[FTP] PUB scannen via Remot

Dieses Thema im Forum "Filesharing" wurde erstellt von eric cartman, 9. Dezember 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Dezember 2007
    PUB scannen via Remot

    hallo ich suhce ein tut und progs und auch tips wie ich pub scannen kann via remote
    wenn einer was hat bitte ich ihn mir zu helfen

    habe Linux als OS natülich soll das auch ressourcenschonend sein.

    MfG cartman
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 9. Dezember 2007
    AW: PUB scannen via Remot

    bei linux gibts glaub nur nmap wobei man damit nur nach open ports scannen kann und nicht wie bei gp nach rechten usw.
     
  4. #3 9. Dezember 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  5. #4 9. Dezember 2007
    AW: PUB scannen via Remot

    du weist schon das man keine exen unter linux ausführen kann?
     
  6. #5 9. Dezember 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  7. #6 9. Dezember 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  8. #7 9. Dezember 2007
    AW: PUB scannen via Remote

    wie viel Links zu windows Tools wollt ihr noch posten?

    ER HAT LINUX dort funktionieren keine exe Anwendungen außer man versucht es mit wine aber dort werden die meisten scan brute tools etc. nicht funzen...
     
  9. #8 16. Dezember 2007
    AW: PUB scannen via Remot

    Wie schon alexgold sagt habe ich ein Linux server und kein stro ect..

    DFIND.Hidden.exe,grimping, ect kann ich nicht gebrauchen.

    MfG Cartman
     
  10. #9 16. Dezember 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  11. #10 16. Dezember 2007
    AW: PUB scannen via Remote


    Nur als Info: DFind und KSnoop sind in C/C++ geschrieben also auch Linux lauffähig.
     
  12. #11 16. Dezember 2007
    AW: PUB scannen via Remote

    @pyro: ich dachte, es wäre konsolenbasiert? also wieso sollte es gtk haben?...mfg coach
     
  13. #12 2. Januar 2008
    AW: PUB scannen via Remot

    wie kann ich KSnoop starten?
     
  14. #13 3. Januar 2008
    AW: PUB scannen via Remot


    Über die Konsole. mit "ksnoop -h" werden dir die Befehle aufgelistet.
     
  15. #14 4. Januar 2008
    AW: PUB scannen via Remot

    Hallo

    das hab ich auch versucht da kommt immer

     
  16. #15 6. Januar 2008
    AW: PUB scannen via Remot

    unter linux musst dus mit:
    Code:
    ./ksnoop -h
    starten

    und @ coach:
    Kolazomai verwendet Glib etc., deshalb braucht man GTK (zumindest die GLib)
     
  17. #16 6. Januar 2008
    AW: PUB scannen via Remot

    Danke das hab ich aber da kommt :

    Code:
    eric@test:~/ksnoop-v0.14$ ./ksnoop -h
    -bash: ./ksnoop: No such file or directory
     
  18. #17 6. Januar 2008
    AW: PUB scannen via Remot

    sicher dass die datei so heißt? :D
    ansonsten chmodden, sonst fällt mir nix mehr ein
     
  19. #18 6. Januar 2008
    AW: PUB scannen via Remot

    Hallo

    Ja bin mir sicher Das die datei so Heißt.

    Hier ist der Pfad wo alle dateien von ksnoop-v0.14

    und da sind alle dateien

    hier ein screenshot:

    {bild down}

    wie und was mus ich chmodden?

    MfG eric cartman
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - FTP PUB scannen
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.594
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.409
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    788
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    6.075
  5. [FTP] Pubs Scannen

    Bluedragon , 14. Dezember 2005 , im Forum: Filesharing Tutorials
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.492