    AW: Frage zu Pubs und Taggen

    Nein der geht nich durchs direkt laden down, sondern die chancen das er down geht erhöhen sich denn die serverbetreiber merken dann das dort viel mehr traffic entsteht als es dürfte und daher können sind den anonymuslog dicht machen!

    Sprich daten sind down!

    Und wie lange so nen pub hält ist ne zufalls sache, ich hatte welche die waren nach einem tag down, und andere haben 6 monate gehalten!

    also ist echt ne sache vom serverbetreiber wobei man da auch nicht verallgemeinen kann, ist also von pub zu pub unterschiedlich!

    Knusperkeks
     
  7. #6 16. Januar 2007
    AW: Frage zu Pubs und Taggen



    Also ich versuche dir mal zu helfen ^^

    1.) Aufn One-Klick Hoster wenner denn gut is wie RS früher mal da uppste ja mit Fullspeed also ca 20 kb/s auf einem Pub muss du net umbedingt schneller uppen. Es geht also genauso schnell bzw. nen bissel schneller wenns nen guter Pub ist.

    2.) Also was soll man zum Taggen sagen. Es gibt Tagg-Scripts damit legst du ein Labyrinth aus Ordnern an. Nütztt aber auch net mehr viel ;) Wer Ahnung vom deleten hat snifft dir die Sft-File in ein paar Sekunden. Das einzigste was vielleicht ein bissel wat nütz is ein nondeletable Befehl. Naja schau dich mal bissel bei Google und hier im Board um gibt auch paar Prog`s wie z.B. taggattack , taggerboy , pub tagger etc. musste halt bissel suchen ;) Ansonsten ne PM.

    3.) Also wenn wat down is muss auch net umbedingt der Pub down sein kann auch sein das die Files deleted wurden etc.


    Hoffe konnte dir bissel helfen. WEnn noch wat is einfach PM ;)
     
  8. #7 16. März 2007
    Pub Taggen

    Hallo an alle

    komm mir seeeeehr blöd vor, doch könnte mir jemand nen Pub taggen?
    wil dringend was uppen (ist nicht mein erster Upp) doch mit dem Taggen hab ich IMMER meine schwierigkeiten und bei dem Pub gehts bei mir mit dem Prog. "Tagattack" leider nicht. Manuell kann ich's nicht...

    wie ich ihn danach Nondel. mach weiss ich, doch den scheiss Tagg pfad....

    wer mir das schnell machen würde kann mir kurz ne PN senden, dan schick ich die IP!


    danke schon im Vorus!

    Fire_Bird
     
  9. #8 16. März 2007
    AW: Pub Taggen

    ich kann ihn dir taggen gib mir einfach IP per PN durch ;) Wenns noch keiner gemacht hat würde ich mich als Tagger bereit stellen wenns sein muss auch per Hand

    Aso Relive hat unter mir geschrieben das es gemacht wurde..hehe ok dann brach ich net mehr taggen^^
     
  10. #9 16. März 2007
    AW: Pub Taggen

    kann geclosed werden, ihm wurde schon geholfen;)
     
  11. #10 16. März 2007
    AW: Pub Taggen

    danke an alle Helfer!

    ~closed~
     
  12. #11 4. September 2007
    Howto: Pub taggen - Anleitung?

    Hallo zusammen.

    Ihr müsst mir mal helfen.

    Ich habe einen Pub. Und ich bekommen denn nicht getaggt.

    Hier mal ein kleiner Auszug aus meinem Scribt.

    Code:
    mkd /ÿÿÿÿ ÿÿÿ/
    mkd /ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿ...// ÿÿÿÿ/
    mkd /ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿ...// ÿÿÿÿ/ÿÿÿBeginner666 ...ÿÿÿÿ ÿÿÿ/
    mkd /ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿ...// ÿÿÿÿ/ÿÿÿBeginner666 ...ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿÿ taggged this Pubÿÿ/
    mkd /ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿ...// ÿÿÿÿ/ÿÿÿBeginner666 ...ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿÿ taggged this Pubÿÿ/ÿÿÿÿÿÿ....FOR/
    mkd /ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿ...// ÿÿÿÿ/ÿÿÿBeginner666 ...ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿÿ taggged this Pubÿÿ/ÿÿÿÿÿÿ....FOR/ÿÿÿÿÿ ÿÿÿRRÿÿÿÿ/
    mkd /ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿ...// ÿÿÿÿ/ÿÿÿBeginner666 ...ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿÿ taggged this Pubÿÿ/ÿÿÿÿÿÿ....FOR/ÿÿÿÿÿ ÿÿÿRRÿÿÿÿ/0/
    mkd /ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿ...// ÿÿÿÿ/ÿÿÿBeginner666 ...ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿÿ taggged this Pubÿÿ/ÿÿÿÿÿÿ....FOR/ÿÿÿÿÿ ÿÿÿRRÿÿÿÿ/0/0/
    mkd /ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿ...// ÿÿÿÿ/ÿÿÿBeginner666 ...ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿÿ taggged this Pubÿÿ/ÿÿÿÿÿÿ....FOR/ÿÿÿÿÿ ÿÿÿRRÿÿÿÿ/0/0/0/
    mkd /ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿ...// ÿÿÿÿ/ÿÿÿBeginner666 ...ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿÿ taggged this Pubÿÿ/ÿÿÿÿÿÿ....FOR/ÿÿÿÿÿ ÿÿÿRRÿÿÿÿ/0/0/1/
    mkd /ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿ...// ÿÿÿÿ/ÿÿÿBeginner666 ...ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿÿ taggged this Pubÿÿ/ÿÿÿÿÿÿ....FOR/ÿÿÿÿÿ ÿÿÿRRÿÿÿÿ/0/0/2/
    Ich kann die Ordner wunderbar erstellen, doch wenn ich mir dann einen Pfad aussuchen, dann geht der nicht in denn Pfad sondern immer in das Stammverzeichniss. Habe mir schon jedes Tutorial durchgelesen zu diesem Thema, aber irgendwie geht es nicht.
    Bewertung ist für jede Hilfe sicher.

    Gruß Beginner666
     
  13. #12 4. September 2007
    AW: Pub taggen geht nicht

    es ist ein fehler in deinem script ;)

    Code:
    [13:00:37] [L] mkd /ÿÿÿÿ ÿÿÿ/
    [13:00:37] [L] 257 "/ÿÿÿÿ ÿÿ" directory created.
    [13:00:37] [L] mkd /ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿ...// ÿÿÿÿ/
    [13:00:37] [L] mkd /ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿ...// ÿÿÿÿ/ÿÿÿBeginner666 ...ÿÿÿÿ ÿÿÿ/
    [13:00:37] [L] mkd /ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿ...// ÿÿÿÿ/ÿÿÿBeginner666 ...ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿÿ taggged this Pubÿÿ/
    [13:00:37] [L] mkd /ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿ...// ÿÿÿÿ/ÿÿÿBeginner666 ...ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿÿ taggged this Pubÿÿ/ÿÿÿÿÿÿ....FOR/
    [13:00:38] [L] mkd /ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿ...// ÿÿÿÿ/ÿÿÿBeginner666 ...ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿÿ taggged this Pubÿÿ/ÿÿÿÿÿÿ....FOR/ÿÿÿÿÿ ÿÿÿRRÿÿÿÿ/
    [13:00:38] [L] mkd /ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿ...// ÿÿÿÿ/ÿÿÿBeginner666 ...ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿÿ taggged this Pubÿÿ/ÿÿÿÿÿÿ....FOR/ÿÿÿÿÿ ÿÿÿRRÿÿÿÿ/0/
    [13:00:38] [L] mkd /ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿ...// ÿÿÿÿ/ÿÿÿBeginner666 ...ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿÿ taggged this Pubÿÿ/ÿÿÿÿÿÿ....FOR/ÿÿÿÿÿ ÿÿÿRRÿÿÿÿ/0/0/
    [13:00:38] [L] mkd /ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿ...// ÿÿÿÿ/ÿÿÿBeginner666 ...ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿÿ taggged this Pubÿÿ/ÿÿÿÿÿÿ....FOR/ÿÿÿÿÿ ÿÿÿRRÿÿÿÿ/0/0/0/
    [13:00:38] [L] mkd /ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿ...// ÿÿÿÿ/ÿÿÿBeginner666 ...ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿÿ taggged this Pubÿÿ/ÿÿÿÿÿÿ....FOR/ÿÿÿÿÿ ÿÿÿRRÿÿÿÿ/0/0/1/
    [13:00:39] [L] mkd /ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿ...// ÿÿÿÿ/ÿÿÿBeginner666 ...ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿÿ taggged this Pubÿÿ/ÿÿÿÿÿÿ....FOR/ÿÿÿÿÿ ÿÿÿRRÿÿÿÿ/0/0/2/
    [13:01:13] [L] CWD /ÿÿÿÿ ÿÿÿ/
    [13:01:13] [L] 250 CWD command successful.
    [13:01:13] [L] PWD
    [13:01:13] [L] 257 "/ÿÿÿÿ ÿÿ" is current directory.
    weiter als
    wirste nicht kommen

    [13:00:37] [L] mkd /ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿ...// ÿÿÿÿ/ da ist dein fehler ;)

    --------------------

    [13:00:37] [L] mkd /ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿ...// ÿÿÿÿ/

    warum so viel auf einmal im 2. schritt?^^

    mkd /ÿÿÿÿ ÿÿÿ/
    mkd /ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿ.../
    mkd /ÿÿÿÿ ÿÿÿ/ÿÿÿ.../ ÿÿÿÿ/

    so würd ich den anfang gestalten ;)
     
  14. #13 4. September 2007
    AW: Pub taggen geht nicht


    Ok danke. Den Fehler habe ich behoben. Das Problem bleibt das selbe. Das Scribt lief komplett durch, auch stand nach jedem Ordner das er erstellt worden ist, aber wenn ich mir dann wieder einen Ordner aussuche, und ich conncete, dann wechselt er wieder in das Stammverzeichniss.

    Gruß Beginner666
     
  15. #14 4. September 2007
    AW: Pub taggen geht nicht

    hast du den denn mit der hand getaggt? wieso machst es nicht mit nem prog?

    mfg
     
  16. #15 4. September 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Pub taggen geht nicht

    Ich benutze den FTP Tag Generator [Visual Basic] FTP Tag Generator

    Mit TagAttack habe ich es auch schon verschucht. Geht auch nicht.

    Gruß Beginner666
     
  17. #16 4. September 2007
    AW: Pub taggen geht nicht

    hast es mit nem script für dein ftp prog zb flashfxp versucht? Ich selber mache ja schon länger nix mehr ist also ne zeit lang her aber was bei mit mit script nicht ging und tagatack auch nicht flog in die tonne :) such dir doch nen andern pubb *smile* gibt doch genügend. Musst nur die richtigen leute fragen ^^
     
  18. #17 4. September 2007
    AW: Pub taggen geht nicht

    Ich benutze FlashFXP. Es geht ja sonst immer auch.

    Kann man eigendlich folgende Ordner zusammen mischen? z.B. com1 usw, aux1 usw, lpt1 usw kann man die mit dem ÿ zusammen nehmen?
     
  19. #18 6. September 2007
    AW: Pub taggen geht nicht

    kann dir auch ein tool hochladen zum taggen, ist ganz gut und funkioniert immer, musst dich einfach mal melden, falls du es brauchst ;)

    mfg
     
  20. #19 7. September 2007
    AW: Pub taggen geht nicht

    Mhm, aber mit Tools finde ich es ein wenig unsicher.. obwohl manche ja gar nicht schelcht sind preveriere ich doch das taggen per Hand.

    dein Tag sieht gar nicht schlecht aus, würde ich aber anders gestalten ;) Kann dir da evtl meinen mal durchgeben, meiner Meinung nach sehr sicher und schöööön lang xD

    grüße

    aff
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - FTP Howto Pub
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    915
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    943
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.267
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    685
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.746